Home / Forum / Mein Baby / Ich dreh noch durch zu Hause..... Achtung, lang!

Ich dreh noch durch zu Hause..... Achtung, lang!

1. Juli 2011 um 21:43

Hallo!
Also wie schon oben steht, mir fällt die Decke auf den Kopf! Ich kann einfach nicht mehr.
Kurz zur Vorgeschichte. Ich habe einen 5jährigen und einen 6 Wochen alten Sohn. Bei meinem Großen bin ich in der Ausbildung schwanger geworden, habe die Abschlussprüfung dann vorgezogen und erfolgreich bestanden. Dann war ich zehn Monate zu Hause und danach wieder arbeiten. War dann zwischenzeitlich mal für einen Monat arbeitslos, aber sonst habe ich immer gearbeitet.
Seit letztes Jahr August habe ich meine Traumstelle gefunden, bin aber ungeplant sofort schwanger geworden und jetzt in Mutterschutz. Ab Oktober habe ich eine Tagesmutter und ich gehe wieder arbeiten. Zurzeit mache ich die Buchhaltung von zu Hause aus und gebe noch Telefonberatung für meine Vertretung, wenn die mal Fragen hat.
Mir fehlt meine Arbeit total. Ich meine, ich genieße es, Zeit mit meinen Kinder zu verbringen, aber mir fehlt die geistige Herausforderung, der Kontakt mit Menschen, die Gespräche mit meinem Chef über die verschiedenen Fälle (arbeite als Bürovorsteherin beim Rechtsanwalt). Ich bin da die einzige Angestellte, abgesehen von meiner Azubine. Ich hatte mich gerade so gut eingearbeitet in die Akten, kannte die Mandanten und so. Ich hab Spaß an meiner Arbeit und freue mich, wenn ich wieder da anfangen kann. Andererseits könnte ich in Tränen ausbrechen, wenn ich daran denke, mein kleines hilfloses Baby einer "fremden" Person zu überlassen.
Ich bin irgendwie im Gefühlschaos.... zu Hause laufe ich wie ne Irre durch die Wohnung und suche nach sinnvollen Aufgaben und habe aber auch wieder Angst davor arbeiten zu gehen....
Wie lange bleibt ihr in Elternzeit? Wenn ihr wieder arbeiten geht, wo bleiben dann eure Kinder? Und WAS macht ihr den ganzen Tag so??? Noch ist mein Baby zu klein, als dass man mit ihm spielen kann....

Musste mich mal gerade ausheulen. Sorry....

Lg Alia mit Dennis und Baby-Nico (6 Wochen)

Mehr lesen

2. Juli 2011 um 12:46

Schieb....
Irgendwie werde ich hier immer ignoriert, wenn ich einen Thread aufmache....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2011 um 12:51


huhu, kann dich verstehn. ich bin jetzt schon 1,5 jahre zu hause wegen Bv und jetzt eben elternzeit. manchmal denk ich mir auch wie sehr mir meine arbeit fehlt und dann seh ich meine jungs und denke mir hey es ist so schön mit den beiden. kann dir nur empfehlen genieße die zeit zuhause. es vergeht so schnell und arbeiten kannst du noch dein ganzes leben aber die zeit jetzt kommt nie zurück.

liebe grüße anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper