Home / Forum / Mein Baby / Hpv impfung?

Hpv impfung?

29. Juli 2016 um 11:12



Ich hatte am Dienstag eine Konisation nach Pap3p und Hpv 16... Nun habe ich desöfteren gehört, dass man sich danach impfen lassen sollte, wenn alles im Gesunden entfernt wurde?
Hat sich von euch jemand die Impfung geben lassen und damit Erfolg erzielt?

Lg

Mehr lesen

29. Juli 2016 um 13:30

Ja,
Ich habe mich impfen lassen. Ob ich damit Erfolg erzielt habe weiß ich natürlich nicht. Zumindest waren bisher alle Abstriche in Ordnung und die letzte konisation war im März 2014

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 13:58
In Antwort auf yve98

Ja,
Ich habe mich impfen lassen. Ob ich damit Erfolg erzielt habe weiß ich natürlich nicht. Zumindest waren bisher alle Abstriche in Ordnung und die letzte konisation war im März 2014

Ok
Mein Arzt hat mich vorher gerade angerufen, ich müsste nochmal zur Konisation, schon nächsten Dienstag
Ich weiß nicht ob ich das schon machen lassen soll, ist doch die erste Heilung noch nicht mal abgeschlossen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 14:00

Auch wenn ich mich jetzt zur Buhfrau mache
Kondome schützen! und tragen auch soweit ich weiss dazu bei dass eine HPV-Infektion ausheilen kann....


Impfung ist soweit ich weiss vor allem bei jungen Mädchen vor dem ersten sex. Kontakt sinnvoll.

Ich wünsche Dir alles Gute und dass du wieder ganz gesund wirst!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 14:11
In Antwort auf villeneuve78

Auch wenn ich mich jetzt zur Buhfrau mache
Kondome schützen! und tragen auch soweit ich weiss dazu bei dass eine HPV-Infektion ausheilen kann....


Impfung ist soweit ich weiss vor allem bei jungen Mädchen vor dem ersten sex. Kontakt sinnvoll.

Ich wünsche Dir alles Gute und dass du wieder ganz gesund wirst!!!!

Leider nein
Wirklich schützend wirken auch leider Kondome nicht, da nicht komplett alles "bedeckt" wird.
Ich habe auch keine wechselnden Partner, ich bin seit fast 8 Jahren mit meinem Mann zusammen.
Der Virus kann Jahre quasi schlummern, bis er ausbricht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 14:16

Nein
Die Impfung wird eigentlich für junge Mädchen VOR dem ersten sexuellen Kontakt empfohlen. Danach bringt sie nicht mehr viel, weil du dich ja bereits mit HPV infiziert und Antikörper gebildet hast - also das, was eigentlich die Impfung bewirken soll. Die meisten HPV-Infektionen verlaufen unbemerkt und heilen von allein aus.

Hast du wechselnde Sexualpartner? Dann solltest du IMMER ein Kondom verwenden. Hast du einen festen Partner, dann hat er dich höchstwahrscheinlich angesteckt und ihr solltet ebenfalls bis zum Nachweis der vollständigen Ausheilung Kondome benutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 14:16
In Antwort auf afrie1

Leider nein
Wirklich schützend wirken auch leider Kondome nicht, da nicht komplett alles "bedeckt" wird.
Ich habe auch keine wechselnden Partner, ich bin seit fast 8 Jahren mit meinem Mann zusammen.
Der Virus kann Jahre quasi schlummern, bis er ausbricht...

Ich weiss
dennoch ist HPV sexuell übertragbar - daher sind Kondome der sicherste Schutz den es gibt.... über die Impfung kann ich dir nichts sagen....

Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut läuft und dass dich deine Ärzte gut und richtig behandeln und beraten können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 14:20
In Antwort auf afrie1

Ok
Mein Arzt hat mich vorher gerade angerufen, ich müsste nochmal zur Konisation, schon nächsten Dienstag
Ich weiß nicht ob ich das schon machen lassen soll, ist doch die erste Heilung noch nicht mal abgeschlossen...

Wenn noch was übrig ist,
darfst du keine Zeit verlieren. Ausheilen wäre der falsche Weg. Schließlich wird die Op bei Vollnarkose gemacht, es wird für dich nach dem Aufwachen keinen Untershied geben, was den Schmerz anbelangt.

Geh auf jeden Fall!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 15:46
In Antwort auf afrie1

Ok
Mein Arzt hat mich vorher gerade angerufen, ich müsste nochmal zur Konisation, schon nächsten Dienstag
Ich weiß nicht ob ich das schon machen lassen soll, ist doch die erste Heilung noch nicht mal abgeschlossen...

Absolut!
Bei mir wurde auch 2 mal konisiert. wichtig ist, dass alles weg kommt. was oben zur impfung gesagt wurde ist nicht richtig und von nicht betroffenen leicht gesagt. Die Berliner charite zum beispiel, die was Behandlung und Forschung von Gebärmutterhalskrebs angeht ganz vorn mit dabei sind, empfehlen die Impfung für Frauen die erfolgreich im gesunden konisiert wurden. Mittlerweile übernehmen in so einem Fall sogar viele Kassen die Kosten der impfung. ich hab mich ohne Nebenwirkungen impfen lassen und hoffe nie wieder mit dem Mist zu tun zu haben. Und das mit den Wechselnden sexualpartnern ist bullshit! klar ist das Risiko größer, aber Kondome Schützen gegen hpv nicht zuverlässig und Männer fangen es sich nicht ausschließlich beim Geschlechtsverkehr weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2016 um 17:29
In Antwort auf yve98

Absolut!
Bei mir wurde auch 2 mal konisiert. wichtig ist, dass alles weg kommt. was oben zur impfung gesagt wurde ist nicht richtig und von nicht betroffenen leicht gesagt. Die Berliner charite zum beispiel, die was Behandlung und Forschung von Gebärmutterhalskrebs angeht ganz vorn mit dabei sind, empfehlen die Impfung für Frauen die erfolgreich im gesunden konisiert wurden. Mittlerweile übernehmen in so einem Fall sogar viele Kassen die Kosten der impfung. ich hab mich ohne Nebenwirkungen impfen lassen und hoffe nie wieder mit dem Mist zu tun zu haben. Und das mit den Wechselnden sexualpartnern ist bullshit! klar ist das Risiko größer, aber Kondome Schützen gegen hpv nicht zuverlässig und Männer fangen es sich nicht ausschließlich beim Geschlechtsverkehr weg.

Danke
So habe ich es auch verstanden!
War grad beim Arzt. Also der Rand wurde im Gesunden entfernt, allerdings die Tiefe nicht ganz. Und da der untersuchte Bereich mit einer schwerstgradigen Dysplasie versehen war, empfehlen sie nochmal ein Stück wegzunehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 12:07

Schon richtig
Aber irgendwann muss man es sich ja mal eingefangen haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 22:33

Super
Das hört sich gut an!
Ich hatte schon ein Cis, deswegen soll von der Tiefe noch was weg, der Rand wurde im Gesunden entfernt.
Ich werde Dienstag gehen und hoffen, dass es dann gut ist.
Bist du das Hpv durch die Koni auch losgeworden?
Da hört man ja auch immer Verschiedenes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 23:06
In Antwort auf afrie1

Super
Das hört sich gut an!
Ich hatte schon ein Cis, deswegen soll von der Tiefe noch was weg, der Rand wurde im Gesunden entfernt.
Ich werde Dienstag gehen und hoffen, dass es dann gut ist.
Bist du das Hpv durch die Koni auch losgeworden?
Da hört man ja auch immer Verschiedenes?

Ich stecke
mich nochmal dazwischen. Bei mir wurde nach der 2. Koni kein hpv mehr nachgewiesen. Es wurde einmal beim ersten kontrollabstrich getestet und 1 Jahr nach der letzten Koni.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 23:16
In Antwort auf yve98

Ich stecke
mich nochmal dazwischen. Bei mir wurde nach der 2. Koni kein hpv mehr nachgewiesen. Es wurde einmal beim ersten kontrollabstrich getestet und 1 Jahr nach der letzten Koni.

Danke
Natürlich auch dir für deine Antwort
Das ist schön zu hören, ich hoffe es so!
Man macht sich ja schon Gedanken jetzt, war bis dato ja immer total entspannt bei den Vorsorgeuntersuchungen, jetzt glaub ich habe ich jedesmal Bammel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest