Home / Forum / Mein Baby / Horror Kinder(zahn)arzt

Horror Kinder(zahn)arzt

4. März 2010 um 21:17

Sagt mal, halten eure Kinder(zahn)ärzte eure Babys auch nicht für Menschen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Tierärzte den Tieren mehr Respekt entgegenbringen, wie Kinder(zahn)ärzte den Kindern. Gehts euch auch so?

Meine Top 3:

1. Bei der U2! 2 Stunden warten. Dann hat das Baby natürlich geschrien zwecks Hunger. Da musste ich mir anhören ich hätte ein Schreibaby und sollte es ersmal ruhigstellen

2. 3 Leute haben meine Kleine festgehalten damit die Kinderärztin ins Ohr! hat sehen können. Das hätte meine Kleine auch so machen lassen. Jetzt hat sie den absoluten Horror vor Ärzten

3. Ich sollte meiner Kleinen die Zähne am besten elektrisch putzen. Auf meinen Einwand dass sie schon zu schreien anfängt, wenn sie das Teil nur sieht, hab ich zu hören bekommen ich müsste sie nur gut festhalten. Die hört dann schon wieder auf zu schreien.

Und das ist nur eine kleine Auswahl. Gehts euch auch so?
Ihr meint ich soll mir einen anderen Arzt suchen? Hab ich bereits. Ich habe hier von 3 verschiedenen Ärzten berichtet.

Wollt ihr mir vielleicht eure Erfahrungen schreiben?

Mehr lesen

4. März 2010 um 22:01

Hallo!
Also richtigt finde ich das von den Ärzten nicht. Es kommt natürlich immer auf die Situation an. Vor kurzem hatte mein Sohn Fieber. Der Verdacht fiel auf Mandelentzündung. Die Kinderärztin hat sich den Mund fusselig geredet, dass er den Mund aufmacht. Es war nix zu machen. Nach zehn Minuten mussten wir ihn festhalten und den Mund aufmachen. Ich fand das auch schlimm, aber sie sagte "Es tut mit Leid, aber ich muss unbedingt den Hals sehen". War auch gut so, alles vereitert!

Aber die Aussage von dem Zahnarzt oder so finde ich unverschämt. Da würde ich lieber wechseln, wenn solche Behandlungen die Regel sind.

Liebe Grüsse, Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 22:03

Wow
Mehr fällt mir dazu echt nicht ein.

Mein Kinderarzt ist total lieb zu meiner kleinen, hat mit ihr Quatsch gemacht. Sie mag ihn.

Allerdings kenn ich auch ein ganz anderes Exemplar:
Wegen der Schädelasymmetrie braucht Marie nen Helm. Und als wir das letzte Mal zum Kopf ausmessen waren, hatten wir so ein **** als Arzt. Der hat ihren Kopf festgehalten um zu messen, sie hat gekrischen wie am Spieß und ist knallrot geworden. Ich wollt sie dann umdrehen, dass sie mich wenigstens anschauen kann und sie beruhigen. Nein geht nicht und direkt die andere Diagonale gemessen.
Ich war so perplex... Das nächste mal gibts das nicht.

Aber vllt solltest du noch ein weiteres Mal den Arzt wechseln....

LG Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2010 um 22:49


Das geht gar nicht!!

Bei meiner KiÄ hab ich noch nie im Wartezimmer gewartet, sondern komme immer sofort in ein Zimmer. Ich hab den Kleinen auch schon zweimal dort gestillt, weil die Sprechstundenhilfen gesehen haben, dass er unruhig war und meinten: 'wenn er Hunger hat und Sie stillen wollen, machen sie das und sagen einfach Bescheid, wenn sie fertig sind'. Die KiÄ untersucht mein Kind auf meinem Arm, wenn es geht, wenn er schreit tut es immer leid, sie redet lieb mit ihm und zieht die Untersuchung schnell (aber nicht hecktisch!!) durch.

Mein Zahnarzt wird auch der meines Kindes sein, ich hab Probleme gehbat mit Zahnärzten, bis ich zu ihm kam. Als ich ihn gefragt hab, wie das mit dem Kind wird meinte er als erstes: 'Nicht sagen, das wird nicht schlimm, wenn sie zum Bäcker gehen sagen sie das ja auch nicht...'. Fand ich gut. Dem werd ich mein kind sicher anvertrauen können.


Also, es gibt andere Ärzte, einfach mal suchen...kann ja nur besser werden!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2010 um 11:06
In Antwort auf lala37927

Wow
Mehr fällt mir dazu echt nicht ein.

Mein Kinderarzt ist total lieb zu meiner kleinen, hat mit ihr Quatsch gemacht. Sie mag ihn.

Allerdings kenn ich auch ein ganz anderes Exemplar:
Wegen der Schädelasymmetrie braucht Marie nen Helm. Und als wir das letzte Mal zum Kopf ausmessen waren, hatten wir so ein **** als Arzt. Der hat ihren Kopf festgehalten um zu messen, sie hat gekrischen wie am Spieß und ist knallrot geworden. Ich wollt sie dann umdrehen, dass sie mich wenigstens anschauen kann und sie beruhigen. Nein geht nicht und direkt die andere Diagonale gemessen.
Ich war so perplex... Das nächste mal gibts das nicht.

Aber vllt solltest du noch ein weiteres Mal den Arzt wechseln....

LG Jenny

@lala / Jenny
Haha das klingt irgendwie nach Dr. Blecher wenn er gestresst ist
Zu unserem Sohn war er nie so (vielleicht hatte er auch Bammel, mein Mann ist über 2 m und ich bin auch nicht gerade klein), aber was wir an manchen Tagen so durch die offene Tür mitbekamen... Halleluja.
Sagt sich ganz leicht (so mit dem Hintern auf der Couch) aber beim nächsten Mal würde ich sagen "Jetzt ist aber mal gut. Erst beruhige ich meine Tochter und dann kann es weitergehen!". Kind schnappen, trösten und nicht mehr vom Schoß geben...
Schöne Grüße, Sita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Brauche dringend Rat von den Langzeitstillenden
Von: buffy_12914082
neu
29. September 2009 um 17:43
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram