Home / Forum / Mein Baby / Hoher Puls in der Schwangerschaft

Hoher Puls in der Schwangerschaft

25. März 2014 um 11:19

Hallo,

Es nervt mich so, mein puls ist eh schon immer etwas höher (ruhepuls ca 80-85) aber seit ich schwanger bin ist er 95-100 und bei Bewegung und stress entsprechend höher. Vorhin hatte ich beim staubsaugen herzrasen und nachdem ich 10 Minuten gesessen war, war er bei 107, erst nach 20 Minuten hinlegen ging er auf 90 zurück. Das stört mich an manchen Tagen ganz extrem und ich bin doch erst in der 20.ssw
Gibt es irgendwas was hilft außer Medikamente oder führt da früher oder später kein weg dran vorbei?
Herz wurde schon 2x untersucht, Ultraschall und EKG sind ohne Befund. Ich bin auch übergewichtig, wird auch daran liegen oder?
Blutdruck ist übrigens auch immer im Rahmen, evtl mal 140/90 aber eigentlich nie höher, eher niedriger.
Geht es hier jemanden genauso?

Lg

Mehr lesen

25. März 2014 um 11:23

Mein Puls war im Ruhestand schon mal bei 100-110...
und bei Stress 150-180...

Ich stand unter Dauerbeobachtung....musste Buch darüber führen...

Ich hoffe es wird nicht schlimmer bei Dir...das es nervt kann ich nachvollziehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 11:31
In Antwort auf fraupups

Mein Puls war im Ruhestand schon mal bei 100-110...
und bei Stress 150-180...

Ich stand unter Dauerbeobachtung....musste Buch darüber führen...

Ich hoffe es wird nicht schlimmer bei Dir...das es nervt kann ich nachvollziehen..


Das ist ja hoch.... da musstest du keine Medikamente nehmen? Ging es nach der Schwangerschaft schnell wieder zurück? Und wie war es während der Geburt?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 11:39

Hatte ich auch
Fing mit der 1.SS vor 7Jahren an. Morgens, vormittags wars immer am Schlimmsten. Mußte mich ständig hinsetzen.
Nach der SS gings noch ne Weile so schlimm, dann wurde es besser.

In der 2.SS kams wieder. Inzwischen sind meine Kinder 4und 7 und seit einer Weilen nehme ich Betablocker, denn es ging einfach so nicht weiter. Ruhepuls von mind.100, bei leichter Anstrenung 120/130 bei höhrer dann bis zu 180

Mein Blutdruck ging dann auch immer hoch.
Warum das so ist, kann mir keiner sagen.
Ich mache Sport, Schilddrüse ist gut, bin normalgewichtig.

Nach dem letzten 24h Blutdruck wurden mir dann doch Betablocker verschrieben, weil es einfach auf Dauer unökonomisch fürs Herz ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 13:27

Mensch da habt ihr ja noch höhere Werte wie ich
Mein Hausarzt meinte neulich wenns schlimmer wird bekomm ich medis...
konntet ihr damit noch arbeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 13:30

Ich muß sagen
ich bin letztendlich froh meine Medis zu haben, sie geben mir echt Lebensqualität zurück. Hört sich doof an aber wenn man keine Luft mehr bekommt und sich fühlt wie 80 und das jahrelang, dann ist man wirklich froh.

Alles andere brachte nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 13:34
In Antwort auf sannie79

Ich muß sagen
ich bin letztendlich froh meine Medis zu haben, sie geben mir echt Lebensqualität zurück. Hört sich doof an aber wenn man keine Luft mehr bekommt und sich fühlt wie 80 und das jahrelang, dann ist man wirklich froh.

Alles andere brachte nichts.

Ja das stimmt, manchmal fühlt man sich wie ne oma
Besonders wenn man dem Kind hinterher rennen muss
Und irgendwie macht das herzrasen mir auch angst
Nimmst du dann ramipril oder so was?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2014 um 21:14
In Antwort auf sannie79

Hatte ich auch
Fing mit der 1.SS vor 7Jahren an. Morgens, vormittags wars immer am Schlimmsten. Mußte mich ständig hinsetzen.
Nach der SS gings noch ne Weile so schlimm, dann wurde es besser.

In der 2.SS kams wieder. Inzwischen sind meine Kinder 4und 7 und seit einer Weilen nehme ich Betablocker, denn es ging einfach so nicht weiter. Ruhepuls von mind.100, bei leichter Anstrenung 120/130 bei höhrer dann bis zu 180

Mein Blutdruck ging dann auch immer hoch.
Warum das so ist, kann mir keiner sagen.
Ich mache Sport, Schilddrüse ist gut, bin normalgewichtig.

Nach dem letzten 24h Blutdruck wurden mir dann doch Betablocker verschrieben, weil es einfach auf Dauer unökonomisch fürs Herz ist.

WICHTIGER TIP!!!
Physio hier,mit dem gleichen Leiden!
Wenn nichts festgestellt wird: Geht zum Osteopathen.Sucht Euch den richtigen....Häufig sind rezidivierende Blockaden der unteren Hals-/oberen Brustwirbelsäule schuld!!Dort werden Nerven gereizt/Nervenknotenpunkte,die z.B.unter anderem an den Blutgefäßen entlanglaufen,die zum Herzen führen,und die Frequenz mitbestimmen ;o)
Ich gehe aber IMMER auch zum abchecken via EKG/Langzeit-EKG,wenn es mich mal wieder über erwischt hat...man weiß ja nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
An die saarländerinnen : wer war schon mal im alexander kunz palais ?
Von: cadi_12568246
neu
20. Dezember 2014 um 15:13
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen