Home / Forum / Mein Baby / Ich brauche eure hilfe.

Ich brauche eure hilfe.

2. Januar 2011 um 21:14 Letzte Antwort: 2. Januar 2011 um 22:55

Hallo,

ich habe eine unangenehme frage. ich arbeite seit 4 jahren als prostituierte in einem bordell. ich bin dort fest angestellt. nicht dass ihr jetzt denkt ich arbeite auf der straße oder so.
ich mach es kurz. ich bin schwanger. ich war noch nicht beim arzt weil mir die zeit dazu fehlt. rein rechnerisch bin ich jetzt in der 14.woche.
ich hab pro schicht ca. 6-8 freier. manchmal mehr manchmal weniger. nun mache ich mir sorgen um mein baby. teilweise habe ich sehr harten sex mit männern. schadet das meinem baby? ich habe auch schon mit meinem chef darüber gesprochen. ich hatte angst das er mich entlässt aber er hat sich eher gefreut. ist auch klar. er weiß eben dass viele freier auf sex mit einer schwangeren stehen. ich würde auch mehr gehalt bekommen wenn ich bis zur entbindung weiter dort arbeite.
natürlich werde ich schnellstmöglich zum arzt gehen und auch ihn um eine meinung bitten. ich hab nur vor einer sache große angst. ich hatte ab und zu sex ohne gummi. seitdem ich weiß dass ich schwanger bin hab ich immer nur geschützten sex gehabt. nun habe ich aber angst vor krankheiten die ich mir vorher eingefangen habe. aber mir geht es gut, fühle mich nicht krank.
ich habe keine symptome also kann ich auch davon ausgehen dass ich gesund bin oder?

oh man ich bin total durcheinander und es ist mir so peinlich darüber zu schreiben. jetzt wo ich mutter werde denke ich ganz anders darüber. aber der verdienst ist gut und ich brauche das geld. besonders für das baby.
ich will mit meinem beruf nur meinem baby nicht schaden.

also schadet der viele sex dem baby?

Mehr lesen

2. Januar 2011 um 21:24

Also
ich hab dir schon im SS-Forum geantwortet.

Also es ist so, dass du ab der 32. Woche nicht mehr als Prostituierte arbeiten darfst. Dann beginnt dein BV. Darüber musst du mal mit deinem Vorgesetzten sprechen. Mein Vorgesetzer hat mich dann aber im Whirlpool arbeiten lassen, da gibts bei uns keinen Sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:24


und wie soll ich nachher mein kind ernähren? ohne arbeit geht das nicht. ich habe eine große wohnung ein auto. wie soll ich das ohne arbeit bezahlen? zum amt gehen? dann müsste ich erstmal raus aus der wohnung und das auto verkaufen. ich brauche das geld für mein kind.

für außenstehende ist es vielleicht eklig. aber es gibt eben noch eine andere welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:24


weißt du wer der vater ist... das intressiert mich viel mehr.... wieviel männer kommen in frage???

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:24


nana, ich hab das 3-fache verdient als ich schwanger war. Es gibt sehr viele Männer die das anziehend finden. Die Pornoindustrie boomt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:26
In Antwort auf an0N_1211141799z

Also
ich hab dir schon im SS-Forum geantwortet.

Also es ist so, dass du ab der 32. Woche nicht mehr als Prostituierte arbeiten darfst. Dann beginnt dein BV. Darüber musst du mal mit deinem Vorgesetzten sprechen. Mein Vorgesetzer hat mich dann aber im Whirlpool arbeiten lassen, da gibts bei uns keinen Sex


was macht man denn im whirlpool??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:26

Ich
hoffe ernsthaft, daß Du uns hier alle verarschst................, falls nicht wie bist Du denn drauf????????????????????
weißt Du überhaupt wer der Vater ist????????????
wie willst Du in Deinem Gewerbe ein Kind groß ziehen???

Oh Mann such Dir Hilfe und zwar schnell!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:27

Oh toll
Ich habe gedacht der Abend wird langweilig )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:27
In Antwort auf havva_11963256


was macht man denn im whirlpool??

Naja
das was der Herr wünscht ausser natürlich Anal und Oral weil die Sauerei müsste ich danach wegputzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:28

Also
meinen zwei Kindern geht es sehr gut und es hat ihnen nicht geschadet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:29

.....
schön das ich zu eurer belustigung beitrage.
so viele antworten und keiner konnte mir eine antwort geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:32

Nein
im mund schluck ichs ja runter und mit der hand, also dafür geht kein mann ins bordell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:33

Komm!!
Was willst du deinem Kind mal sagen was du Arbeitest, lass den Bockmist und such dir einen ordentlichen Job. Wir haben auch alle eine Wohnun und Autos und müssen trotzdem keinen Fremden auf uns Reiten lassen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:33

,,,,,,,,
Glaubt ihr alle das prostituierte gefühlslose menschen sind? ob ich mein kind im rotlichtmillieu aufziehen will? NEIN natürlich nicht. diese unterstellung ist eine frechheit.

sobald das kind da ist kann und will ich sowieso nicht mehr dort arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:34

..............
SOWAS sollte keine kinder bekommen. Sowas.
ich bin ein mensch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:35
In Antwort auf an0N_1211141799z

Nein
im mund schluck ichs ja runter und mit der hand, also dafür geht kein mann ins bordell


i du schluckst es... also das ist ja ekelhaft... auch als du das baby im bauch hattest???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:35

Einige von euch sollten sich echt was schämen!
Anscheinend wohnen hier viele noch in ihrer rosa polly-pocket welt...

aber euch ist schon klar, dass sie auch ein Mensch mit Gefühlen ist???
was hat sie euch denn getan, dass ihr sie so fertig machen müsst???

habt ihr im reallife irgendwas verpasst, dass ihr es an ihr auslassen müsst?

solche menschen wie die threadstellerin widern mich nicht an...solche leute wie mimi dagegen schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:36

Naja
ich bringe viel geld nach hause und bin den ganzen tag für sie da. Das beides schafft keine mutter

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:37

----------
natürlich ist es nicht mein ziel diese arbeit immer zu machen. ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie es sich anfühlt.

sobald das kind da ist will ich sowieso zuhause bleiben und danach was anderes machen. mir geht es nur um die nächsten monate. will meinem kind nicht schaden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:37


Oh je, da haben die ganzen Supermuddis hier ja wieder Frischfleisch gefunden!

Also, ich gehe davon aus, dass Du kein Fake bist...

Ich würde tatsächlich mal meinen Frauenarzt fragen, wie es mit sooo viel Sex aussieht. Normalerweise ist es ja kein Problem, aber da Du Dir unsicher bist, würde ich mit ihm drüber sprechen.

Aber Du solltes vielleicht mal drüber nachdenken, ob Du tatsächlich sowas intimes wie eine Schwangerschaft mit fremden und wahrscheinlich nicht immer angenehmen Männern teilen willst?!
Willst Du, dass jeder Deinen Bauch anfassen kann?

Vielleicht kann Dein Chef Dich ja woanders einsetzen, auf lange Sicht solltest Du Dir aber vielleicht wirklich was "bürgerliches" suchen. Ich glaube, dass einem Kind eine kleinere Wohnung lieber ist, als eine Mama, die ihren Körper verkauft.

Zucker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:37

Und
es ist zwar nicht vorstellbar, aber Dir muß auch bewusst sein, daß so ein Wurm sehr stressig sein kann....... ich geh davon aus, daß Du nachts arbeitest und willst natürlich am Tag schlafen-wie soll daß gehen?????????????
die meisten tagesmütter, Kiga, Betreuung arbeiten tagsüber nicht nachts, also wer soll es betreuen????????
mitnehmen geht ja schlecht!
ich stell es mir echt stressig vor und nicht zu schaffen alleine!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:38
In Antwort auf an0N_1289069799z

Einige von euch sollten sich echt was schämen!
Anscheinend wohnen hier viele noch in ihrer rosa polly-pocket welt...

aber euch ist schon klar, dass sie auch ein Mensch mit Gefühlen ist???
was hat sie euch denn getan, dass ihr sie so fertig machen müsst???

habt ihr im reallife irgendwas verpasst, dass ihr es an ihr auslassen müsst?

solche menschen wie die threadstellerin widern mich nicht an...solche leute wie mimi dagegen schon!

............
sie reagiert nur emotional. das ist ok. mir macht es nicht. ich würde auch so denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:38
In Antwort auf havva_11963256


i du schluckst es... also das ist ja ekelhaft... auch als du das baby im bauch hattest???

Na
du musst schlucken als Prostituierte! Sonst kannst du gleich gehen. Stell dir mal vor ich würde das ausspucken. neeee.

ja klar, sperma schadet ja nicht dem baby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:39
In Antwort auf cadi_12568246

Und
es ist zwar nicht vorstellbar, aber Dir muß auch bewusst sein, daß so ein Wurm sehr stressig sein kann....... ich geh davon aus, daß Du nachts arbeitest und willst natürlich am Tag schlafen-wie soll daß gehen?????????????
die meisten tagesmütter, Kiga, Betreuung arbeiten tagsüber nicht nachts, also wer soll es betreuen????????
mitnehmen geht ja schlecht!
ich stell es mir echt stressig vor und nicht zu schaffen alleine!

.............
ich habe schon öfters geschrieben dass ich nicht mehr in diesem gewerbe arbeiten werde wenn das kind da ist. es geht mir nur um die nächsten monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:40

Ganz ehrlich
ihr habt sie nicht mehr alle!! Ihr verurteilt es wenn Frauen ihren kleinen Beikost ab 4 Monaten geben und wenn sie nocht stillen, aber wenn die Muddi aufn Strich geht und von irgend einem Freier Schwanger wird ist das vollkommen in ordnung und man muss es respektieren!!

Sorry das geht mal garnicht ihr Moralapostel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:41
In Antwort auf an0N_1211141799z

Na
du musst schlucken als Prostituierte! Sonst kannst du gleich gehen. Stell dir mal vor ich würde das ausspucken. neeee.

ja klar, sperma schadet ja nicht dem baby


gut zu wissen, ich bin für diesen job nicht geeignet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:43

Dann
lass Dir jetzt ein BV geben und steig aus JETZT!!!!!!
weiß ja nicht wie das mit Deinem Gehalt ist, aber da gibt es bestimmt Möglichkeiten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:45
In Antwort auf cadi_12568246

Dann
lass Dir jetzt ein BV geben und steig aus JETZT!!!!!!
weiß ja nicht wie das mit Deinem Gehalt ist, aber da gibt es bestimmt Möglichkeiten!

.....
was ist ein bv?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:47
In Antwort auf inger_12468951

.....
was ist ein bv?

Das
ist ein Beschäftigungsverbot, ich arbeite z.B., in einem Labor und da darf man schwanger nicht arbeiten da ich den ganzen Tag mit Blut arbeite........, stellt Gyn aus. Man bleibt daheim und bekommt trotzdem volles Gehalt da man ja nicht krank ist......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:49
In Antwort auf cadi_12568246

Das
ist ein Beschäftigungsverbot, ich arbeite z.B., in einem Labor und da darf man schwanger nicht arbeiten da ich den ganzen Tag mit Blut arbeite........, stellt Gyn aus. Man bleibt daheim und bekommt trotzdem volles Gehalt da man ja nicht krank ist......

.........
mein chef würde mir mit sicherheit kein gehalt zahlen wenn ich nicht arbeite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:49

BV = Berufsverbot
oder ein Beschäftigungsverbot. Lohnfortzahlung ist bis zur Geburt gesichert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 21:53
In Antwort auf inger_12468951

.........
mein chef würde mir mit sicherheit kein gehalt zahlen wenn ich nicht arbeite.

Ich,
kenn die Vertrags bedingungen nicht von Dir! Aber ich sag mal wir normalen Arbeitnehmer sind geschützt wenn wir schwanger sind d.h. wir dürfen bestimmte arbeiten nicht machen, soweit ich weiß auch keine Nachtarbeit-bin mir aber nicht sicher, können nicht gekündigt bekommen usw. haben sozusagen Sonderstatus!
und irgendwas in der Art MUß es doch auch bei Dir geben?
wenn Du krank bist, wer zahlt dann Dein gehalt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:00

Schön und gut!!
Aber warum muss sie den weitermachen wenn sie schwanger ist? Sorry geht mal garnicht!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:06

Meinst du wirklich
das der ausstieg in diesem milieu so leicht ist?

sie sagt doch ganz klar, dass sie für den beruf ihrem kind nicht schaden will!!

es gibt auch noch andere frauen wie du mimi, schon mal dran gedacht, dass man nicht gleich als "mutter" geboren wird, sondern auch erst in die situation und rolle reinwachsen muss???
ist ja schön, wenns bei dir so leicht ging...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:08

Nicht nur
mein Chef verdient dadurch und so könnte ich mir eben alles für das kleine leisten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:13


Mehr muss ich dazu garnicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:17

Wie machen das
andere Mütter?? _Bei uns ist es im mom. auch kanpp mit em Geld, schreib ich aber jetzt bewerbungen an bordells in unserer Umgebung?? Nein!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:22

Ich finde es eben
unverantwortlich !!!

Man bekommt vom Amt auch Unterstützung!

Seit wann sind in dem Forum alle so nett?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:49

Naja...
kann irgendwie alle kommentare hier nachvollziehen...also das beste wäre du überlegst dir erst mal gut wie du vorran gehen möchtest wenn du den job weiter machst oder kündigst und halt zum amt gehst...wie würde sich dein leben ändern und wie glaubst du würdest du damit klar kommen...im endeffekt denke ich das wenn du dein baby im arm hälst deine wohnung und dein auto dir scheiss egal sind...hauptsache es ist gesund. ausserdem weiss ich ja nicht was direkt unter "hartem sex" gemeint ist aber ich denke gut tut es dir und dem baby nicht...vorallem psychisch weiss ich nicht ob du damit unbedingt klar kommst...ich kenne dich ja nicht aber viele frauen ändern sich in der schwangerschaft...
es ist dein leben
das erste was du tun solltest ist zum arzt...und dann überlegst du dir am besten zuhause ganz genau wie du vorran gehen kannst ohne oder mit job...und lass dich beraten bei profamilia oder anderen beratungsstellen...ich kann dir und deinem baby nur viel glück wünschen! du wirst schon das beste für euch tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2011 um 22:55
In Antwort auf ileen_12370271

Komm!!
Was willst du deinem Kind mal sagen was du Arbeitest, lass den Bockmist und such dir einen ordentlichen Job. Wir haben auch alle eine Wohnun und Autos und müssen trotzdem keinen Fremden auf uns Reiten lassen!!!!


wie oberflächlich ist das denn??????
das ist das alteste gewereb der welt und ich glaube nicht, dass das eine frau wirklich gerne macht....
wer weiß ielleicht nutzt es dein mann ja auch???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper