Home / Forum / Mein Baby / Ich hasse es

Ich hasse es

14. Januar 2011 um 23:45

mädels, ich will wieder schwanger sein. da hatte ich zwar rückenschmerzen, wasser in den beinen und mir fielen die haare aus, aber ich hatte wenigstens nicht diese dämliche, verdammt nervige, wiederliche, verhasste mens!

den ersten tag gehts immer noch. den zweiten und dritten blute ich wie ein abgestochenes tier, fühle mich absolut elend, müde und schlapp, alles tut mir weh, beine, kopf, rücken, bauch und vor allem diese fiesen schmerzen in der blöden ks-naht! und ich hab immer übelst schlechte laune. und frssattacken ohne ende!

der blöde zyklus ist auch nicht mehr das was er mal war seit der geburt.... das kommt und geht alles wie es will oder auch nicht....
seit tagen denke ich mir schon, dass es mal los gehen könnte

tja, dieses wochenende muss ich beide tage arbeiten (also morgen und übermorgen) und ausgerechnet heute erwischts mich ich hab jetzt schon keinen bock mehr - diese kopfschmerzen bringen mich noch um! ich will gar nicht an morgen und übermorgen denken.... an solchen tagen will ich nur eins: mit meinem kirschkernkissen im bett liegen.

kennt ihr das?
und wenn ja, gibts geheimrezepte? irgendein wundermittel, mit dem ich das wochenende überstehe?

allerdings stille ich noch, also bitte keine chemiekeulen.... ich dachte eher an tolle wunderglobulis oder geniale kräutertees oder sowas....

vielen dank und sorry für das direkte ansprechen eines so unästhetischen themas

Mehr lesen

14. Januar 2011 um 23:52


das gleiche hatte ich auch grad erst gedacht. pünktlich zum weihnachtsfest hatte ich meine periode. hab da auch an die schöne zeit gedacht, ohne dieses blöde geschehnisses. obwohl es ja auch gut ist, um kinder zu bekommen.
meine letzte periode war im august 2009. und dann 16 monate, ziemlich auf den tag genau, musste ich das wieder haben, abgesehen vom wochenfluss. mal sehen wann die nächste kommt
also ich fühle mit dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2011 um 23:59

Baaaaaahhhhhhh
das olle zeugs.... davon hatte ich mehr nebenwirkungen als alles andere! regelrecht depressionen, appettitlosigkeit, pickel ohne ende und sogar ein wunderschönes entzündetes hautekzem, ausserdem dauerblutungen.... war nicht so erfreulich

aber dankeschön.... zumindest nimmt jemand anteil an meinem schicksal....

und leni.... komm wir machen ne selbsthilfegruppe auf oder so.... können ja hier nen thread starten, den nennen wir dann "die menstruierenden" oder so, und nur wer regelmäßig seine tage hat darf mit machen
siehste, ich schreib schon nur noch konfusen müll.... blut ist jetzt schon raus ausm gehirn, alles wech.... warts mal ab bis nächste woche, dann gehts nur noch sefhkj-lhgfilf oöpjäuß0#jäpjjkv.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2011 um 17:47

Heilpraktiker?
Da würde ich doch mal den Gang zum Heilpraktiker vorschlagen. Der kann dir für dich maßgeschneiderte "Wunderglobulis" raussuchen.

Falls du allerdings wie die meisten anderen hier auch der meinung bist, daß "eins für alle" wirkt, dann sollte dir Mönchspfeffer ausgezeichnet helfen..... DAS ist das allgemein angepriesene Wundermittel bei konfusem Zyklus. Nur am Rande: Bei mir hats nix gebracht, außer einen leereren Geldbeutel.
Mir selbst hat Pulsatilla gut geholfen, aber wie gesagt, ich bin / war auch sonst ein "Pulsatilla-Typ".

Von daher: Geh zum HP, der schaut dich an und fragt och ein paar Sachen und findet dann das Mittel, das dir helfen sollte.

LG Zimt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen