Home / Forum / Mein Baby / Babys Schlaf und der seiner Eltern! / Holt keine Luft!!!!

Holt keine Luft!!!!

9. September 2010 um 23:38 Letzte Antwort: 24. September 2010 um 16:39

Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen!?
Mein Sohn ist jetzt 11Monate alt, immer mal wieder wird er Abends/Nachts wach und schreit ohne ende. Aber bevor das große schreien los geht, gibt er einen mucks von sich uns holt dann keine Luft mehr!
Ins Gesicht pusten hilft bei ihm nicht, mein Mann hält ihn dann immer bisschen mit dem Kopf nach unten, dass hat bisher auch recht gut geklappt. Aber eben hab ich echt gedacht das er gar nicht mehr zu sich kommt.
Es muss doch noch andere Möglichkeiten geben!?
Und vorallem frag ich mich wie es dazu kommt!?
Hattet ihr das auch schon mal?
Wie habt ihr reagiert?

Lg Svenja.....

Mehr lesen

11. September 2010 um 22:02


Hast du schon mal deinen Kinderarzt gefragt, der weiß vielleicht am besten Bescheid???
Das ist ja auch nicht ungefährlich.

LG

Gefällt mir
12. September 2010 um 1:50

Oje
also meine tochter ist zwar erst 5 monate alt aber ich hab mich auch schon über das thema informiert ,weil es ja kinder gibt die beim schreien keine luft mehr holen ,gott sei dank hatte meine das noch nie aber man will ja auf alles vorbereitet sein meine hebamme und mein KIA haben gesagt das es am besten ist man nimmt einen waschlappen und taucht ihn ins kalte wasser und legt ihn dem würmchen kurz übers gesicht ,durch den schreck und die plötzliche kälte ,würden sie sich dann wieder einkriegen und wie auf reflex hin luft holen mein dad hatte das auch mit seinem mittlerweile 9 jahre alten sohn ,er hat gemeint ,am besten den kopf kurz unter kaltes wasser halten find das aber etwas rabiat ,na ja wie schon gesagt ,gott sei dank musst ich noch nie sowas machen aber frag auch am besten noch mal beim KIA nach der weiss bestimmt auch einen guten rat
lg saby

Gefällt mir
14. September 2010 um 15:59

Hallo
ich würde auch sagen, daß du mit deinem kleinen auf jeden fall mal zum arzt gehen solltest, um das ab zu klären!! lieber 1x zu viel als zu wenig hingegangen sein...!
ich hatte das früher als baby wohl auch mal in ähnlicher form gehabt sagt meine mum....ich mußte allerdings auch 3x wiederbelebt werden. im krankenhaus hat man dann ein EEG usw. gemacht und festgestellt, daß es sich dabei um eine form der epilepsie handelte (ist aber seit jahren nichts mehr von spürbar). vielleicht verbirgt sich bei deinem kleinen ja auch etwas ernstes hinter der sache?! deshalb ist es nicht nur in deinem, sondern vor allem auch in seinem interesse, dieses ab zu klären!!!

lieben gruß

Gefällt mir
24. September 2010 um 16:39

Danke.....
Habe mit dem Kia geredet, er meinte bei der U6 das alles in Ordnung sei! Versuche gerade seine Schlafzeiten umzustellen, vl war er einfach übermüdet.....

Gefällt mir