Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies

Ich bin scheiße drauf

16. Januar 2010 um 22:05 Letzte Antwort: 17. Januar 2010 um 22:05

Ich hatte im Dezember 4 kg weniger auf der Waage als jetzt gerade, obwohl ich so schön abgenommen hatte (Scheiß-Weihnachten und dann mehr Hunger aus Gewohnheit ),
meine Kleine geht mir total auf den Keks mit ihrem ständigen
Herumgeaffe beim Stillen, WENN sie denn mal trinkt.

Und sie nörgelt momentan abends in einer Tonlage, wenn sie schlafen soll, die mich total aggressiv macht, dann darf ich ungefähr 7 mal die Möpse rausholen, die sie dann 4 mal für immer ein bisschen trinken nimmt, mit Geschrei und Verweigern zwischendurch, bis sie mal pennt.

Von den x malen, die ich nachts raus muss, mal abgesehen.

Nie kann ich sie zum Aufpassen zu Familienmitgliedern geben, aus verschiedenen Gründen, damit ich mal weg gehen kann und ich habe ja nicht mal mehr Freunde, mit denen ich weg könnte.

Alles scheiße im Moment .

Ich fühl mich fett und überfordert und weiß schon gar nicht mehr, wie man ohne Kinderwagen vor sich herschiebend laufen kann.


Und dann jammere ich nur rum .

Bin mir schon selber peinlich .


LG

Mehr lesen

16. Januar 2010 um 22:21

Dann hör halt mit dem Stillen auf....
Wer zwingt Dich denn dazu??? Es nervt Dich, Du hast es gemacht und es nervt, also laß es sein. Das die Zwerge Dir am "Hintern hängen" ist eben so und wird auch für die nächsten Monate so bleiben. Wenn Du damit nicht umgehen kannst, sorry, dass hättest Du Dir eher überlegen sollen. Jetzt ist der Zug abgefahren, aber ich kann Dich verstehen. Es ist stressig und schwer und sooo frustierend. Fett bist Du sicherlich nicht, dass ist eigentlich bei allen Frauen so, die sich wirklich Gedanken darüber machen. Dann solltest Du unbedingt versuchen, ein wenig Zeit für Dich alleine rauszuschlagen, wenn es mit der Familie nicht klappt, versuche es mit einer Betreuung, oder einem Babysitter. Ein paar wenige Stunden allein ohne Kind tun Dir gut und Du wirst die ganze Sache schon wieder anders sehen. Braucht Dir nicht peinlich zu sein, es geht uns allen mal so...

LG Ninusch

Gefällt mir

16. Januar 2010 um 22:25

Kenn das...
aber am wichtisten in so schwierigen Situationen ist es die Nerven zu behalten. Wenn du echt aggresiev bist geht raus und Atme mal kurz durch und geh wieder zu deiner Kleinen. Da müssen wohl alle Mamis durch, meine Kleine war auch so oft brammelig und hat viiieel geschrien. Aber es wird besser. Konnte meine auch nie abgeben, Freund war den ganzen Tag auf arbeit also den ganzen Tag allein mit Kind daheim hocken....Vielleicht hilfts dir ja dir ein Hobby zu suchen wo du die kleine mit nehmen kannst. Einfach mal um raus und unter Leute zu kommen. Wie wärs mit Fitnessstudio, da gibts oft ne Kinderbetreuung und wäre auch gleich ein Kampf gegen die Kilos.
Wie alt ist denn deine Kleine eigentlich?

lg Bienchen mit Maus (1,5)

Gefällt mir

16. Januar 2010 um 22:41


Danke für eure Versuche, mich aufzumuntern.

Fühl mich aber trotzdem fett !

Und mit dem Stillen aufhören: Neeeeiiin !
Kann ich mir so innerlich noch gar nicht vorstelen.

Ich wollte ursprünglich bis zu 1 Jahr stillen, meine Kleine ist jetzt 5 Monate und mittlerweile bin ich bei dem Kompromiss von 9 Monaten.

Und irgendwie war dann der ganze Aufwand umsonst mit dem Stillen.

Wenn sie nicht gerade Mätzchen macht, fühlt sich das acuh einfach richtig an, aber das Theater macht mich nur so fertig .

"Vor allem": wenn ich jetzt abstille, werde ich ja noch fetter .

Hmm, wahrscheinlich wäre die Idee mit dem Fitnessstudio ja ne Überlegung wert.
Ich glaube, ich informiere mich mal, was das hier in der Gegend kostet.

Danke dafür und auch den anderen .


Habe aber nichts gegen noch mehr Ideen und Kopfstreicheln !


LG!

Gefällt mir

16. Januar 2010 um 22:55
In Antwort auf


Danke für eure Versuche, mich aufzumuntern.

Fühl mich aber trotzdem fett !

Und mit dem Stillen aufhören: Neeeeiiin !
Kann ich mir so innerlich noch gar nicht vorstelen.

Ich wollte ursprünglich bis zu 1 Jahr stillen, meine Kleine ist jetzt 5 Monate und mittlerweile bin ich bei dem Kompromiss von 9 Monaten.

Und irgendwie war dann der ganze Aufwand umsonst mit dem Stillen.

Wenn sie nicht gerade Mätzchen macht, fühlt sich das acuh einfach richtig an, aber das Theater macht mich nur so fertig .

"Vor allem": wenn ich jetzt abstille, werde ich ja noch fetter .

Hmm, wahrscheinlich wäre die Idee mit dem Fitnessstudio ja ne Überlegung wert.
Ich glaube, ich informiere mich mal, was das hier in der Gegend kostet.

Danke dafür und auch den anderen .


Habe aber nichts gegen noch mehr Ideen und Kopfstreicheln !


LG!

Werde aber nicht weiter Kopfstreicheln
Solche "Ich bin sooo fett Frauen" sind nicht schön. Ihr wiegt geschätzte 50 Kilo, kurz nach der Geburt, seit wunderschön und fühlt Euch trotzdem zu fett. Ich habe fast schon immer Übergewicht, klar fühle ich mich auch nicht immer wohl, mache Diäten, etc. aber es stürzt mich in keine depressive Phase. Ich bin, wie ich bin. Nie schlank, aber auch nicht unansehnlich fett. Das ist eh relativ.

Zum Stillen: Man kann es doch nicht "planen". Du hast Dir ein Jahr vorgenommen ja und??? Wenn Du Dich nicht gut dabei fühlst, laß es sein. Was soll denn der Quatsch??? Und Du bist bestimmt soooo fett, ich darf gar nicht darüber nachdenken, was passiert, wenn Du nicht mehr stillst

Ich habe noch nie gehört, dass es dick macht, nicht mehr zu stillen...

LG Ninusch

Gefällt mir

16. Januar 2010 um 23:42


Oh mann, das sind gute Ideen, Steffi (?)!
Musste gerade schmunzeln, weil ich letztens ein Tragetuch ersteigert hatte, und schon nen Thread darüber eröffnet, weil ich es damit einfach nicht hinkriege und das Geld ja nun weg ist, aber ist ne andere Geschichte !

Irgendwie will momentan nichts so recht klappen, hach jaaa !

Hmm, den Link schaue ich mir gleich mal an.
Dann habe wenigstens morgen nen schönen Geburtstag, Vanessa !


LG

Gefällt mir

17. Januar 2010 um 8:42

*dirdiehandreich*
bin in einer ähnlichen situation wie du... habe auch noch 5kg drauf die ich irgendwie nicht losbringe, wobei ich das nicht so tragisch finde. aber mein kurzer macht genau die selben mätzchen beim stillen, ist auch etwa gleich alt, ca. 5 monate. es bringt mich fast um meinen verstand und ich werde beinahe agressiv! auf einmal hat er auch nicht mehr durchgeschlafen. da habe ich es für mich so geregelt (seit etwa 3 tagen) dass ich ihm abends ein fläschchen mit fertigmilch gebe, so funktioniert es für uns wieder gut. er trinkt es ohne mätzchen und schläft wieder durch... und ich pumpe dann vor dem schlafen gehen nochmals milch ab, so geht auch die milch nicht zurück.

Gefällt mir

17. Januar 2010 um 8:54

Sag mal findest du es normal
mind. einmal die Woche einen Thread zu eröffnen,wie scheiße und blöd doch alles mit Baby ist etc. beim ersten mal denkt man sich noch okay, leicht überfordert die gute frau und irgendwie will jede rmal ausbrechen. Aber ich habe jetzt mindestens schon 3 mal gelesen, was dir alles mit Kind gegen den Strich geht.
Mein Tipp, gib es doch zu Leuten, die sich Kinder WÜNSCHEN

Gefällt mir

17. Januar 2010 um 18:05


danke, kayleesmummy, kessi, ich habe diesen lächerlichen Beitrag mal gemeldet und der Verfasserin gerade in einer pn mal ordentlich bescheid gesagt .

Nun wird sie, falls sie nochmal versucht, zu posten, mit der Wand reden, denn sie kommt auf meine B lacklist.

So einfach geht das

Danke dir auch, Stille Sonne!
Tut gut, das mal zu hören !

Ich glaube mittlerweile, ich stehe mir manchmal selbst im Weg.
Wenn ich irgendwo hin will, denke ich, ich kann sie ja mitnehmen, weil sie im KiWa ja "unterhalten" wird und nicht weint und damit mein Freund zu Hause in Ruhe zocken kann .
Aber darum bittet er mich nicht, auf diese Gedanken komme ich selber .
Na und dann schiebe ich das Ding doch wieder vor mir her .

LG


LG

Gefällt mir

17. Januar 2010 um 18:09
In Antwort auf


danke, kayleesmummy, kessi, ich habe diesen lächerlichen Beitrag mal gemeldet und der Verfasserin gerade in einer pn mal ordentlich bescheid gesagt .

Nun wird sie, falls sie nochmal versucht, zu posten, mit der Wand reden, denn sie kommt auf meine B lacklist.

So einfach geht das

Danke dir auch, Stille Sonne!
Tut gut, das mal zu hören !

Ich glaube mittlerweile, ich stehe mir manchmal selbst im Weg.
Wenn ich irgendwo hin will, denke ich, ich kann sie ja mitnehmen, weil sie im KiWa ja "unterhalten" wird und nicht weint und damit mein Freund zu Hause in Ruhe zocken kann .
Aber darum bittet er mich nicht, auf diese Gedanken komme ich selber .
Na und dann schiebe ich das Ding doch wieder vor mir her .

LG


LG

Ach ja, mit meinen "Freunden"...
waren verschiedene Dinge:
Der eine kann nichts für sich behalten, die nächste meldet sich nicht mehr, der dritte hat einfach Mist gebaut, oder man hat sich gestritten.

Shit happens.
Was das angeht, kommen auch wieder andere, aber schön ist was anderes .


LG

Gefällt mir

17. Januar 2010 um 22:05


ich hab nur meine Meinung gesagt und finde es furchtbar, wie du dich über dein eigenes Kind und leben aufregst. Im Gegensatz zu dir bin ich glücklich wie ich lebe und so niveaulos wie du würde ich nie schreiben Madame! Habe ich dich mit Beleidigungen überschüttet, so wie du es tust? Wenn du mit negativer Kritik nicht umgehen kannst, dann solltest du mal überlegen wo dein Problem ist. danke für diese niedere pn, sie bestätigt alles was ich von dir denke

1 LikesGefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers