Home / Forum / Mein Baby / Ich brauche rat bezüglich pekip-kurs

Ich brauche rat bezüglich pekip-kurs

28. August 2011 um 9:59

Hallo liebe Mamas,

So ein Pekip Kurs an sich klingt ja toll.. Auch preislich (50euro von der AWO) kann man nich meckern.
Ich habe jedoch auch noch RÜbi mit Baby und möchte ab November mit meiner kleinen Babyschwimmen machen...
Nun meine Frage: Verpasst man was wenn man so einen kurs nicht mitmacht?!
Würden es einige hier UNBEDINGT empfehlen??
Ich mein, es soll ja entwicklungsfördernd sein?! Dennoch habe ich auch schon soooo viel spielzeug für sie...
Ich brauch mal Rat bzw pro/kontra! Danke schonmal!

Lg Franzi und Nele, morgen 14Wochen

Mehr lesen

28. August 2011 um 13:55


Hallo,

wir haben PEKIP gemacht von ca. 5-12 Monate und ich fand es schön. Hängt aber wohl sehr stark von der Leiterin ab, sie sind nicht alle gleich gut...
Ich würde sagen, wenn du Lust und Zeit hast, ist es sicher nicht schlecht - aber auch ohne wird dein Kind groß und es wird auch keinen Schaden nehmen!

LG
JUdit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 14:38

Hi,
du und dein Kind verpasst nichts,wenn ihr es nicht machen solltet.Es ist nichts weltbewegendes,so ein Kurs Du sagst ja,ihr macht Babyschwimmen,das reicht doch.Babys fördern kann man genauso gut zu Hause-wobei ich fördern völlig quatsch finde.Jedes Baby lernt eh in seinem Tempo und das was es möchte.Ich gehe in eine Krabbelgruppe,aber nicht um meinen kleinen zu fördern,sondern damit ich mal raus komme und mein kleiner andere Babys kennen lernt.Mehr nicht.Hab also kein schlechtes Gewissen.
Schöne Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 20:24

Vielen dank!
Ich komme erst jetzt dazu eure Antworten zu lesen... Ich danke euch für eure Meinungen und werde mir das nochmal in Ruhe durch den Kopf gehen lassen!
Danke für eure mühen! Ihr habt mir sehr geholfen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen