Home / Forum / Mein Baby / Ich geh bald am stock - habt ihr tips?

Ich geh bald am stock - habt ihr tips?

2. Oktober 2008 um 17:17

habe zwillis geb. am 22.8.08, und habe seitdem nie länger als 2-3h am stück geschlafen.meine probleme sind
1.die babies wollen nicht in ihrem bett schlafen-ca.10cm vom elternbett weg.tagsüber-kein problem nachts unmöglich. und so schlafen sie bei uns was ich gar nicht befürworte.ob mit licht oder ohne, mit spieluhr nuckel etc-nichts hilft. wie wars bei euch?ein -nein- verstehen sie nicht. und schreien lassen ist nicht ok, da die babies das ja net aus trotz oderso machen.

2.immer abends ein gezeter und geschrei- es zieht sich manchmal bis 3h morgens.weder streicheln noch rülpsen noch trinken noch wickeln hift. blähungen sinds auch net.und wie am spieß zum teil.

3. wollen sie alle 2h trinken-manchmal abwechselnd, und ich stille. dh. so gut wie keinen schlaf für mich. ab wann werden die denn ruhiger bzw. sclafen länger-wie warts bei euch?

über erfahrungen bin ich dankbar- und meine mädels sicher auch

Mehr lesen

2. Oktober 2008 um 17:22

Ohweia
das hört sich ja wirklich seeeehr anstrengend an!!!!!!!!!!!! wie sieht es denn mit pucken aus? das hat meinem sohn sehr gut geholfen!!!

Gefällt mir

2. Oktober 2008 um 17:25
In Antwort auf flowy04

Ohweia
das hört sich ja wirklich seeeehr anstrengend an!!!!!!!!!!!! wie sieht es denn mit pucken aus? das hat meinem sohn sehr gut geholfen!!!

Das mag nur eine von beiden
die andere fühlt sich eingeengt...ich pucke sie im kinderwagen hauptsächlich. ja ist echt anstrengend. es gibt aber auch ruhigere tage, z.b heut nachmittag haben sie 3h am stück gesclafen- ich auch^^

Gefällt mir

2. Oktober 2008 um 18:06

Erstmal herzliche gratulation!
ich hab zwar auch nur eins (9mte) und das hat von anfang an in seinem bett geschlafen und hat zum glück geklappt. deine sind ja jetzt noch gaaaaanz klein, hab noch etwas gedulg und probiers immer wieder aus, irgendwann klappts. das nächtliche aufstehen kenn ich auch bestens und zwar im 1 1/2h takt . hab gedacht dass wird nie besser aber so mit 4w wars schon gaaanz wenig besser, so alle 3h und dann immer wie besser und mit 7w durchgeschlafen. ist halt bei jedem baby anders. ich hab so mit 4w angefangen abends die flasche zu geben statt stillen und so nach 3-4 tagen hat er länger geschlafen, kann auch zufall sein, keine ahnung. das wird schon, wie gesagt, sie sind ja wirklich noch mini.
lg
niski

Gefällt mir

2. Oktober 2008 um 18:12
In Antwort auf celeste8110

Das mag nur eine von beiden
die andere fühlt sich eingeengt...ich pucke sie im kinderwagen hauptsächlich. ja ist echt anstrengend. es gibt aber auch ruhigere tage, z.b heut nachmittag haben sie 3h am stück gesclafen- ich auch^^

Ach ja
ich hab mal gelesen, dass man zwillinge zusammen in ein bett legen kann denn sie erinnern sich dran, dass sie im bauch zusammen waren. vielleicht hilfts, schon probiert?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen