Home / Forum / Mein Baby / Ich habe eine neue Stelle..es hat geklappt

Ich habe eine neue Stelle..es hat geklappt

27. Dezember 2014 um 18:11

Ich musste es erst ein paar Tage sacken lassen. Einige erinnern sich an mein Vorstellungsgespräch. ..bei dem ich fast abgeschleppt wurde....am Montag haben sie angerufen. Es zog sich über einige wochen...nun ja....ich werde nun für die kath. Kirche arbeiten. Sie haben wohl ein Schlupfloch gefunden mich als Moslem trotzdem einzustellen. ..alle reden von "bahnbrechend"...keine Ahnung.
Lasse mich bei meiner jetzigen Arbeit beurlauben....Bus Juni mache ich die neue Stelle voll...danach splitte ich mit meiner jetzigen stelle.
Das ist so toll....es ist ein ganz neues Modell und es War immer eine Vision. ..und nun darf ich das machen.
es nennt sich PlusKita....so viele veränderungen in meinem leben...

Mehr lesen

27. Dezember 2014 um 18:12

Vergessen
Ist im Kindergarten meines Sohnes. ..das ist besonders toll.

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 18:14

Glückwunsch! !!!
ich freue mich riesig für dich!!!!

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 18:17

YeAHhhhH
Wie schööön!!!!!!!!!

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 18:27

Field
Ja...so wie ich verstanden habe ist es...oder bin ich ...quasi ein Durchbruch. Es ist katholisch und im Gespräch haben die da ganz genau hingeschaut.
ich bin wirklich ein wenig stolz.
Dort ist es noch ein Kündigungsgrund wenn eine Erzieherin geschieden ist und neu heiratet.
Aber ich bin davon nicht betroffen.
Es macht soviel einfacher...allein dass die Einrichtung von Malick ist.
und ich arbeite mit Eltern mit migartionshintergrund. ..nicht als Erzieherin. ..völlig autonom...und entwickel das Projekt.
Aber ich hab schiss...

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 18:55

Erstmal glückwunsch
Ich arbeite auch bei einem kirchlichen träger und bei uns muss man einer christlichen Kirche angehören.... Es war schon bahnbrechend das meine Kollegin damit durchgekommen ist keine Kirchensteuer zu zahlen weil sie einer neu-evangelischen Kirchengemeinde angehört...

Deswegen habe ich auch geheult (vor Freude) als mir nach Bekanntgabe der Schwangerschaft (unverheiratet) der unbefristete Arbeitsvertrag angeboten wurde...

Bei einem benachbarten kirchlichen Träger, wäre das ein interner Kündigungsgrjnd gewesen.... Ja manche, besonders hier im ländlichen leben noch etwas in der Vergangenheit...

Lg

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 18:56

Das freut mich für Dich!
Hab Deine Geschichte immer mal wieder still mitverfolgt und Du hast es Dir wirklich verdient!

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 19:16

Das
Ging wohl bis zum Bischof und das Hauptargument War für mich, das die stelle speziell ist für Familien mit Migrationshintergrund und das es sinnvoll ist wenn es jemand macht der die Kultur gut kennt. Die meisten kommen ja aus dem Irak und syrien.
als Erzieherin in der Gruppe hatte ich keine Chance gehabt.

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 19:17
In Antwort auf fussi85

Erstmal glückwunsch
Ich arbeite auch bei einem kirchlichen träger und bei uns muss man einer christlichen Kirche angehören.... Es war schon bahnbrechend das meine Kollegin damit durchgekommen ist keine Kirchensteuer zu zahlen weil sie einer neu-evangelischen Kirchengemeinde angehört...

Deswegen habe ich auch geheult (vor Freude) als mir nach Bekanntgabe der Schwangerschaft (unverheiratet) der unbefristete Arbeitsvertrag angeboten wurde...

Bei einem benachbarten kirchlichen Träger, wäre das ein interner Kündigungsgrjnd gewesen.... Ja manche, besonders hier im ländlichen leben noch etwas in der Vergangenheit...

Lg

OT
Und das ist wahrlich eine Schande, wenn einer unverheiratet Schwangeren aus derartigen Gründen Steine in den Weg gelegt werden. Da heißt es immer Kinder sind willkommen und die Kirche ist gegen Abtreibung, und dann sowas

Sally, meinen herzlichsten Glückwunsch zum Vertrag, da hat sich der Strafzettel ja gelohnt

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 19:19
In Antwort auf waldmeisterin1

OT
Und das ist wahrlich eine Schande, wenn einer unverheiratet Schwangeren aus derartigen Gründen Steine in den Weg gelegt werden. Da heißt es immer Kinder sind willkommen und die Kirche ist gegen Abtreibung, und dann sowas

Sally, meinen herzlichsten Glückwunsch zum Vertrag, da hat sich der Strafzettel ja gelohnt

Ich
Danke dir.
das wirklich tolle ist, das mein jetziger AG so kulant ist und mich freistellt. Die andere Stelle ist befristet. ..und ich habe einen unbefristeten Vertrag der mir auch bleibt.

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 20:17


Sally, herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich riesig für dich!

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 20:33

Vielen dank
Für eure aufrichtige freude.
Kaffee. ..das mache ich gern. Im Moment weiß ich aber noch nicht genau was so passieren wird. ..aber werde dich updiäten....wie mein Sohn zu sagen pflegt

Gefällt mir

27. Dezember 2014 um 21:24

Ja
Also...bis auf dass ich noch immer den gleichen Sohn habe, ist alles anders...und das wohnen.
jetzt fehlt nur noch das Date mit mr.right....aber wenigstens halt er Kontakt. ...und schreibt das er mich klasse findet...ok...nicht unbedingt DER Ausdruck das er dahingeschmolzen ist. ..ein "sally...ohne dich will und kann ich nicht leben wann DARF ich dich sehen"....würde eher meinem Wunsch entsprechen....aber "sei dir sicher, ich finde dich ganz schön klasse" ist doch irgendwie auch nicht soooooooo schlecht...oder?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen