Home / Forum / Mein Baby / Ich bin am Ende

Ich bin am Ende

13. März 2011 um 23:33

Schreib hier eigentlich immer unter einem anderen Namen aber da es hier viele gibt die Urteilen nach mögen und nicht mögen hab ich mir einen neuen gemacht und schreibe damit - dieses eine mal.

Ich bin einfach am Ende! Ich kann ned mehr! Als ich schwanger wurde hat mir meine Familie gesagt sie würden mich Unterstützen. Mein Ex Freund ebenfalls. Allerdings waren wir damals noch zusammen. Er hat mich verlassen wegen einer anderen Frau. Sagt zwar er liebt mich noch (ist klar) er will aber nicht mehr mit mir zusammen sein. Dann war ich wieder schwanger von ihm - hab des Kind verloren. Zwar früh aber trotzdem. Er hat kein Verständnis dafür. Macht mich sogar noch fertig. Erzählt nur von seiner neuen. Ich weiß ich bin dumm. Ich ruf ihn fast jeden Tag an weil ich einfach immer denke es wird wieder besser. Aber das wird es nicht. Er sagt immer wieder ich soll mir keinen Kopf machen wir kommen nicht mehr zusammen aber ich liebe ihn noch. Und dann hab ich ja noch ein Kind (er wird ein Jahr) der kleine ist auch von ihm. Ja und er ist im Moment soo anstrengend. Er fängt an zu laufen und zieht sich überall hoch also muss ich ständig hinterher sein was er grade macht und komm so zu ganix weil bin ich ned da fällt er hin. Ich weiß es ist normal in dem Alter aber es ist so Nervenaufreibend. Ich bekomme zusätzlich jetzt auch noch eine neue Küche Dienstagfrüh und hab im Moment keine. Nur ein Herd und der Kühlschrank. Weil die alte schon abgeholt wurde. So sieht natürlich die Wohnung auch aus. Alles aus der Küche steht im Wohnzimmer. Ich dreh echt bald durch

Am liebsten würd ich einfach ganix mehr machen. Einfach traurig sein! Aber dazu hab ich keine Zeit. Nachts schläft er auch meist erst gegen 12 ein. Er ist von morgens um 8 bis mittags um 12 wach. Schläft bis 12.45 Uhr und ist wieder wach bis 20 Uhr meine Güte hört das alles irgendwann mal wieder auf??

Keine Frage ich liebe meinen Sohn über alles aber es wird echt zu viel. Bin auch seit der Geburt alleine mit ihm. Sein Vater hat nicht bei uns gewohnt. Und meine Mutter nimmt ihn auch nur ganz ganz selten. Weil sie ja immer "so viel zutun hat"

Mehr lesen

13. März 2011 um 23:42


drei Daumen hoch! Wasanderes bleibt wohl nicht oder hilfe von Amt oder diese großelternstiftung?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2011 um 0:08


Wisst ihr was das Schlimme ist? Es kam alles aufeinmal. Nicht dass 2 oder 3 Monate mal ganix war. Nein! Alles jetzt in den letzten 2-3 Wochen.

Ich fühl mich einfach kraftlos und ausgelaugt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen