Home / Forum / Mein Baby / Horrornächte !!!

Horrornächte !!!

19. September 2012 um 8:46

Hey Mädels !

Also so langsam bin ich echt bisschen verzweifelt ! Mein Zwerg hat eigentlich mit 2 Monaten angefangen durchzuschlafen ... Er ist zwar relativ spaet ins Bett (so gegen 11) aber hat dann auch bis 9-10 uhr geschlafen !

Zwischendurch gabs immer wieder Phasen die so 1-2 Wochen gedauert haben, in denen er schlechter schlief !

Aber seit ca. 2 Monaten geht echt garnix mehr ! Anfangs hat er noch 2 Mittagsschlaefchen gemacht und ich dachte es liegt daran ! Also haben wir es auf ein Mittagsschlaefchen von ca. 11-12 uhr bis 13-14 uhr reduziert ! Jetzt geht er gegen halb8-8 ins bett. Selten spaeter !

Nur das Problem blieb. Er wacht ab ca. 12 uhr staendig auf ! Oft 5-6 mal ! Er will dann nen Schnulli oder sogar eine Teeflasche ! Neuerdings auch wieder Milch um 5-6 Uhr ! Da gibt er sich mit Tee nicht zufrieden und schlaeft erst wenn er seine Milch hat !

So kaempfen wir uns dann bis 8 durch ! Mein einziges Glück ist, dass mein Freund mit mir aufsteht aber das versuche ich zu vermeiden weil er ja im Gegensatz zu mir am nächsten Tag arbeiten muss.

Letzte nacht ist er von 12-4 sicher 5 mal wach geworden und um 4 war er dann so wach dass wir ihn zu uns ins bett geholt haben und da is er dann eine halbe Stunde spaeter eingeschlafen! Aber um 7 wars dann komplett vorbei mit Schlafen !

Er ist jetzt fast 13 Monate alt ! Ich will ihn unbedingt wieder zum durchschlafen bringen ! Mit einmal wach werden koennte ich leben aber so gehts echt nicht mehr !

Gehts wem ähnlich ? Oder ging es jemandem so ?

Das ins Bett bringen ist eher weniger ein Problem

Lg
Sarah

Mehr lesen

19. September 2012 um 8:56

Hallo
Ich kann Dich verstehen!
Meine Tochter ist fast 10 Monate alt und seit zwei Tagen kommt sie mit 1-2 Flaschen in der Nacht zurecht. Vorher waren alle zwei Stunden Stillen angesagt. Seit Geburt an. Vor ca einem Monat habe ich aufgehört zu stillen. Und sie brauchte dann einfach ihre Flasche in der Nacht. Nur mit Schnuller, oder Tee lies sie sich auch nicht beruhigen.

Leider habe ich auch keinen Ratschlag, wie es bei Euch besser werden könnte...

Alles Gute!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 9:51

Ich glaube
Es ist eine Mischung aus allem ! Er hat gerade 2 Zähne gleichzeitig bekommen ! Wir dachten es läge daran ! Aber jetzt sind die durch und es wird nicht besser ! Vllt kommen da ja noch welche !

Da er auf seine milchflasche besteht koennte es durchaus auch hunger sein aber auch da weiss ich nicht wie ich das aendern soll ! Abends ne stopfgans aus ihm zu machen geht ja schlecht

Und angst vorm alleinsein definitiv auch ein faktor ! Er ist den ganzen tag allein mit mir und wundert sich nachts sicher wo ich bin ! Ich will ihn aber nicht jede nacht mit ins bett nehmen muessen ! Klar , wenn er nachte naehe braucht holen wir ihn aber das sollte nicht der standart sein !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 10:25

Die phase hatten wir auch
Und irgendwie half nix. Bin da schon ziemlich am Ende meiner Kräfte gewesen. Der Spuk dauerte 3 Wochen und hörte plötzlich auf. Danach hatte er ne Kleidergröße mehr und 2 Backenzähne....

Würde dir gern den ultimativen Tip geben, da ich den leider nicht habs -> Drück dich ganz fest und wünsch dir ruhigere Nächte!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2012 um 10:44

Hallo sarah
unsere sind ja gleich alt! und bei mir wars auch bis vor paar tagen so sie war oft unruhig in ihrem bett schlafen no way! sie hat sogar gemerkt wenn ich mich rausschleichen wollte! und auch wieder flasche nachts! ich denke ist ein schub! gib ihm das was er braucht denke das legt sich schnell wieder!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Elternbett
Von: alvena_12750546
neu
10. Februar 2015 um 12:05
Coole mami-blogs ?
Von: alvena_12750546
neu
26. Januar 2015 um 0:14
Teste die neusten Trends!
experts-club