Forum / Mein Baby

Ich bin minderjähirg, bekommt 18 jähirger Kindsvater das Sorgerecht?

Letzte Nachricht: 14. April 2009 um 12:53
S
samira_12678988
14.04.09 um 12:16

Da ich minderjähirg bin und ja nicht das sorgerecht bekomme, sagt mein freund er würde 100%ig das alleinige sorgerecht für das baby bekommen. Bin aber da nicht so ganz mit einverstanden. Kann mir jemand dazu was sagen.. ???

LG Imke

Mehr lesen

S
samira_12678988
14.04.09 um 12:22

Problem ist,
das leider meine Elternteile beide schon verstorben sind.
Ich wohne mit meiner Schwetster zusammen, sie sagt das Jugendamt übernimmt das Sorgercht. Ich bin nicht damit einverstanden das er das sorgerecht bekommt, also mein freund. meine schwester sagt er würde sich das unter dem nagel reißen und mit dem kind abhauen... mein freund und ich haben im moment nämlich unsere schwierigkeiten...

Gefällt mir

T
teasag_12288614
14.04.09 um 12:25

Hallo
NEIN! Also grundsätzlich hättest du das Sorgerecht da du aber noch minderjährig bist, hat entweder jemand vom Jugendamt die Vormundschaft für dein Kind bis du 18 bist oder aber vielleicht ja deine Mutter, aber das muss mit dem Jugendamt geklärt werden...
Der Kindsvater KANN die Hälfte des Sorgerechts bekommen, wenn er die Vaterschaftsanerkennung unterschreibt und eine Sorgerechtsurkunde (nennt sich das glaube ich).
Also ich musste meinem freund die Hälfte der Sorge überschreiben sonst hätte er gar kein sorgerecht, aber da musst du auch nochmal beim Jugendamt fragen da ich schon volljährig war.
Aber keine Panik er wird nciht automatisch das alleinige Sorgerecht bekommen.
Meine Schwester hat mit 16 entbunden und ihr wurde ein Vormund vom Jugendamt an die Seite gestellt obwohl der Kindsvater die Hälfte der Sorge bekam (hat emine schwester unterschrieben), er war auch schon volljährig.
Also setzt dich am besten nochmal mit deinem zust. JugAmt in Verbindung.

LG und alles gute.

Gefällt mir

A
an0N_1186215899z
14.04.09 um 12:26
In Antwort auf samira_12678988

Problem ist,
das leider meine Elternteile beide schon verstorben sind.
Ich wohne mit meiner Schwetster zusammen, sie sagt das Jugendamt übernimmt das Sorgercht. Ich bin nicht damit einverstanden das er das sorgerecht bekommt, also mein freund. meine schwester sagt er würde sich das unter dem nagel reißen und mit dem kind abhauen... mein freund und ich haben im moment nämlich unsere schwierigkeiten...

Dann
geh zum Jugendamt und erkundige dich, bevor das Kind kommt.
Evtl. wenn deine Schwester volljährig ist bekommt sie das vorläufige Sorgerecht für das Baby, bis du 18 bist.

Die genaue Rechtslage kann dir aber nur das Jugendamt sagen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
samira_12678988
14.04.09 um 12:39

Eigentlich..
... wollten mein Freund und ich zusammen ziehen. Aber meine Schwester ist dagegen. Ich mittlerweile auch ein bisschen. wenn ich es 100% nicht möchte bringt es im nachinein auch nichts. Sie wollte eigtnlich nicht das ich bei ihr wohnen bleibe wenn das kind da ist. aber sie hat sich es noch einmal durch den kopf gehen lassen und lässt mich sehr wahrscheinlich doch hier wohnen... also mit dem kind.
Nein wir haben noch nichts unterschriebn oder etwas in jeglicher art gemacht.

Gefällt mir

T
teasag_12288614
14.04.09 um 12:53

Hab dir ne PN geschickt

Gefällt mir

S
samira_12678988
14.04.09 um 12:53

Mhh...
Also die Wohung hat fast 4 Zimmer. das eine zimmer könnte man so umbauen das es ein kinderzimmer wird. das ist nicht das problem. ja ich bin auch schon bei der schwangerschaftskonflikt beratung mit der dame setzen mein freund und ich uns alle 3 wochen zusammen. der nächste termin ist nächste woche. sie sagt wir wollen uns da noch nicht so reinstürzen und es langsamn angehen lassen wegen den wohnen. mit dem jugendamt muss das auch noch geklärt werden wie das alles abläuft. habe aber nur angst das er das komplette sorgerecht bekommt und irgendwann stiften geht mit dem kind. er hat ja auch schon wenn i.was ist wenn ich femd gehe oder mist baue würde er das kind nehmen und abhauen....

Gefällt mir