Home / Forum / Mein Baby / Ich fühl mich sooo scheiße

Ich fühl mich sooo scheiße

19. Dezember 2007 um 20:31

eigentlich wollte ich meine kleine immer vollstillen und das 6 monte habs aber nur 6 wochen geschafft mit dem stillen und das auch noch mit zufüttern. sie hatte eine saugverwirrung bis sie nun nicht mehr an die brust wollte. jetzt kriegt sie die flasche, aber ich vermiss es voll sie an meiner brust zu spüren. könnte ich eventuell alles rückgängig machen und nochmal versuchen ihr die brust zu geben? hab zwar gar keine milch mehr aber naja. milchpumpe hab ich mir auch schon gekauft, aber manuell.und ich komm mit der zeit nicht dazu. kann ich ihr nochmal die brust anbieten?
heute ist sie 8 wochen alt

lg

Mehr lesen

19. Dezember 2007 um 20:36

Hey
also ein versuch ist es doch immer wert!
versuch ob es klappt und wenn nicht hast du wenigstens dein bestes gegeben!
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 20:38

Hi
versuchs doch einfach mal. Also ich hab sogar mal gelesen das Frauen stillen können die kein Kind geboren haben. Also ich würd einfach ganz oft anlegen. Hast du ne Hebammen oder ne Stillberaterin? Wenn nicht dann such dir mal eine.
Find deinen Entschluss klasse es nochmal zu versuchen.
Gib die Hoffnung einfach nicht auf.
Alles Gute wünsch ich dir.

LG Sandra+Felix (12 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 20:39

Ist
es dann nicht so, dass meine milch, wenn da überhaupt noch was ist sxchon alt geworden ist. kann ich ihr das geben nach 2 wochen pause oder soll ich erstmal etwas abpumpen und des wegwerfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Dezember 2007 um 20:42
In Antwort auf bevin_12954942

Ist
es dann nicht so, dass meine milch, wenn da überhaupt noch was ist sxchon alt geworden ist. kann ich ihr das geben nach 2 wochen pause oder soll ich erstmal etwas abpumpen und des wegwerfen?

Hm
da hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht. Kann ich mir aber nicht vorstellen denn der Körper produziert ja immer neue und ich denk die alte Milch verarbeitet er auch. Aber wenn du dir unsicher bist kannst ja ne Ladung abpumpen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 8:22

Hi
ich würde es einfach versuchen... kann ja nicht mehr passieren als dass es net klappt... ich kenn das gefühl, meine kleiner will auch nimma an die brust und ich still ihn grad ab... melci & luca (91 tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 8:33

Guten morgen!
ich muss wohl gleich sagen, dass ich nicht gestillt habe.

ich würde mich meinen vorrednerinnen schon anschließen. versuch es. sei entspannt. ABER setz dich dabei nicht unter Druck!

wenns jetzt erstmal wieder nicht klappt, dann klappts vielleicht beim nächsten mal. oder das nachste mal drauf.

ich glaube genug gelesen zu haben, dass das nur klappen kann, wenn du wirklich entspannt bist und dir nicht dauernd gedanken machst. das überträgt sich ja aufs kind. und dann werden deine stillversuche zum fiasko.

und wenn es gar nicht mehr klappen sollte, dann bricht doch auch keine welt zusammen. du hast es versucht, es hat nicht geklappt. es ist ärgerlich, aber zum wohl deines kindes und auch deines wohles solltest du dich einfach damit abfinden. es ist wirklich in ordnung, wenn du nicht stillst und lass dir nicht von anderen einreden, dass das nicht so ist.

auch wenn du es jetzt von dir aus vermisst. aber wenn du dauernd in der vergangenheit hängst, verpasst du den augenblick.

siehs mal von der positiven seite. jetzt kann dein mann auch mal nachts aufstehen und die kleine füttern. du bist desswegen keine schlechte mutter. sondern eine gut ausgeruhte und glückliche. und DAS ist gut fürs kind!

alles gute, sorry für den langen text von einer nichtstillmama.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Dezember 2007 um 9:14

Hallo,
Relaktation ist manchmal möglich, frag eine Stillberaterin der LaLecheLiga, die wissen das!!!
LG und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen