Forum / Mein Baby

Hochzeitstag und frisch gebackene Eltern

24. Januar um 7:27 Letzte Antwort: 26. Januar um 21:11

Hallo liebe Eltern, mein Bruder und seine Frau sind vor 10 Tagen zum ersten Mal Eltern geworden ( 39 und 48 J ) und ich bin sowohl Trauzeugin als auch Taufpatin . Nun ist am 27.1. ihr Hochzeitstag und ich überlege schon krampfhaft was ich den Zweien denn schenken könnte....Ist es zu früh für einen Gutschein für Wellness ( also wenn wieder Alles offen hat?) oder ein gemeinsames Essen oder so - wo ichdann auf die Kleine aufpasse....Habt ihr irgendwelche Ideen? Ich würde ihnen halt gerne was schenken, von dem DIE ZWEI profitieren.... Bitte bitte sendet mir ein  paar Anstöße und Vorschläge....DANKE

Mehr lesen

26. Januar um 19:34

Hallo Honeyschnurz

Ich war am Anfang sehr froh (und bin es jetzt auch noch :roule wenn jemand für uns gekocht hat, denn um anständig zu Kochen fehlt mit so einem kleinen Erdenbürger schlicht manchmal die Zeit.

Du könntest ihnen doch Essensbons schenken, welche sie bei dir einlösen können und ihnen dann Gerichte zum Aufwärmen vorbeibringen 

Gefällt mir

26. Januar um 21:11

Das kommt sehr drauf an. Für mich wäre so ein Gutschein etwa 5,5 Jahre oder so zu früh gewesen.
Ich war beim ersten sehr gluckig, dann kam das zweite, na und das muss bis heute begluckt werden, das Sensibelchen.

An sich finde ich die Idee super, ist halt nur die Frage, was für ne Sorte Eltern die beiden sind.

Gefällt mir