Home / Forum / Mein Baby / Hormonchaos 4 Monate nach Geburt? oder Warum bin ich so ekelig zur Zeit

Hormonchaos 4 Monate nach Geburt? oder Warum bin ich so ekelig zur Zeit

4. Januar 2012 um 12:05

Huhu!


EIGENTLICH dürfte ich mich nicht beklagen, bzw. so zicken. Mein Mann, mit dem ich seit nem halben Jahr verheiratet bin, ist toll, er unterstützt mich, wo er kann und wir lieben uns! Meine Große Maus ist ein tolles Kind, zwar sehr characterstark, aber liebenswert. Und unser Junior ist- bis auf seine Blähungen und seine Assymetrie- ein richtiger Sonnenschein geworden.
Leider bin ich momentan eher ein Schatten meiner selbst. Ich lache wenig, bin super unzufrieden mit meinem Körper, bekomm meinen Hintern selten mal hoch, kann kaum Gefühle zulassen oder zeigen und zicke meinen Mann viel zu oft zu Unrecht an.
Hatte zwar mal mit Depressionen zu tun, aber durch eine gute Therapie absolut im Griff. Das schließe ich also eigentlich aus
Sind das die Hormone auch so "lange" nach der Geburt noch, oder was ist da los in meinem Kopf?! Ich kann mich selbst momentan nicht leiden, was das ganze noch erschwert....

LG Chikkin mit 2 Küken (2 3/4 und 16 Wochen alt)

Mehr lesen

4. Januar 2012 um 12:14

Hallo!
Gerade 4 Monate nach der Geburt gibt es eine hormonell "kritische" Phase, weil die ganzen Schwangerschaftshormone dann verschwinden. Manche Frauen verlieren in der Zeit deshalb auch Haare, andere werden zickig, manche beides.

1 LikesGefällt mir

26. März 2017 um 23:24

Hallo
Auch wenns schon ein Weilchen her ist.. (Der Beitrag)
Meine Maus ist jetzt 4,5 Monate alt und ich hab dolle Übelkeit und Müdigkeit bin zwar aktiver als sonst aber auch schnell erschöpft und gereizt.
zwar nicht so schlimm wie im ersten Drittel der Ss aber schon ähnlich 
gelenkschmerzen habe ich auch schon seit der geburt

Gefällt mir

27. März 2017 um 9:11

GelenkSchmerzen habe ich auch sehr stark... hat Das was mit den Hormonen zu tun? Eher nicht oder. Ich wollte schon zum Arzt gehen 

Gefällt mir

27. März 2017 um 9:54

Meine Hebamme sagte mir, dass die Gelenkschmerzen auf Hormone zurück zu führen sind. Ich hatte das nach der Geburt meines ersten Kindes. Es fing ca. 3-4 Monate nach Geburt an und hörte auf als ich abgestillt hatte (9 Monate nach Geburt). 

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen