Home / Forum / Mein Baby / ich habe meiner tochter die finger geklemmt

ich habe meiner tochter die finger geklemmt

1. November 2013 um 20:28 Letzte Antwort: 2. November 2013 um 16:47

Ich war so sauer und jeden abend dieses theater mit dem Zähne putzen und Händewaschen und und und, wollte sie natürlich nicht , daraufhin habe ich gesagt du kommst erst raus wenn du fertig bist und was macht sie läuft due gabze zeit aus dem bad und lacht und schreit.

Also wollte ich die Tür vom bad zumachen u d habe sie da rein gepackt und mit voller Wut und Wucht die tür zugeknallt, leider war ihre Hand dazwischen und es brach höllisches Geschrei aus und ich habe jetzt so ein schlechtes Gewissen. Sie schläft jetzt neben mir und ich heule was für eine rabenmutter ich doch bin

Danke fürs lesen

Mehr lesen

1. November 2013 um 20:36

danke
schlimm ist das es soweit gekommen ist aber danach sagt sie noch mama schrei mich nicht so viel an
Die arme

Gefällt mir
1. November 2013 um 20:44

Machs dich spielerisch
Zahnoasta streitet sich mit zahnpastatube in ner hohen Stimme etc... Da kommrn die kleinen von alleine.
Alleine vom Türenknallen bekommen die kleinen dich auch Angst.
LG

Gefällt mir
1. November 2013 um 20:48

Hmmmm
Ich habe die finger gekühlt und mir näher angeschaut die sind ein bisschen blau und unterm nagel bisschen blutig!
Ich habe sie gebeten die Finger zu bewegen eine Faust zu machen, alles hat geklappt und nicht so weh getan! Sie schläft jetzt und morgen werde ich mir die Finger nochmal anschauen.

Ich weiß das es falsch war und werde beim nächsten mal ruhig bleiben, denn ich will nicht nochmal so einen schock erleben.

Schlimm schlimm sowas, ich ärgere mich selber über mich warum ich so reagiert habe

Gefällt mir
1. November 2013 um 20:49
In Antwort auf strawberryfieldxxx

Machs dich spielerisch
Zahnoasta streitet sich mit zahnpastatube in ner hohen Stimme etc... Da kommrn die kleinen von alleine.
Alleine vom Türenknallen bekommen die kleinen dich auch Angst.
LG


Sie hat auch gesagt sie hatte angst wo ich die tür zumachen wollte!

Die arme

Gefällt mir
1. November 2013 um 21:41

Oh weia,
wie alt ist die Maus denn? Bei uns war das Thema so ab zwei Gott sei Dank keines mehr. Also halte durch. Bei meinem Sohn habe ich dann entdeckt, dass es ganz gut mit so Sachen wie Aaaaaaaaaaa in verschiedenen Tonlagen sagen. Er macht dann mit und der Mund steht sperrangelweit auf Sehr gut klappt auch, wenn ich ihm vormache, wie man die Zähne aufeinanderpresst und dabei wie ein Löwe knurrt. Ich wollte damit erreichen, dass er es nachmacht um vorne die Zähne von außen putzen zu können. Aber er lacht sich dabei immer schlapp und ich kann noch mal ordentlich durchputzen

Mach dir nicht so viele Vorwürfe, es war doch keine Absicht.

Gefällt mir
2. November 2013 um 0:39

Sorry aber
Ich kenne gestresste tage mit kind geschrei ect aaaber sie in ein raumzudrücken dann volle wucht tür zu obwohl sie sagt sie hat angst..?
Sie tut mir grad echt leid.
Bitte geh wenigstens zu arzt wenn die finger blau und blutig sind!!
Du bist mama und leider muss man da etwas mehr verantwortung zeigen.

Gefällt mir
2. November 2013 um 16:47

Oh gott
Also in.meinen ohren hört sich das exttem schlimm an. Ich meine dein verhalten und je öfter du das jstzt liest desto tiefer 'brennt' sich dss hoffentlich bei dir ein, wie schrecklich dss für deine tochter gewesen sein muss.

Und nein, ich bin auch nicht die übermana die ihre kinder in watte packt. Manchmal kann ivmch auch laut werden und bin auvh einige male kurz davor die kontrolle zu verlieren aber deine story hat mir doch die nackenhaare aufstellen lassen.

Versuch es mal mit zählen.in solchen wutmomenten..

Wie gehts der hand der kleinen denn jetzt?

Gefällt mir