Home / Forum / Mein Baby / Ich glaub ich krampfe nachts

Ich glaub ich krampfe nachts

4. April 2014 um 12:50

Oh je, seit längerer Zeit stehe ich früh total gerädert auf, hab kopf und nackenschmerzen und mein Kiefer schmerzt extrem, meine beine sind voll mit riesengroßen blauen flecken. Neulich hatte ich früh einen halben abgebrochenen Backenzahn im Mund .
Mein freund hat mich jetzt zwei mal in der zeit beim schlafen beobachtet, er meinte das ich mein kiefer ganz stark verkrampfe und mein Gesicht total verziehe, mit armen und beinen um mich schlage. Es soll auch mehrfach die nacht passieren.
Ich hatte bisher noch nie epiletische Anfälle im schlaf, immer nur tagsüber mit Auren. Nun frag ich mich natürlich ob sich das im laufe der jahre ändern kann!?
Hat jemand Erfahrungen?

Lg

Mehr lesen

4. April 2014 um 12:56

Das klingt schon erschreckend,
wenn man sich nicht auf seinen Körper verlassen kann

Ich denke schon, dass es sich verändern kann. Wie lang nimmst du die selben Medis?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2014 um 13:02
In Antwort auf mummy022010

Das klingt schon erschreckend,
wenn man sich nicht auf seinen Körper verlassen kann

Ich denke schon, dass es sich verändern kann. Wie lang nimmst du die selben Medis?

....
Ich nehme 3 verschiedene. Eins davon seit gut fünf jahren, das andere seit 4 jahren und vor 2 jahren kam noch eins dazu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2014 um 13:11

Ich bin wirklich Laie...
Aber ich denke, dass es sein kann, dass du neu eingestellt werden musst.
Ich meine, was da so nachts passiert ist ja nicht ohne.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2014 um 15:57

...
Huhu meinr Schwester hat auch Epilepsie und anfangs komplett ohne aura mit den jahren bekam sie immer eine aura
Aber geändert hat es sich nicht...nachts krin Krampfen .

Welche medis hast du denn?
Meinst du das sie nach der zeit noch so wirken wie sie sollen? Medikamenten spiegel gemacht?
Meine sis z.b. hat seit 13 jahren Epilepsie und hatte mit keppra angefangen und diese 5j. Genommen und es reichte nicht aus...
Jrtzt nacht 7jahte pause(nahn dann andere medis)
nimmt sie seit 1jahr wieder kreppra, lamotrigin und vimpat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club