Forum / Mein Baby

Ich brauche eure Hilfe !! Flaschennahrung

Letzte Nachricht: 4. Februar 2013 um 13:55
N
neasa_12339113
04.02.13 um 11:13

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich brauche ganz dringend eure Hilfe !!
Folgendes:
ich habe mein Baby seit der 9. LW gestillt, danach ging das nichtmehr.
Dann hat er BEBA PRE bekommen und seitdem hatte er so schlimme Verstopfungen (Stuhlgang nur jeden 6. Tag und das auch nur mit Hilfsmittel) er hat nur geweint das war ne schreckliche Zeit..

Dann bin ich auf anraten meiner Hebamme auf APTAMIL Spezialnahrung "gegen Verstopfungen und Blähungen" umgestiegen und es hat zwei Wochen gedauert und auf einmal lief alles wieder, er kackt j e d e n Tag (haha schön wie man sich darüber so freuen kann)

Dann habe ich (weil man diese Spezialnahrung nur solange füttern soll wie notwendig) zu APTAMIL PRE gewechselt und es läuft zum Glück auch weiterhin (jetzt schon 2,5 Wochen), er macht jeden Tag gross und man merkt das er viel entspannter ist.

Nun ist aber ein neues Problem entstanden:
Seitdem er Aptamil bekommt schläft er nichtmehr durch, kommt nachts jede 3 Stunden als hätte er tagelang nichts zu essen gehabt.. und zweitens habe ich allein die letzten vier Wochen 150!!! für die Nahrung ausgegeben, jetzt bin ich pleite..

HAT JEMAND VON EUCH EINE IDEE WAS ICH MACHEN KANN BZW AUF WELCHE NAHRUNG ICH UMSTELLEN KANN ( die satt macht und billiger ist) OHNE ANGST HABEN ZU MÜSSEN DAS DANN ALLES WIEDER VON VORNE ANFÄNGT???

Sorry für den kleinen Roman, ich bin einfach über jede Antwort dankbar,

eure übermüdete und in den ruingetriebene Knuddelfuss mit Baby (16 Wochen)

Mehr lesen

S
salena_12170873
04.02.13 um 11:15

Ganz normal
Ein Baby mit 16 Wochen muss nocht durchschlafen, trinken alle 3h ist doch normal?!
Bei uns war das bis ca. 5/6 Monaten so, dass sie nachts noch 2x getrunken hat!

Gefällt mir

P
phuong_12694664
04.02.13 um 11:18

Unserer
Hat aptamil nicht vertragen. Er bekommt bebivita. Und mit 3 Monaten sind wir von pre auf 1er Milch. Alles super. Du wirst wohl einfach ausprobieren müssen.

Gefällt mir

M
monday_12280577
04.02.13 um 11:23


Alle 3 stunden in der nacht is doch super und völlig normal für ein baby
Ich habe mich auch nach dem stillen für babivita entschieden, weil der preis stimmt und weil es die milch ist die von allen babymilchs noch am besten abgeschnitten hat. Aber vor allem weil es am besten vertragen wurde. Lg

Gefällt mir

N
neasa_12339113
04.02.13 um 11:43

Okay
also meint ihr ich soll bebevita pre ausprobieren? Waere natuerlich ein Traum weil die ist ja wirklich guenstig ! Ich hab nur eben echt Angst das er dann wieder richtige Verstopfungen bekommt wo es endlich gerade gut war.

Zum Schlaf: er hat aber vor Aptamil 6 Stunden durchgeschlafen, das war ich halt gewoehnt

Gefällt mir

N
neasa_12339113
04.02.13 um 11:45

@ bubenglueck02
Das lustige ist ja das Aptamil ja auch von Milupa ist , hab iwie das Gefuehl das ist dasselbe nur
Preisslich macht das den Unterschied


Lg un eine schoene Restschwangerschaft

Gefällt mir

S
sabina_12113207
04.02.13 um 11:51

Hi,
ich würde versuchen, zu relaktieren! Es ist einfach die billigste Milch und man tut den Zwergen keine Schmerzen beim Stuhlgang machen an.

ikkebins

Gefällt mir

R
rszsi_12951023
04.02.13 um 11:51
In Antwort auf neasa_12339113

Okay
also meint ihr ich soll bebevita pre ausprobieren? Waere natuerlich ein Traum weil die ist ja wirklich guenstig ! Ich hab nur eben echt Angst das er dann wieder richtige Verstopfungen bekommt wo es endlich gerade gut war.

Zum Schlaf: er hat aber vor Aptamil 6 Stunden durchgeschlafen, das war ich halt gewoehnt

Probiers aus
Aber wechsel nicht zu oft. frag mich allerdings warum du soviel geld ausgegeben hast. was zahlst du denn fuer eine packung aptamil? 150 fuer vier wochen geb ich selbst bei meinem vielfrasbaby nixht aus o_O

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lennie_12871937
04.02.13 um 11:54

Versteh
ich nicht. Er verträgt die Milch, das ist doch ok. Alle 3h, auch nachts ist normal, ist ein Baby

Und wegen des Geldes zu wechseln, find ich nun echt fragwürdig. Das ständige Rumprobiere ist doch auch nicht gut fürs Baby.

Gefällt mir

M
malika_12342388
04.02.13 um 12:10

...
Ich habe deswegen recht bald auf Aptamil 1 umgestellt. Meine wurde von der Pre mal sowas von überhaupt nicht satt, hat viel getrunken und die Hälfte wieder ausgespuckt
Mit der 1 hat sie eine Weile durchgeschlafen aber jetzt auch nicht mehr. Das hängt ja nicht nur mit der Nahrung zusammen.
Wir brauchen 4 Packungen im Monat. Das sind ca. 50 .

Gefällt mir

T
tasha_12499496
04.02.13 um 12:27


....vielleicht musst du einfach die nächste stufe nehmen...gibt ja noch aptamil 1...vielleicht probierst du das mal aus..dass hat mir zumindest meine hebamme gesagt dass wenn er von der pre nicht mehr satt wird und ich nicht mehr stille ihm dann die einser geben soll...weiß nicht ob des dann wirklich billiger ist...wieviel flaschen trinkt er/sie denn am Tag?? wenn das nämlich mehr ist als die empfohlene tagesmenge dann würde ich einfach mal wie gesagt die einser ausprobieren...liebe grüße ich hoffe dass dein kind davon dann satt wird..

Gefällt mir

I
ilse_12483975
04.02.13 um 12:38

Hallo,
Drei Stunden sind für ein Baby eigentlich ganz normal...vielleicht steckt er in einem Schub- braucht deswegen mehr Nahrung. So ist das jedenfall bei meinem Sohn, wenn er in einem Schub steckt bzw. wächst wird er Nachts wieder wach.

Außerdem ist die Spezialnahrung eher wie die 1er Milch, vielleicht möchtest du es mal mit der 1er Milch probieren-würde allerdings bei Aptamil bleiben und jetzt erstmal nicht die Firma wechseln.

LG,
Ninanenmilch mit Kindergartenzwerg (3) und Minimann (1)

Gefällt mir

P
parwiz_12342750
04.02.13 um 13:52

Hallo
Ich hab Zuhause auch so ne Verstopfungskandidatin.
Die einzige Milch, die sie vertragen hat ist Hipp pre combiotik. Da ist ne Kombi aus Prebiotoschen und Probiotischen Kulturen drin. Die machen den Stuhl zwar weicher. Es ist aber keine Spezialnahrung. Die kannst du also immer geben. Sie kostet so um die 9. Auch nicht sooo billig aber wenn's hilft
Alles Gute

Gefällt mir

P
parwiz_12342750
04.02.13 um 13:55
In Antwort auf parwiz_12342750

Hallo
Ich hab Zuhause auch so ne Verstopfungskandidatin.
Die einzige Milch, die sie vertragen hat ist Hipp pre combiotik. Da ist ne Kombi aus Prebiotoschen und Probiotischen Kulturen drin. Die machen den Stuhl zwar weicher. Es ist aber keine Spezialnahrung. Die kannst du also immer geben. Sie kostet so um die 9. Auch nicht sooo billig aber wenn's hilft
Alles Gute

Ach so
Die gibt's auch als 1 er oder 2er falls dir das wichtig ist.
Für die Grammatik ist mein iPad verantwortlich

Gefällt mir