Home / Forum / Mein Baby / Vornamen für Jungen / Ich bin immer so leicht zu beeinflussen - Das ist doch ein Jungenname oder ?

Ich bin immer so leicht zu beeinflussen - Das ist doch ein Jungenname oder ?

5. Februar 2012 um 21:19 Letzte Antwort: 12. Februar 2012 um 9:55

Hallihallo ,

Alsooo ...

Ich wollte , wenn es ein Junge wird , den Namen
Lionel Damon nehmen ... ( Deutsch ausgesprochen ) ...

Doch alle Männer ( außer mein Freund ) sagen , entweder es ist ein Mädchenname oder es klingt Schwul .
Mein Bruder zieht mich immer damit auf ...Aber mir gefallen eh nur solche weichen namen ... Ach meno ...

was agt ihr , findet ihr den namen Lionel zu Feminin ?

Ps. Möchte eigendlich nicht wissen ob ihr den Namen nicht mögt sondern einfach nur ob er zu weiblich klingt

Mehr lesen

6. Februar 2012 um 7:29

Lionel ist kein bisschen weiblich
Gibt ja auch so Typen wie Lionel Messi, L. Richie...

Gefällt mir
6. Februar 2012 um 14:19
In Antwort auf ailsa_12632517

Lionel ist kein bisschen weiblich
Gibt ja auch so Typen wie Lionel Messi, L. Richie...


Mensch , das age ich doch xDD ...

aber wenn jeder diesen Namen doof findet , nur ich nicht ? wie soll ich damit umgehen ?
Könntest du das einfach ignorieren ?

Gefällt mir
6. Februar 2012 um 17:21
In Antwort auf chickitaxd


Mensch , das age ich doch xDD ...

aber wenn jeder diesen Namen doof findet , nur ich nicht ? wie soll ich damit umgehen ?
Könntest du das einfach ignorieren ?

...kommt darauf an...
Wenn ich selber von einem Namen 100% überzeugt bin, ist mir die Meinung anderer wurscht. Und wenn dein Freund den Namen auch mag, dann hast du doch ne 1a-Rückendeckung

Hab selber keine Geschwister, aber ich kenne es von anderen, dass deren Verwandte einfach nur so aus Spaß, aus Gewohnheit oder anderen "Gründen" immer was zu meckern haben... Also bloß nicht kirre machen lassen!!

Den Männern würd ich das mit Lionel Messi, dem "besten Fußballer der Welt" unter die Nase reiben
Oder Gegenvorschläge machen lassen und die dann genauso auslachen!

Gefällt mir
12. Februar 2012 um 9:55


>Och, der ist doch ganz nett (ich weiß, du wolltest nicht wissen wie wir den namen finden, aber trotzdem) Er klingt nicht zu weiblich, bloß ein eher ungewöhnlicher name

Gefällt mir