Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Hop Tye vs. Bondolino

Hop Tye vs. Bondolino

21. März 2014 um 22:46 Letzte Antwort: 25. März 2014 um 8:48

Hat hier jemand beides oder kennt beides und kann mir von den Unterschieden berichten?

Ich hab den Bondo und benutze ihn sehr gerne, aber der Hoptye sieht mit den breiten, flachen Trägern für mich irgendwie noch bequemer aus... deswegen überlege ich mir so einen anzuschaffen.

Mehr lesen

22. März 2014 um 0:17

...
Ich hab für unsere 11 wochen alte Tochter den Hop Tye. Kenne den Bindolino nichz, aber der Hop Tye ist angenehm zu tragen, leicht zu binden und ja, er schnürrt an den Schultern überhaupt nicht ab. Hatte bei Baby Walz letztens damit nen Schnäppchen gemacht. Gekostet hat er 75 und es gab auf Baby Walz ein 10 Gutschschein & Versandkostenfrei
Also hat er "nur" 65 gekostet. Kann ihn nir empfehlen

Gefällt mir
22. März 2014 um 3:46

Ich
Hab den Bondolino nie umgehabt.
Den Hop tye hatte ich bei der Trageberatung zur Probe getragen und fand ihn durch die aufgefächerten Träger deutllich bequemer als alle anderen Tragen! Muss allerdings dazu sagen, dass ich im Schulterbereich sehr empfindlich bin und schnell Nackenschmerzen bekomme.
Letzendlich hab ich mich für ein Tuch entschieden, aber von den Tragen hätte ich die Hop tye genommen.

Gefällt mir
22. März 2014 um 8:01

Hallo
Ich hatte Beide und für mich war der Bondolino gegen den Hop Tye total unbequem.

Ich mag aber eher lieber im Tuch tragen und nicht in einer Trage.
Ich mochte die gepolsterten Träger des Bondolinos nicht, zudem hst mich der Klett gestört, denn meine Tochter ist dadurch immer aufgewacht.

Aber du musst das einfach mal testen. Bestell ihn dir, probier ihn aus und entscheide dann

Gefällt mir
22. März 2014 um 9:56

Da hilft nur
testen, da man das pauschal nicht sagen kann. Ich persönlich finde den Hop-Tye vorne sehr bequem, auf dem Rücken ab einem bestimmten Gewicht (ca. 7 bis 8 kg) aber nicht mehr.
Ich denke beim Bauchbaby wird eher mal der Hop-Tye vorne zum Einsatz kommen als der Bondolino. Meine Haupttragen werden aber der Mysol udn der Fräulein Hübsch sein udn natürlich ganz viel meine Tragetücher.

Gefällt mir
24. März 2014 um 22:43

Huhu
Mensch, jetzt hatte ich so viel um die Ohren das ich garnicht dazu kam die Antworten zu lesen

Danke erstmal!

Ich werd mal schaun das ich ihn evtl. irgendwo als Schnäppchen gebraucht ergattern kann. Wenn es mir dann nicht gefällt kommt er eben wieder weg.
Oder ich lass es... habe nämlich gerade auf einem Babybasar mein Wunschtragetuch in der richtigen Größe als echtes Schnäppchen gefunden und bin da jetzt schön am üben das ich das mit dem Binden richtig hinbekomme aber das dauert bei mir eben noch recht lange, mit "mal eben schnell" ist es da nicht getan.
Bondolino vorm Bauch finde ich langsam etwas unangenehm, vor allem wenn ich Hausarbeit mache weil ich dann meine Arme so extrem Weit ausstrecken muss, aber heute habe ichs zum ersten mal geschafft Zwergi damit alleine auf den Rücken zu packen *stolz bin*

Ich probier einfach wahnsinnig gerne aus, deswegen wäre ich echt mal neugierig auf den Hoptye.

Morgaine, warum gerade der Hübsch und der Mysol? Was ist an denen so besonderst gut? Bin neugierig

Gefällt mir
25. März 2014 um 8:48
In Antwort auf lela_12725663

Huhu
Mensch, jetzt hatte ich so viel um die Ohren das ich garnicht dazu kam die Antworten zu lesen

Danke erstmal!

Ich werd mal schaun das ich ihn evtl. irgendwo als Schnäppchen gebraucht ergattern kann. Wenn es mir dann nicht gefällt kommt er eben wieder weg.
Oder ich lass es... habe nämlich gerade auf einem Babybasar mein Wunschtragetuch in der richtigen Größe als echtes Schnäppchen gefunden und bin da jetzt schön am üben das ich das mit dem Binden richtig hinbekomme aber das dauert bei mir eben noch recht lange, mit "mal eben schnell" ist es da nicht getan.
Bondolino vorm Bauch finde ich langsam etwas unangenehm, vor allem wenn ich Hausarbeit mache weil ich dann meine Arme so extrem Weit ausstrecken muss, aber heute habe ichs zum ersten mal geschafft Zwergi damit alleine auf den Rücken zu packen *stolz bin*

Ich probier einfach wahnsinnig gerne aus, deswegen wäre ich echt mal neugierig auf den Hoptye.

Morgaine, warum gerade der Hübsch und der Mysol? Was ist an denen so besonderst gut? Bin neugierig

Beide
passen sich durch die Verstellmöglichkeiten am Steg udn im Nackenbereich und den Schnitt sehr gut ans Kind an. Beide passen recht lange ca. 50/56 bis 80/86, der Mysol passt einen Tick länger). Beide sind relativ einfach zu bekommen, teilweise auch bei Ebay. Beide sind relativ einfach anzulegen (wie der Bondolino vom Prinzip).

Es gibt andere ebenfalls gute:
Huckepack Mei Tai Babysize: da weiß ich nciht ab wann er genau passt udn wie lange und schwer zu bekommen. In D gibts glaube ich keinen Anbieter, also nur bei der Herstellerin in Israel.
Hop-Tye: Passt erst ab ca. 62/68, daher nciht für die ganz Kleinen. Einfach zu bekommen. Bei den guten Tragehilfen das günstigste. Nicht so einfach anzulegen, da man wegen der aufgefächerten Träger strähnchenweise festziehen sollte wie beim Tuch. Finden viele auf dem Rücken eher unbequem wegen der ungepolsterten Träger, aber das ist individuell.
Didytai, aktuelles Modell: Passt leider erst ab 62/68 seit er vergrößert wurde. Sehr Schade, das Vorgängermodell war super für Neugeborene. zum Binden und auf dem Rücken tragen gilt dasselbe wie beim Hop-Tye.
Luemai: Der Rolls Royce unter den TRagehilfen, passt sehr lange (ca. 56 bis 98/104); Aufgrund des Preises allerdings in der Regel unrelevant (kostet ca. 300 Euro).
Mei Tais von Moseskinder, Babyzouks oder anderen Näherinnen: Einige sind sehr gut, aber schwer zu bekommen udn oft nur auf Auftrag.
Mei Tai von Kokadi: Hab eich leider noch nicht in der Hand gehabt und getestet, scheint gut zu sein, ich weiß aber nciht ab wann er passt.

Und sicher noch mehr, was mir gerade nicht einfällt. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Grundsätzlich ist es aber sehr individuell, womit man am besten auskommt und muss testen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers