Home / Forum / Mein Baby / Ich darf nicht bei der Arbeit fehlen, wenn Kinder krank...

Ich darf nicht bei der Arbeit fehlen, wenn Kinder krank...

2. April 2014 um 16:46

sonst droht mir ne Kündigung.
das hab ich heute erfahren.
bin jetzt 13 monate in der Firma u Die Chefin ist zufrieden mit m.Arbeit.
habe 2 kinder,2,5 und 6 j und die Ältere war in den letzten Monaten dauerkrank.
ich konnte immer eine Betreuung organieseren u war nur 1 tag wg. kinder daheim und nun sind beide krank u ich bleib heute u morgen daheim, am Fr springt m.mama ein.
heute bin ich kurz vorbei gegangen u m.chefin sagte, wenn das jetzt. öfter vorkommt, dann müssen wir schauen!!!
ich bin aus allen Wolken gefallen
was nun? m.kinder werden bestimmt i.wann wieder krank sein u ich muss zittern

Mehr lesen

2. April 2014 um 16:52

Krankheit ist kein kündigungsgrund und
dir stehen Kinderkrankentage zu! Ansonsten lass dich selbst krank schreiben, wenn deine Chefin sich darüber auslässt. Kündigeb darf sie dich nicht.

Blöd, dass sie so reagiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2014 um 17:24

Blöde Chefs
Ja die versuchen es doch immer wieder ihre Arbeiter einzuschüchtern. Du bist nicht mehr in der Probezeit und wegen sowas darf dich keiner kündigen!!! Hast Arbeitsrechtschutz? Ist immer gut einen zu haben. Leider hast du ne Weile ne Sperre wenn du einen neu abschließt. Hab auch mal 2 Tage wegen Kind ne Krankmeldung geholt. Du bekommst weniger Geld. Vom Chef gar nichts, du mußt das der Krankenkasse einreichen und die bezahlt nicht 100%. Weiß nicht genau, 76% oder so. Hab mich dann immer selber krank schreiben lassen. Ist unkomplizierter. Meißt hat man ja selber auch mit Erkältung oder so und wenn man dem hausarzt sagt, das es nicht mehr geht, dann schreibt der dich auch krank.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2014 um 17:35


So eine Chefin hatte ich auch
mein ältester wurde vom Auto angefahren,und ich rief sie morgends sogar noch aus dem RTW an,um meine Spätschicht abzusagen

ich war dann 4 Tage aufs Kind krank geschrieben

als ich wieder kam,bekam ich schon einiges an Kommentaren von den Kollegen zu hören,die meine Exchefin in meiner Abwesenheit abgelassen hat

Als es um meine Verlängerung ging,telefonierte die Chefin mit der Personalabteilung im beisein des gesamten Teams und liess dann blöde Kommentare ab


und ich sprach sie direkt vor allen an

und da meinte sie naja natürlich verlänger ich sie wieder nur kurzfristig
wer weis wann mal bei ihnen wieder der Elektriker kommen muss(ich hatte einen Tag kompletten Stromausfall und konnte nicht zur Schicht,allerdings hatte ich dafür am nächsten Tag doppelschicht früh und spät)
oder wann ihr Kind mal wieder vors auto läuft und lauter solche Dinger


dir stehen Kranktage zu,lass dir da bloss nichts einreden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper