Home / Forum / Mein Baby / Allein erziehende Mütter / Ich fühle mich mies!

Ich fühle mich mies!

31. Mai 2007 um 14:26 Letzte Antwort: 1. Juni 2007 um 15:34

Hallo,

Also ich hab ein ganz dickes Problem mit meinem ein Jahr alten Sohn. Er kriegt zum Größtenteils noch die Flasche weil er von mir einfach nichts zu Essen annimmt. Wenn er bei seinen Großeltern war und sie ihn mir bringen, erzählen die mir immer wie wunderbar er gegessen hat. Ich hab sie dann gefragt was sie ihm zu essen gegeben haben. Und dann mach ich dasselbe, will ihn füttern und der verweigert das Essen. Ich muss ihn ein bisschen zwingen das er mal was isst. Ich hab langsam auch keine Lust mehr mich in die Küche zu stellen was zu kochen oder Breigläschen zu kaufen, weil ich es einfach nicht wegschmeißen möchte. Dazu ist mir das Geld zu schade. Jedes Kind das ich kenne ist anständig. Nur meins nicht. Ich dachte Kinder sind offen für neues. Ich hab versucht ihn langsam an etwas zu gewöhnen. Letztens da habe ich mich so gefreut das er ein Breigläschen gegessen hat. Am nächsten Tag wollte ich ihm die selbe Sorte geben und da fiel ihm ein, das er das nicht mehr essen will.
Einmal da kam meine Freundin und ihr Mann. Die haben mal was gekocht. Als ihr Mann den Kleinen gefüttert hat, hat er wunderbar gegessen. Als ich ihm abends dasselbe geben wollte hat er es wieder verweigert. Ich fang jedes mal an zu heulen. Weil mich das ja auch irgendwie verletzt. Ich weiß nicht so genau woran das liegt. Vielleicht hat der Kleine schlechte Erfahrungen mit mir gemacht. Weil ich mal nicht aufgepasst habe und das Essen wahrscheinlich noch zu heiß war, das er sich verbrannt hat. Ich rege mich immer so auf und hinterher tuts mir natürlich auch wieder leid. Es ist mein erstes Kind und ich bin auch alleinerziehend. Irgendwie hab ich auch das Gefühl eine schlechte Mutter zu sein. Ich bin im moment so wütend, das ich unbedingt jetzt was brauche wo ich mal drüber sprechen kann. Deswegen bin ich auch hier gelandet
Ich will bald nichts mehr ausprobieren und ihm am liebsten nur noch die Flasche geben. Eine Zeitlang da hat er nur die Obstbreis von mir angenommen. Nur weil der sich einmal verschluckt hat, will er die auch nicht mehr. Ich bin verzweifelt! Es könnte alles so gut laufen...
Jeder gibt mir Tips wie ich was machen könnte. Aber nichts hilft. Wird der überhaupt jemals richtig essen? Eine Zeitlang dachte ich, der isst nur die Gläschen nicht. Aber selbstgekochtes isst der auch nicht. Erst hab ich gedacht der isst ne bestimmte Sache nicht. Aber der isst nichts was ich ihm vorsetz. Ich hab keine Kraft mehr...

Mehr lesen

1. Juni 2007 um 10:34

Huhu
na das hört sich ja echt nicht leicht an versuch es doch mal auf die spielerische art wir haben immer ein flugzeug in den kleine mund fliegen lassen das hat meinem kleinen immer recht spaß gemacht und das essen was ein kinderspiel oder red einfach mal mit deinem Kinderarzt vielleciht hat der ja noch ein tip für dich wie du es euch beiden erleichtern kannst.
Kopf hoch das wird schon bin auch aleinerziehend und kenn das...
lieben Gruß Dani

Gefällt mir
1. Juni 2007 um 15:34

Kenn ich auch
habs dann mit singen probiert und es hat geklappt. dichte dir einfach irgenein lied zusammen und lach ihn an.
berichte doch mal wie es weiter geht. gruß!

Gefällt mir