Home / Forum / Mein Baby / Huhu, wer ist wieder am Hibbeln?

Huhu, wer ist wieder am Hibbeln?

26. Oktober 2010 um 13:59 Letzte Antwort: 2. November 2010 um 15:39

Hallo, mein Baby ist mittlerweile 2,5 Jahre alt - also eigentlich gar kein Baby mehr. Und das nächste Geschwisterchen war ursprünglich erst 2015 geplant. Aber im Laufe der zeit hat sich das immer weiter nach vorne verschoben, so hab ich letzten Monat spontan die Pille abgesetzt mit der Absicht, es langsam angehen zu lassen. Mh, und jetzt ist die erste Mens eingetrudelt, der 1. ÜZ ist vorbei und ich bin mega-enttäuscht. *grrrr*
Auf ins nächste ÜZ! Wer übt noch fürs nächste Kind und hat Lust sich auszutauschen? (Auch über die Großen)

Noelle

Mehr lesen

26. Oktober 2010 um 14:57

Hallo
Hallo mein Sohn ist auch 2,5 Jahre und ich bin ebenfalls im 1. ÜZ. Diesen Freitag ist Stichtag. Bin mal gespannt. Allerdings gehe ich mal nicht davon aus, denn wir hätten uns was das Herzeln betrifft etwas mehr anstrengen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2010 um 18:33


hi,ich bin auch im 1 üz,mein kleiner ist aber erst 7monate alt!!!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2010 um 19:49

Dito
meine große ist 2,5 und ich hibbel auch wieder

mir gings war heute auch gar nicht gut *freu* man darf gespannt sein!

gruß,

mausala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2010 um 19:53

Hallo
Hey super, dass sich doch noch ein paar Mädels zusammengefunden haben.
Drücke euch die Daumen, dass es schnell klappt!
ich hatte gestern auch so komishe Anzeichen und war mir sooo sicher, dass es geschnaggelt haben könnte. Hatte ähnliche Zeichen wie bei meiner ersten Ss. Und heute Morgen kam dann die Enttäuschung. Anscheinend waren die Anzeichen nur "Anzeichen einer Mens". Schade. Naja, mein erstes Kind hat auch 4 ÜZ's gebraucht, bis es fertig war. *g* Wie wars bei euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2010 um 20:47

Ich auch .....
Hallo,

meine Tochter ist auch bald 2,5 Jahre alt, und wir sind auch am basteln..... lassen es aber langsam angehen wenns klappt ist gut und wenns bissl länger dauert ists auch nicht tragisch

hab vor einen Monat auch die Pille abgesetzt

Mal sehen.....

lg
tan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Oktober 2010 um 21:06

Üz 2 (mens heute vor 1 woche)
Und ich bin voll hibbelig (obwohl wir es auch auf uns zu kommen lassen wollten)
Trinke auch KIWU-Tee und nehme Folio!
Mein grosser ist 3!!!!!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2010 um 12:44

Bergfest. *g*
Hallo,
wow - hätte nicht gedacht, dass sich so viele Hibblerinnen finden. Bin etwas raus aus dem Forums-Dasein. Hab gar keine Organisation in meinen Antworten.
Wollte aber gerne mal anmerken, dass ich es beruhigend finde, dass es noch andere Mamis gibt, die es eigentlich langsam angehen lassen wollten und die dann doch vom Hibbelfieber gepackt wurden.
Ich weiß nicht, ich glaube wenn ich noch zu Hause wäre, dann wäre ich auch etwas gelassener - aber da ich schon wieder im Berufsleben bin, sehne ich mich umso mehr nach einem Baby. Es war einfach so schön eine Vollzeit-Mama zu sein, mit allem drum und dran. Ich mag meinen Job zwar sehr, aber mir fehlt es einfach ein Baby zu betüdeln.
Wie ist es mit euch? Seid ihr auch wieder arbeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2010 um 12:53

So dele
@mialuise81
Hui, wow - du kannst wohl gar nicht genug von Babys bekommen??? Als mein Kind ein Jahr alt war, da war ich erst mal froh, dass wir langsam wieder etwas weniger Stress hatten (Schlafmangel, Koliken, Genörgel, ...) ich drück dir die Daumen, dass es schnell klappt mit schwanger werden. Ein kurzer Altersunterschied ist sicher was Schönes. Schön, aber anstrengend.

@frauelli
Herzlichen glückwunsch!

@mami211107
Juhu, oh Mann - du bist also auch so hibbelig(?) Da haben wir ja was gemeinsam, auch mit den ÜZs. Wie lange hat es denn bei deinem ersten Kind gedauert?

@tan812
Hi du, na da ist aber eine ganz gelassen. Dafür bewundere ich dich. Wie kann man nur so ruhig bleiben?

@skadiru
Hallo. Oh 5 ÜZs? Na dann habt ihr jetzt aber genug geübt! Blöde Mens, bleib weg!!! Hast du bei deiner ersten Tochter auch so lange gehibbelt? Kopf hoch. Angeblich muss man sich ja auch ne Wartezeit von einem Jahr einstellen. *Seuftz* Hoffentlich dauerts nicht so lange.

@higi80
Huhu, na das klingt ja sehr vielversprechend. Gelassen und zufrieden.


Sagt mal, führt eigentlich eine von euch eine Tempi-Kurve?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2010 um 17:40

@lady
Mein erstes Kind war ein "Pillenunfall", also ein Schuss ein Treffer

Ich rechne aber mit 6M aber abwarten kann ich es trotzdem nicht

Schlimm gell?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2010 um 17:46

Huhu
ich drücke euch allen fest die Daumen!!!
Ich wollte gerne ein zweites Kind, wenn meine Tochter spätestens 3 Jahre alt ist... als sie 1 Jahr 7 Monate alt war war haben wir dann die Pille abgesetzt und es hat sofort im ersten Zyklus geklappt. Inzwischen ist unser 2. Babys da - unser Leben steht Kopf aber es ist wunderschön.

Also seid fleißig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2010 um 20:48

Hallo
schaue auch noch mal rein

Da sind wir ja eine schöne kleine Truppe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2010 um 12:57

Juhu
@skadiru
Oh, 5 Jahre. Naja, was länge währt, wird umso besser. "Gute Kinder" dauern eben (oft) ihre Zeit. Ja, ich beneide auch die Frauen, die sofort schwanger werden, wenn sie es wollen. Andererseits habe ich nach dem ersten ÜZ gemerkt, dass man sich doch psychisch besser drauf einstellt, wenn man ne Weile lang geübt hat. Ich dachte ja zuerst, ich sei schwanger...und auf einmal ging mir das dann doch zu schnell. *g*

@mialuise81
Oh Pardon, das muss sich ja blöd angehört haben mit dem "nicht genug kriegen können". So hab ich das nicht gemeint. Also mir ist mittlerweile egal, welcher Monat, ob Sommer oder Winter. Hauptsache nicht direkt an anderen geburtstagen. Da wären Oktober und Mai "ungünstige" Monate.

@mami211107
Oh, dann ist das Hibbeln ja jetzt was ganz Neues für dich, oder? So schön müsste man es haben - zack schwanger.

@mcavoy
Juhu, ich glaub an einer Stelle würde ich dann auch einfach weiterherzeln. Anders macht es ja keinen Sinn, es sei denn ein Kind reicht einem. aber ich hoffe doch, dass das zweite Kind nicht ganz so lange auf sich warten lässt. Warst du beim ersten Kinderwunsch in behandlung, oder war es einfach Zufall, dass es so lange gedauert hat?

@ oodiemoenaoo
Juhu. Achwas, brauchst doch nicht neidisch sein. Hast doch schon ein süßes kleines Baby, oder? Wenn ich ehrlich bin, bin ich eher auf dich neidisch. ich fand die ersten paar Babymonate nämlich super-anstrengend.


So, hab leider nicht Zeit allen zu antworten. Vielleicht kann ich später nochmal reinschauen. Vielleicht wäre es sinnvoll ne Liste zu führen, damit man alle gleich im Überblick hat. Hätte da wer Interesse?

Zu mir kurz: Ich messe ja Tempi, ich kanns einfach nicht lassen. Liegt aber auch daran, weil ich gerne wüste wie lange meine Zyklen so sind. Vor drei Jahren hab ich auch tempi-Kurven geführt und ich hatte manchmal souveräne 32 Tage, aber auch einmal 47 Tage.
Und meine Tempi ist an Zyklustag 3 grade ungewöhnlich hoch. Bin ein bisschen verunsichert, weil die letzte Kurve auch schon so komisch war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2010 um 14:04

Die Russen sind da
Dachte ich mir aber schon, da wie ich unten schon schrieb, wir nicht so fleißig waren. Diesen Monat nehme ich meinen Mann etwas mehr ran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2010 um 13:51

Hallo
Huch, da sind wir aber weit runter gerutscht. Na wie war euer Wochenende? Habt ihr mit den Kleinen was unternommen?

@made025
Oh, das tut mir leid. Aber im nächsten Zyklus biste einfach fleißiger. War der Zyklus wenigstens regelmäßig? Ich hatte früher in meiner ersten Hibbelzeit manchmal ewig lange Zyklen.

@mialuise
Huhu, na du? Ja können gerne nen Thread eröffnen mit ein paar Daten von uns. Bisher kam nur noch nicht so viel Resonanz.

Mal schauen, ob wr 4 oder 5 Mädel "einfangen" können.

Wichtig zum Kennenlernen wäre vielleicht:

Nickname
Alter
Bisherige Kinder (nur ob Sohn oder Tochter und Alter)
Bundesland
ÜZ und NMT

Habe die Angaben sehr allgemein gehalten. Ich finde, wir sollten einigermaßen anonym bleiben. Wer mag, darf aber auch gerne seinen Vornamen, Wohnort und Name des/der Kindes/Kinder verraten.
Wer mag mitschreiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2010 um 13:55

Huhu
Würde gerne mitmachen aber gerne ein paar Angaben weg lassen: alter oder so


Also

Mami211107
Kinder: Sohn 3 Jahre
ÜZ 2
NMT: 16.11.10
Wohnort : NRW

Kann das leider nicht per PN schicken da ich mit dem I-phone schreibe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2010 um 15:23


Hallo,

konnte die letzten Tage nicht reinschauen bei euch, waren unterwegs bei Bekannten, aber muß dachte nicht dass soviele schon wieder hibbeln

@ladynoelle: Gelassen Freilich würds mich freuen wenns gleich klappt dann hätt ich ein paar Probleme weniger(....arbeit, versicherung... usw.) aber da das zeitlich wahrscheinlich nicht mehr umsetzbar ist - ists mir dann eigentlich nicht sooo wichtig ob 2 oder 3 Monate früher oder später. Wenns mein 1. Kind wär, wär ich etwas ungeduldiger

so nun mal kurz zu meinen Daten, falls ich mitmachen darf

Nickname:tan812
Alter: 29
Bisherige Kinder: 1 Tochter 2,5 Jahre
Bundesland: Bayern
ÜZ und NMT: 1 ÜZ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2010 um 15:39

@ lady
Ja das warten auf die Mens (oder hoffentlich nicht) ist echt komisch!
Kind 1 war aufeinmal da und nun warte ich sehnsüchtig!

Wie lange hast du bei deiner 1 Tochter geübt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest