Home / Forum / Mein Baby / Ich hasse KinderwagenGucker! ! ! !

Ich hasse KinderwagenGucker! ! ! !

24. November 2007 um 23:03


Hallo ihr Lieben,

sagt mal haben die Leute eigentlich gar keinen Anstand mehr?

neulich war ich bei C&A. Ich stand mit ein paar Klamotten an der Kasse. Als ich nun grad am bezahlen war und meinen Kinderwagen nicht so im Auge hatte wie sonst (er stand dicht hinter mir) machten sich zwei Frauen an die Arbeit mein Kind zu begucken. Ich mein ist ja alles schön und gut aber die eine .. naja ich mag fast sagen krabbelte unter das Verdeck des Wagens und machte sich an MEIN baby ran.... ey hallo?? wo lebe ich eigentlich.
Ich fragte sie, ob sie sich vll dazu legen wolle, naja ich bekam keine Antwort. Nach einem bösen Blick nahm ich mein Tütchen und verließ den Laden.

Nun die zweite aktion. Ich gehe mit meinem Freund der kleinen und dem Hund auf einen Weihnachtsbasar.
Joa wir laufen also gemütlich an den Ständen vorbei bis wir an einem stehen bleiben und mein Freund mir etwas zeigt.
Die Hände fest am Kinderwagen und sogar der Hund hat vorne drauf gesessen weil es so ein gedränge war. Also wir standen da also und schaute und so komische Puppen an. Als wir uns umdrehten stand so ne alte Tussi <- entschuldigt für diese Ausdrücke-> am Kinderwagen .. krabbelte wieder halt in den Wagen rein. Mein freund gleich :,, darf ich auch mal in ihre Tasche schaun?

Joa die alte dame :X schaute und ganz erschrocken an und drehte sich weg ...


An alle mamis das kann doch nicht norml sein ! ! ! ! ! ! ! ! !

Mehr lesen

24. November 2007 um 23:08

Ja ja
das kenn ich, könnte da auch immer platzen, es gibt auch nette , die fragen ob sie mal schauen dufen, selbst das nervt manchmal, aber da geht noch....

aber wenn es echt zu penetrant wird wie bei euch, würde ich auch gleich pfeffer geben

solche leute wird es glaube immer geben...#

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2007 um 23:14

Hmmm
naja ich wäre ja froh wenn die leute mal fragen würden. Ich mein selbst meine Mutter fragt mich ob sie die kleine mal nehmen darf.

Ich finde es einfach nur schrecklich wenn fremde leute an mein kind wollen .... !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2007 um 23:15

Oh weh!
Hab auch schon mal überlegt nen Schild vorn dran zu machen
"Füttern Verboten!"
ich dachte es geht mir nur mit Zwillis so, weils Exoten sind, aber ich hasse so Leute die einfach reingreifen oder doofe Fragen stellen, na klar ist es viel Arbeit, na klar sind Junge und Mädchen 2 eiig und nein wir hatten keine künstliche Befruchtung1 GGRRHH

ich fasser Fremden ja auch nicht einfach ins Gesicht, finde das äusserst respektlos und meide wenn möglich Menschenansammlungen oder schaue absichtlich alle giftig an, das schreckt manche ab

Miffijo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2007 um 23:27

Das ist ja süß
die aldigeschichte finde ich klasse. ich mein das kommt ja weigstens sympatisch rüber .... !

ber die Krankheiten mache ich mir dann auch immer nen Kopf .. ich mein wer weiß das schon wo die waren usw.


ich habe da nochmal was gepostet zum thema kiwa und deutsche bahn!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 2:10

Ich finde ihr übertreibt
Also ich bin immer stolz bei sowas,
mich hats auch nicht gestört als sie noch gaaaanz klein war und die Leute gemeint ham "noch ganz frisch" oder so...Warum? Kleine babies sind halt süß... Freut euch doch!
Klar manche sind vielleicht bissl übertrieben... aber ich find da gibts schlimmeres!

LG
Kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 15:48

OMG
da würde ich ja völlig ausrasten. Erst ist man luft für die leute weil ihnen irgendwas nicht passr und plötzlich kommen sie dann angeschiessen und wollen babygucken..... ey hallo ??? wo leben wir denn ????

Find es auch immer schrecklich wenn da vergleiche angestellt werden. die augen von mama die haare vom papa.... *nerv ...

echt schlimm die leute !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 16:12

Ooohhh jaaaa...!!!
Das kenne ich!

Ich persönlich bin stolz, wenn jamand mir sagt, dass die Kleine ja sooo süß ist. Und gucken dürfen die meisten auch gerne!
Aber das Anfassen und am Verdeck herumnesteln geht mir auch auf den Sender! Letztens bei der Bank am Kontoauszugsautomat hat doch tatsächlich einfach eine das Regenverdeck zur Seite gschoben! OHNE mich vorher zu fragen! Da war ich echt einen Moment sprachlos!

Sylvi (mit Caroline, 6 1/2 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 23:26

Ohja!!!
das kenn ich auch zu genüge!

situation 1: ich stand im dm am windelregal und hab die passenden für meine maus gesucht. der kinderwagen stand direkt neben mir.. auf einmal kommt eine hochschwangere angestürmt und meint "oh, darf ich mal gucken" und zack schon hatte sie das verdeck runtergeschoben und reingeglotzt! dem nicht genug.. nein, es kam noch ihre freundin angehechtet "oh, dann muss ich aber auch mal"... grrrr...

situation 2: ich lauf mit dem kinderwagen durch die stadt als es auf einmal rechts neben mir brüllt "hallo, sie, entschuldigung aber dürfen wir (mutter mit tochter) mal kurz in den wagen schauen, die kleine sieht sich so gerne babys an" und schwibduwub schon stand sie mit ihrer tochter und deren schniefnase neben dem kinderwagen und haben die köpfe reingestreckt...

situation 3: stehe im geschäft an der kasse hinter mir eine oma die erstmal den kompletten fragenkatalog abgearbeitet hat "was ist es? wie gross? wie schwer? hatten sie eine schöne schwangerschaft? schläft die kleine schon durch? ist sie sehr anstrengend? etc. etc.

und das waren nur die besten geschichten... von den ständigen flüchtigen seitenblicke in den wagen wollen wir erst gar nicht anfangen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 8:53

Das hört leider auch nicht....
auf. Bei mir ist es immer noch so Leonie ist jetzt 21 Monate alt und wir werden dauernd noch angequatscht gerade auch von älteren Damen.

Wenn man irgendwo steht und wartet und sie kommen dann direkt auf jemanden zu gestürmt "hallo du kleine Maus schmeckt dir der Keks lecker ja"

Dann kriegt man noch die Jugend und Baby Geschichten von ihren Kinder zu hören.

Und sie fassen dann Leonie auch immer an die Händchen und "och hast du kalte Händchen" selbst wenn Leonie die Hand weg zieht dann machen sie weiter. Also ich finde das auch dreist. Vor allem auch gefährlich wenn sie so durch die Stadt mit mir läuft dann kucken alle och so klein und wie sie läuft so süß. Dann bleiben se alle stehen als läuft die Queen höchst persönlich vorbei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 9:06
In Antwort auf ah_11975785

Oh weh!
Hab auch schon mal überlegt nen Schild vorn dran zu machen
"Füttern Verboten!"
ich dachte es geht mir nur mit Zwillis so, weils Exoten sind, aber ich hasse so Leute die einfach reingreifen oder doofe Fragen stellen, na klar ist es viel Arbeit, na klar sind Junge und Mädchen 2 eiig und nein wir hatten keine künstliche Befruchtung1 GGRRHH

ich fasser Fremden ja auch nicht einfach ins Gesicht, finde das äusserst respektlos und meide wenn möglich Menschenansammlungen oder schaue absichtlich alle giftig an, das schreckt manche ab

Miffijo

Ach Mädels...
...aber wenn Ihr irgendwo hinkämt und sich keiner für Euer Kind interessieren würde und überhaupt keine Reaktion käm, wär's auch nicht recht, oder?

Mal ganz ehrlich: Ist doch schön, dass die Leute so Anteil nehmen. Klar, grad am Anfang hat man ja noch den besonders ausgeprägten Löwinnen-Instinkt und möchte am liebsten alles anfallen, das sich im Umkreis von 1m vom Kinderwagen bewegt, aber so lange die Leute eine gewisse Distanz wahren find ich das echt nicht schlimm.

Als allerdings eine Omi -an der Supermarktkasse- hinter meinem Rücken plötzlich beide Hände am Kinderwagen hatte und begann den hin- und herzuschieben, hörte auch bei mir der Spaß auf

LG Ria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 9:27
In Antwort auf iloise_12040486

Ach Mädels...
...aber wenn Ihr irgendwo hinkämt und sich keiner für Euer Kind interessieren würde und überhaupt keine Reaktion käm, wär's auch nicht recht, oder?

Mal ganz ehrlich: Ist doch schön, dass die Leute so Anteil nehmen. Klar, grad am Anfang hat man ja noch den besonders ausgeprägten Löwinnen-Instinkt und möchte am liebsten alles anfallen, das sich im Umkreis von 1m vom Kinderwagen bewegt, aber so lange die Leute eine gewisse Distanz wahren find ich das echt nicht schlimm.

Als allerdings eine Omi -an der Supermarktkasse- hinter meinem Rücken plötzlich beide Hände am Kinderwagen hatte und begann den hin- und herzuschieben, hörte auch bei mir der Spaß auf

LG Ria

Doch Ria
ich wäre froh drum, könnte dann ebdlich mal in Ruhe einkaufen oder nen Spaziergang mit den Kids geniessen ohne dauern Erklärungen abgeben zu müssen und mir den Senf anderer Leute anhören zu müssen, flüchte schon immer auf Feldwege und in einsamere Strassen und schaue absichtlich beim Shoppen keine an, um jah nicht schon wieder angesprochen zu werden, bei meiner Mutter ist es genau umgekehrt, sie ist geradezu heiss darauf begafft und bewundert zu werden, aber ich finde es einfach gruselig wenn meine Kinder wie Zirkustiere begafft werden, lediglich andere kleine Kinder find ich toll, denn die kommen ehrlichen Herzens um Babys anzusehen und zu fassen und da hab ich gar nichts dagegen, ausser wenn sie (wie oft) von ihrer Mama oder Oma an den Wagen rangezerrt werden und eigentlich gar nicht wollen, Kinder haben da feinere Antennen was Abstand und gegenseitigen Respekt angeht, auch wenn sie noch so klein sind

Miffijo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 9:36

Ich finde...
es sehr amüsant wenn erwachsene mich fragen ob sie mal gucken dürfen. hab ich nichts dagegen solange vorher gefragt wird. und amüsant finde ich das weil erwachsene plötzlich zu kleinen kindern werden: sie sprechen nicht mehr normal sondern mit piepstimme und reden in babysprache...gutschi gutschi guuuuuh teitei dadada *lach*
ich grins mir da immer einen zurecht und denk mir meinen teil. ich warte nur drauf das sie begeistert in die hände klatschen *grins*
ich wohn in einem etwas kleinrem ort und grad wenn ichs eilig hab weil ich noch termine hab dann find ichs auch manchmal nervig wenn jemand versucht mir ein gespräch aufzuzwingen. aber andersrum ich bin stolz auf mein baby und was gibt es lustigeres als erwachsene menschen die beim anblick eines babies ausser kontrolle geraten??
wenn jemand ungefragt am kinderwagen rumfummelt oder mein baby begrabscht das kann ich auch nicht leiden. aber alles andere wird belächelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 13:34

*schließ mich an*
...und setz noch eins drauf: Wenn mal 'ne ältere Dame ein Händchen von meinem Sohn in die Hand nimmt und kommentiert, ob es kalt ist oder warm, hab ich auch nichts dagegen...

Das Einzige, was ich überhaupt nicht haben kann, ist, wenn jemand meinen Kindern ungefragt was zum Essen gibt - meist beim Einkaufen Süßkram oder 'ne Scheibe Wurst. Da möchte ich schon noch ein Wort mitzureden haben und nicht vor vollendete Tatsachen (volle Münder) gestellt werden.

Aber redselige Omis - ach Leute, die haben vielleicht den ganzen Tag keine Gelegenheit, den Mund aufzumachen, da kann ich mir auch mal zwei Minuten einen Schwank aus der Jugendzeit anhören, das bringt mich nicht um.

Gruß, Tiny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:49

HI
Ist nicht böse gemeint, aber ich seh das ähnlich wie Chrissi. Ich bin immer ganz stolz wenn die Leute meinen Kleinen begutachten.
Und freue mich auch immer darüber, wenn ich merke wie es in den Augen der Menschen funkelt, wenn sie Babys sehen. Das bedeutet doch nur, dass wir alle was gemeinsam haben, undzwar, dass wir diese winzigen unschuldigen Wesen lieben. Und, dass GOTT SEI DANK, die meisten Menschen, ihnen nie etwas schlechtes zufügen könnten.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:52

Was ist denn daran so schlimm?
Also ich versteh euch auch nicht! Ist doch eigentlich total nett, dass wildfremde Leute durch den Anblick eines kleinen Babys plötzlich freundlich und neugierig werden, seid doch einfach stolz drauf! Fremde Leute stehen euch positiv entgegen und freuen sich für euch, was ist daran so schlimm? Klar, was anderes wäre es, wenn jemand ungefragt das Kleine abknutscht, aber das würde ja wohl nun wirklich niemand machen.
Ich freu mich jedenfalls, wenn jemand meinen Kleinen anlächelt, anwinkt oder anspricht und er lächelnd darauf reagiert, fördert schließlich auch sein Sozialverhalten!

Vielleicht solltet ihr mal ein paar Sachen in eurem Leben etwas lockerer sehen! Klar ist es EUER Baby, aber es will euch doch keiner das Kind wegnehmen!

LG
Klonie mit Luca (20 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 14:53

Du hast schon recht..
dass man eigentlich stolz sein sollte, wenn die leute sein baby anschauen und einem komplimente machen... aber ich finde es kommt immer auf die art und weise an!

ich mag es auch nicht, wenn einfach das kinderwagenverdeck runtergeschoben wird und wildfremde gesichter vor meinem baby auftauchen... auch ein baby hat ein recht auf privatssphäre und soll sich nicht wie ein tier im käfig vorkommen, dass beglotzt wird...

ein höfliches "darf ich mal bitte schauen" macht einfach auch den nötigen respekt gegenüber seinen mitmenschen aus und welche mutter lehnt bei so ner höflichen frage denn dann ab??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 16:46

Mh..
joa ist das ganz nett mal das kind anzuschauen aber doch nichts mit dem "wixxgriffeln" sry für diesen ausdruck, in den kinder wagen rein und das kind anpacken, dass hasse ich aber auch!! ins besonders wenn ich jemanden kenne und sofort das ferdeck runterreißt und sagt ahh da ist ja die kleine süße!!
hallo??
wo lebe ich? in dem land ich darf und mach alleS??
soviel anstand sollte man schon haben zu fragen ob man gucken darf und nicht einfach so von sich aus das kind anpacken!!
insbesonders wenn es fremde leute sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 18:15

Also bei deinen
Ausdrücken fällt mir nur eins ein - gilt auch für Jessie:

Höflichkeit ist auch ein Zeichen für Intelligenz!

Sorry!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 22:28

Also
das is nich normal. das is bei uns auch so. ich war in nem geschäft mit dem kiwa einkaufen und er hat geschlafen. da reißt die verkäuferin doch an der tragetasche rum und fummelt ihm im gesicht rum. er hat GESCHLAFEN! ich mein, weiß man nicht, dass man das nicht macht? ich hab sie dann gleich zurechtgewiesen, aber irgendwie ignorieren diese leute alle kommentare völlig, als hätten sie unser kind gekauft und dürften alles machen! ich hasse sowas auch. oder wenn man spazieren geht und wildfremde leute fragen, kann man mal reinschauen? oder da muss ich jetz reinschaun. und kriechen dabei wirklich fast rein.

wirklich schlimm. also sowas hat mit stolz sein nix mehr zu tun. das ist purer HASS!!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 23:22

Du hast ja keine ahnung
Wenn du dein Kind von fremden gern begrabbeln lässt tut es mir wirklich leid. sry ich bin hammer stolz auf mein kind aber trotzdem lasse ich es mir nicht gefallen wenn wildfremde menschen ohne zu fragen an mein kind gehen *tzzzZ !

Ich nenn sowas beschützerinstinkt ... naja scheinbar ist es dir egal .... N/c sry!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 23:30

Ich finde es unverantwortlich
ICH BIN S T O L Z auf mein Kind. Und ich zeige mein
Kind auch gern doch wenn fremde Leute einfach mein
Kind anfassen... einfach an den Kinderwagen gehen und
da halb reinkrabbeln ist das nicht okay.

Ich zeige mein Baby auch gern aber igrgendwo ist ein
Punkt erreicht wo schluss ist. Man muss ja auch mal an die sicherheit
des Kindes denken. Man weiß nie wo die leute ihre Hände
überall dran hatten geschweige denn was die leute für krankheiten
mit sich rumschleppen.

würdet ihr es toll finden wenn fremde plötzlich an eurem Bett stehen und euch anfummeln?? ich glaube nicht. Ihr solltet echt mal drüber nachdenken!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2007 um 9:58

Na also
bitte. wenn dir das gefällt, dass andere fremde leute dein kind anfummeln, naja musst selbst wissen. die rennen einem ja schlichtweg hinterher, wenn man einfach weitergeht. sollen sie sich doch selbst ein kind anschaffen. mein sohn kriegt da auch immer angst, stell dir mal vor, du wachst gerade auf und auf einmal hast du ne kuh im gesicht. da erschrickst du sicher auch. wir wohnen in so nem kleinen dorf, und vorher waren wir allen scheißegal, und nur weil sie nicht zuerst unser kind gesehen haben, ticken die voll aus und machen einen kinderwagenmarathon, ich trau mich schon bald nich mehr raus...

und du kommst nich dazu irgendwas zu sagen, die ignorieren dich da einfach. weil die echt doof sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen