Home / Forum / Mein Baby / Ich haette da mal ne Frage...

Ich haette da mal ne Frage...

4. März 2006 um 9:57

ueber das leidige Thema Schlaf (mal was ganz Neues . Konntet ihr euer Baby eigentlich dazu bringen, dass es von sich aus ganz alleine im Bettchen einschlaeft? Mein Kleiner tuts naemlich nicht, ich muss ihn immer "eintragen". Manchmal dauert das allerdings 30min oder so, auch wenn er noch sooo muede ist. Dann biegt und dreht er sich und man kann ihn kaum halten. Ich habe natuerlich schon versucht ihn einfach ins Bett zu legen, aber noe, das will er nicht. Entweder gibts Protestgeschrei, oder er faengt an in seinem Bettchen zu spielen. (Ist ein ganz liebes und lustiges Kerlchen).

Also, wie ist das bei euch? Gibt es irgendwelche Tricks?

LG,
mommy2005

Mehr lesen

4. März 2006 um 10:26

Hallo mommy..
hmm.. also ich hab vom ersten tag timo in sein bett gelegt, in seinem zimmer. er ist es so gewohnt und protest gibts da nie. es gibt aber abende an denen er nicht so gut einschlafen kann, aber da lass ihn auch mal bisschen ningeln und meckern, das ist eben so. es ist ja jeden abend das gleiche, küsschen.. ins bett legen.. nochmal streicheln und gute nacht sagen.. spieluhr aufziehen.. licht aus und tür zu. das klappt bestens.

ich denke es ist wichtig das du ein ritual hast, wo dein kleiner genau weiss, das ist also die zeit zum schlafen. gewöhn ihn nach und nach daran.. und schaukel ihn von tag zu tag weniger, und lass ihn auch mal meckern. das dauert sicher seine zeit aber du wirst erfolg haben, wenn du dran bleibst.

LG mallory + timo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2006 um 22:50

ALSO
ich habe ihn jetzt mal weniger geschaukelt, habe 2 Liedchen gesungen und ihn wach ins Bettchen gelegt. Dann habe ich ihm ein Gutenachtbussi gegeben und bin rausgegangen. Erst mal habe ich nichts mehr von ihm gehoert und mich sehr gefreut - zu frueh! Nach ca. 5 min hat er sich lautstark beschwert und ich habe ihn aus seinem Bettchen genommen (Schande, Schande ). Aber er ist ziemlich gleich daraufhin ganz fest eingeschlafen. So ist es ja auch OK, war auf jeden Fall weniger stressig als sonst.

Ich denke, ein Hauptproblem ist, dass er sich bewegen will, sobald er liegt. Er dreht sich dann immer sofort auf den Bauch und will spielen. Da kann natuerlich keine Ruhe aufkommen.

LG und danke,
mommy

PS. Er ist jetzt 7 Monate alt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2006 um 13:50

Hab da einen Tipp für dich...
Hab den Tipp jetzt schon einigen Mommys gegeben und hat auch ganz gut funktioniert bei den Meisten.
Leg ihm ein getragenes T-Shirt oder Nachthemd mit ins Bett.Es hört sich so an als ob er dich zum Einschlafen braucht, also überliste ihn mit dem Shirt.Es riecht nach dir aber du mußt nicht im Zimmer sein und ihn rumtragen.Du kannst ja dann ein paar Nächte mit einem Kuscheltier von ihm schlafen, dann riecht das nach dir und du hast dein Shirt wieder und ein Kuscheltier ist ihm bestimmt auch lieber.Versuchs doch mal!
Viel Glück!!

LG Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen