Home / Forum / Mein Baby / Ich drehe durch mein Baby ißt nichts.

Ich drehe durch mein Baby ißt nichts.

18. Februar 2011 um 10:51

Ich hab echt keine Ahnung mehr was ich machen soll.
Mein Kind 9 1/2 Monate ißt einfach nichts.


Also sie kommt immer zur Brust aber sie ißt keine Gläschen, nichts selbstgekochts. keine Breie, einfach nichts mehr will sie.

Ok Obst mag sie aber auch eher weil es lustig ist rumzuknabber wirklich viel landet nicht im Magen.

Was soll ich machen gibt es Ärzte die da helfen. Mein Kinderarzt versteht das nicht, weil nach BMI noch alles ok ist aber meiner Meinung nach ißt das nicht normal.

Sie hat mit 4 Monaten mehr Brei gegessen als als sie jetzt ißt.
Jetzt sind es nur so 4-5löffelchen und dann hat Madam keine Lust mehr.

Dafür will sie nachts dauernt an die Brust.
Am Tag ist alles andere Interessanter als essen. Aber wenn ich sie nicht fütter dreht sie durch.

Sie sitzt auch immer bei uns am Tisch wenn wir essen und so. Sie wird also nicht alleine gefüttert.

Weiß jemand einen Rat oder kennt jemand das auch???

Mehr lesen

18. Februar 2011 um 12:42

Huhu,
also wenn es dich beruhigt wir haben auch grad so nen Problem.
Sie isst einfach sehr schlecht....entweder isst sie nur 2-3 Löffel oder fängt gleich von vornerein an zu schreien.
Habe festgestellt das sie oft einfach keine Lust hat das ich sie fütter...also hab ich die Banane nicht in kleine Stücke zerteilt, sondern die ganze in die Hand gedrückt....und sie hat gegessen.
Aber trotzdem isst sie wenig und ist dabei echt wählerisch.

Schiebe es auf eine "Phase" oder das Zähne kommen oder sonst was....

Geht vorbei =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 15:11

Das ist nicht unnormal
Nicht jedes Kind isst halt nach Norm. Halte durch, es ist nur eine Phase - ohmmmmmm.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 17:38

Hhhhmmm
Wachstumsschub oder Zähne. Eines von beiden wird es sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2011 um 18:25


ein klasse buch zum thema beikost bei stillkindern ist "mein kind will nicht essen" von gonzales

mach dir nicht so viele sorgen- im ersten lebensjahr sollte muttermilch die hauptnahrung sein und alles weitere ist ergänzung. eine freundin von mir hat einen sohn, der erst mit 13 monaten beikost genomen hat (hat aber mit 1 jahr schon 12 kilo gewogen ) und heute isst er fast alles (ist jetzt 3 jahre)
biete ihr doch mal fingerfood an- meine tochter wollte nie brei- so hab ich sie selbst essen lassen- sie hat zwar nie viel gegessen, aber nach und nach alles vom tisch. mit 9 monaten hat meine tochter nur homöopathische mengen beikost gegessen

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook