Home / Forum / Mein Baby / Ich darf nicht ans Grab von ihr...

Ich darf nicht ans Grab von ihr...

4. Juni 2012 um 11:43


Seit 2 jahren kämpfe ich mit meinen Gewissen, seit 2 jahren fresse ich alles in mich rein. ich habe teilweise keine lust mehr am Leben teil zuhaben, da mir das nicht mehr zusteht. oder?

Ich weiss dies ist evt das falsche Forum dafür-aber wo gibt es hier eine Sparte für freundschaften? ich lese oft im babyforum mit, da ich so ein Stück wei an der Entwicklung der Tochter meiner besten Freundin teilhaben kann
ich weiss gar nicht wie ich darüber reden soll, habe angst das hier genauso reagiert wird , wie in meinem Umfeld. Jedoch möchte ich einmal alles aus meiner Sicht erzählt haben-ohne das mich jemand kennt und auf mich zeigt. Ohne mit den hass in den Augen begegnet zu werden.

2010- Wir wollten feiern...einen tag, Kopf frei von der Schule bekommen. nein, ich wollte dahin...und habe sie schlussendlich dazu überreden können. Ihre eltern haben uns noch gewarnt..wir sollen aufpassen und immer zusammenbleiben.
ich habe sie verloren...in der menschenmasse wurde sie aufeinmal von meiner hand entrissen. ich konnte nicht stehen bleiben-wurde nach vorne gedrängt. Umkehren konnte ich auch nicht mehr. Denn das hätte mit sicherheit auch meinen tot bedeutet. es war keine absicht, ich wollte sie nicht loslassen.

Monatelang habe ich Alpträume gehabt und selbst heute noch, schrecke ich nacht auf.
Auf der beerdigung war ich ein ungebetener gast. Die Blicke frassen mich auf. niemand hat mit mir geredet, keiner hat meine sicht verstanden.
ich gehe jede Woche zu ihr ans Grab, weine, rede und bitte sie um Verzeihung. jede woche lege ich ihr Lilien hin, zünde eine kerze an.
Und letze Woche traff ich auf ihre Mutter. Sie war total fertig mit der welt-selbst jetzt noch. Sie sah mich nicht an, aber ihre Stimme waren eiskalt zu mir. ic sei an allem schuld, ich hätte sieüberredet und ich wäre nicht bei ihr geblieben um ihr zu helfen. egoistisch sei ich und ich hätte nicht das recht hier an ihrem Grab zu stehen. Zukünftig will sie mich nie wieder am Grab ihrer Tochter sehen. Sie verbietet es mir.

mein gewissen nagt so an mir, ich bin gegangen und weiss einfach nicht wie ich so was jemals wieder gut machen soll. Wie ich mit diesem gewissen weiterleben soll. Auch ich habe meine einzigste Freundin verloren. niemand redet noch mit mir. lediglich meine Mutter steht zu mir. sie ist natürlich froh , das es mich noch gibt.

ich weiss nicht was ich erwarte. Mitleid habe ich kenes verdient und will ich auch gar nicht. Aber nur, das ich das erzählen konnte, tut gut. An jemanden erzählen wo mich nicht kennt. jemand der zuhört...dafür danke ich euch!

Mehr lesen

4. Juni 2012 um 11:48

Hey
Das tut mir leid das es dir so schlecht geht
Was ist passiert? Loveparade?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 11:49


Sag mal redest du zufällig von der Love Parade 2010 in DU?

Hmm also was soll man dazu sagen, natürlich brauchen die einen sündenbock aber andererseits haben sie, sie gehen lassen........will damit nicht sagen das SIE schuld daran sind.

Ich finde es quatsch dir die schuld in die schuhe zu schieben und deine freundin wollte bestimmt nicht das ihr euch streitet und ihre mutter dir den besuch am grab verbietet.........wüsste auch nciht das man sowas kann Davon mal abgesehn..........

KA versuch doch mal deine gefühle in einem brief an die eltern zu schreiben............vllt. "vestehen" sie die ja dann.......

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 11:52

...
Das ist wirklich traurig und ich kann verstehen, dass du dir Vorwürfe machst, aber jeder Mensch hat einen freien Willen. Sie konnte selbst entscheiden, ob sie dort hingeht oder nicht. Ich wurde auch schon zu vielen Dummheiten überredet oder habe Leute überredet, aber im Endeffekt ist jeder für sein eigenes Handeln verantwortlich!
Beispiel: ich wurde überredet betrunken Auto zu fahren. Konsequenz: ICH musste den Führerschein abgeben und ICH musste unmengen an Geld bezahlen. Nicht die die mich überredet haben!!!
Natürlich suchen ihre Eltern einen Buhmann, verständlich, aber eigentlich kannst du nichts dafür ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 11:56


ja es war die loveparade. ich möchte alles hinter mich lassen, alles vergessen. Die befragungen der polizei, der sanitäter...alles...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper