Home / Forum / Mein Baby / Hörspiele

Hörspiele

14. November 2014 um 21:05 Letzte Antwort: 14. November 2014 um 22:32

Hallo hab da mal ne Frage
Meine Tochter 20 Monate hat zur Zeit echte Probleme mit dem einschlafen, besonders wenn der Papa die ins Bett bringen soll.
Nun hab ich mir überlegt ob vielleicht ein Hörspiel zum einschlafen helfen könnte.
Findet ihr das noch zu früh oder ist das vom Alter OK?
Und wenn, welche Hörspiele?
Ich hab noch Bibi Blocksberg und die Playmos, aber für die ist sie noch zu klein.

Mehr lesen

14. November 2014 um 21:08

Ich
höre immer Hörspiele -auch in der ssw und Mausi hat sie auch gekannt und geliebt.
Bei uns sind es die drei ???-als Baby beruhigte sie das.
Jetzt erweitert auf Ottfried Preusslers Geschichten/Märchen usw
Ein zu jung gibt es nicht-finde ich

Gefällt mir
14. November 2014 um 21:15
In Antwort auf an0N_1227823899z

Ich
höre immer Hörspiele -auch in der ssw und Mausi hat sie auch gekannt und geliebt.
Bei uns sind es die drei ???-als Baby beruhigte sie das.
Jetzt erweitert auf Ottfried Preusslers Geschichten/Märchen usw
Ein zu jung gibt es nicht-finde ich

???
Wir sind süchtig ???, TKKG und fünf Freunde
Nur das ist noch nichts für die kleine

Gefällt mir
14. November 2014 um 21:17

Versuch es doch mal
Mit Bobo. Das ist ganz ruhig und monoton erzählt. Was zum runter kommen und auch für die Kleinsten schon geeignet.
Oder Leo Lausemaus, den mag unser Sohn auch sehr gerne. Die Themen sind immer einfach und aus dem Alltag. Nicht spannendes und leicht zu verstehen.
Was für Einsteiger

Gefällt mir
14. November 2014 um 21:18
In Antwort auf charla_11916647

???
Wir sind süchtig ???, TKKG und fünf Freunde
Nur das ist noch nichts für die kleine

Doch!!
Sie versteht die Geschichten nicht, aber ein Hörbuch könnte sie beruhigen; egal, was da gesprochen wird. Ich sehe das auch so!

Gefällt mir
14. November 2014 um 21:19
In Antwort auf kamala_11901399

Doch!!
Sie versteht die Geschichten nicht, aber ein Hörbuch könnte sie beruhigen; egal, was da gesprochen wird. Ich sehe das auch so!


Jap

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:06

Ich glaube beim Hörbuch
geht es ja in dem Alter um den Klang der Stimmen etc... nicht ums Verständnis, und genauso wie ein Kind durch Vorlesen also mit dem Klang der Stimme in den Schlaf gewiegt wird, ist es beim Hörbuch auch.

Lg

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:13
In Antwort auf rebecca438

Ich glaube beim Hörbuch
geht es ja in dem Alter um den Klang der Stimmen etc... nicht ums Verständnis, und genauso wie ein Kind durch Vorlesen also mit dem Klang der Stimme in den Schlaf gewiegt wird, ist es beim Hörbuch auch.

Lg

Wir haben
Zwei Kinder. Unser jüngster wird ende Januar 3 Jahre alt. Die große ist bereits 5. Noch teilen Sie sich ein Zimmer von daher läuft Bei uns jeden Abend ein Hörspiel. Es läuft im Wechel: Cars, Thomas und seine freunde, Chuggington, Sofia die erste, Prinzessinnen Geschichten oder Barbie.

Gefällt mir
14. November 2014 um 22:32

Danke
Werd es morgen direkt mal audprobieren.
Meinen CD player aus der Küche nehmen und wenn es gut klappt, hab ich noch ein Weihnachtsgeschenk!
Hoffentlich ist es was für sie, damit der Papa sie jetzt auch besser ins Bett bringen kann, denn unser Zeit rennt. In ca 10 Wochen kommt unsere Nr.2 und bis dahin sollte es klappen.
Danke für die Antworten

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers