Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ich fahre jetzt ins Kh, muss ich zur Notaufnahme oder Frauenstation??

Ich fahre jetzt ins Kh, muss ich zur Notaufnahme oder Frauenstation??

6. Dezember 2014 um 13:25 Letzte Antwort: 6. Dezember 2014 um 19:52

Ganz kurz, hatte ja kotzerei und Bauchkrämpfe. Heute gehts mir ganz bescheiden, mir wird schwarz vor Augen und bin schon 2 mal fast umgefallen!

Fahren jetzt zur Oma das unsere Tochter da endlich Mittafschlaf machen kann.

Muss ich jetzt zur Notaufnahme oder direkt zur Frauenstation?

Hab angst das mein Baby darunter leidet!

Mehr lesen

6. Dezember 2014 um 13:27

Du kannst in die notaufnahme.
Die schicken dich dann ggf. zur Gynäkologie.

Oder du meldest dich am Empfang und fragst dort nach.

Gute Besserung und alles Gute!

Gefällt mir
6. Dezember 2014 um 19:20

Ja, mir schon klar.
war halt nervös und aufgeregt!

Gefällt mir
6. Dezember 2014 um 19:34

Huhu
Gehts dir besser?

Gefällt mir
6. Dezember 2014 um 19:39

Ja, konnten mir helfen und mich vorallem beruhigen.
Lieb das du fragst.
Haben mich erstmal an's Ctg geschlossen und dem Kleinen gehts gut.
Dann kam noch die Ärztin und hat gleich nen US gemacht ob die Plazenta noch gut versorgt ist, sie meinte meine Symptome könnten Anzeichen für Schwangerschaftsvergiftung sein. War aber alles gut!
Bekam ne Infusion damit ich wieder fit werde, jetzt gehts mir auch besser.

Gefällt mir
6. Dezember 2014 um 19:43
In Antwort auf honori_12160777

Ja, konnten mir helfen und mich vorallem beruhigen.
Lieb das du fragst.
Haben mich erstmal an's Ctg geschlossen und dem Kleinen gehts gut.
Dann kam noch die Ärztin und hat gleich nen US gemacht ob die Plazenta noch gut versorgt ist, sie meinte meine Symptome könnten Anzeichen für Schwangerschaftsvergiftung sein. War aber alles gut!
Bekam ne Infusion damit ich wieder fit werde, jetzt gehts mir auch besser.

Also nicht
ob die Plazenta gut versorgt ist sondern ob sie meinen Kleinen noch gut versorgt

Gefällt mir
6. Dezember 2014 um 19:52

Danke

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers