Home / Forum / Mein Baby / Hypnose Zahnarzt - Erfahrungen bitte

Hypnose Zahnarzt - Erfahrungen bitte

17. Dezember 2013 um 10:56

Ich habe heute Nachmittag einen Termin beim Zahnarzt. Ich glaub meine Füllung sitzt nicht mehr richtig oder was auch immer. Auf jeden Fall hab ich einen Druckschmerz beim Kauen an einem unteren Backenzahn.
An einem oberen Backenzahn hab ich diesen Druckschmerz ebenfalls. Mit der Füllung ist alles in Ordnung. Beim Röntgen wurde mir jedoch gesagt, dass die Füllung eben sehr tief sei und durch die Kunststofffüllung der Druck an den Nerv übertragen wird. Jedoch sollte ich den Nerv beruhigen lassen, indem man ein Medikament für ein paar Tage an den Nerv legt und anschl. wieder den Zahn füllt.
Jetzt würde ich beides gerne zusammen machen lassen. Ich bin ein Angstschisser, obwohl ich noch nie was gemacht bekommen hab, ausser Füllungen. Dennoch sträube ich mich. Mein behandelnder Zahnarzt bietet Hypnose an. Ich überlege mir nun, in darauf anzusprechen, weiss aber nicht, ob es wirklich nötig ist. Ich hab zwar Schiss, würde aber nicht weinend kurz vorher den Termin absagen.

Hat eventuell schon jemand Erfahrung gesammelt oder ist sogar jemand bei einem Zahnarzt beschäftigt, der unter Hypnose arbeitet? Wie fühlt man sich? Welche Kosten kommen ungefähr auf einen zu? Würdet ihr es wieder machen? Wie lange dauert es, bis man in Trance ist?

Danke für ein paar Rückmeldungen.

Mehr lesen

17. Dezember 2013 um 13:30

Bei mir hat es überhaupt nichts gebracht
Habe das bei meinem ZA auch machen lassen weil ich ein richtig übler Schisser bin. Habe zwei Weisheitszähne raus bekommen und das wollte man nicht in Vollnarkose machen.

Vorab...bei uns ( Oberhausen / NRW ) hat das 60,- gekostet.

Das Ding ist nur, dadurch dass ich eben Angst habe, war ich gar nicht wirklich empfänglich dafüe. Anfangs ( mit Kirschkernkissen auf dem Bauch ) habe ich fast gedacht dass ich das schaffe was die Ärztin will ( Traumreise, stell Dir das und jenes vor, atme tief in den Bauch....,) Dann sagte sie irgendwann in ihrem Singsang "Und wenn wir jetzt gleich mit der Behandlung beginnen..." und zack war die Panik da und keine Spur von Entspannung oder ähnliches.

Mir hat es also leider gar nichts gebracht - ausser Erfahrung.

Mein neuer ZA ist ein Zauberer und hat es geschafft dass ich tatsächlich wieder gerne gehe und mich eigentlich nichts mehr schockt.

Der hätte sogar Lachgas da rum stehen...interessiert mich nicht mehr
Und ich war 30 Jahre lang der größte Schisser der rumrennt.

LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2013 um 14:16

Ich
Kann es nur empfehlen! habe es auch mal.mit hypnose machen lassen. habe aber waerend dessen net gemerkt das ich unter hypnose bin...habe nur den bohrer vermisst. den habe ich waerend der hypnose vollkommen ausgeblendet... geh dahin und sei offen dann wird es auch was bewirken! und sei es einfach mehr ruhe!
Viel glueck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram