Home / Forum / Mein Baby / Ich hasse meinen beckenboden und überhaupt Hilfe..

Ich hasse meinen beckenboden und überhaupt Hilfe..

7. Dezember 2012 um 8:49

Hallo und guten Morgen!

Marlon ist fast 10 Monate alt und ich glaube mein beckenboden ist ruiniert...
Ich muss beim niesen aufpassen, wenn ich ihn viel tragen muss habe ich das Gefühl von riesigem Druck nach unten und und und...

Ich weiß nicht, ob es damit zusammen hängt, aber wenn wir mal Sex haben, ist es danach immer noch schlimmer... Vor allem wenn ich einen Orgasmus hatte

Außerdem habe ich das Gefühl, dass die mich nach dem Dammschnitt falsch genäht haben... Es tut sooo weh außen beim Sex..also die ersten 2 cm... Dann geht es... Die Ärztin meinte bei der Nachsorge es wäre alles ok... Ist es aber nicht...egal wie und was wir machen..Stellung, gel , Öl, ...
Durch das abstillen wurde es auch nicht besser! Und ich glaube nicht, dass es ein psychisches Problem ist.

Ich war brav bei der RückBildung und mache jetzt deswegen auch pilates, habe so Trainingsgewichte etc...

Ich komme mir vor wie ne alte Frau... Heul ... Es ist einfach nicht mehr mein Körper, auch wenn er so aussieht...

Die deprimierte pixi

Mehr lesen

7. Dezember 2012 um 10:10

Ach man
Als meine kleine 10 monate alt war, hatte ich noch die gleichen probleme! Ich hab dann yoga gemacht und einfach etwas mehr sport. Und mittlerweile ist alles wieder normal. Hab geduld mit deinem körper, der hat eine geburt hinter sich, das brauch zeit
Und auch die naht tat mir da noch weh, geh ruhig nochmal zum arzt , wenn du unsicher bist.

Viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 10:51

Naja
wenn du denkst, dass da wirklich was auffällig anders ist und du ein mieses gefühl hast, dann lass noch mal explizit nachschauen! und lass dich nicht belabern sondern besteh darauf!

aber... wenn man etwas anfälliger drauf ist, dann hilft der rückbildungskurs allein nicht... das musst du schon konsequent 100e male am tag machen... das geht automatisch, du machst das beim treppenraufgehen usw... kauf dir liebesbälle und führ sie ein... im prinzip nie aufhören den beckenboden zu trainieren! für das sexempfinden allein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 11:18

Ich
Mach das ja ständig... Aber irgendwie bringt es nichts...

Ich hab mal nen Termin beim Arzt gemacht... Oh Mann... Irgendwie schon echt blöd...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 11:22

Ohja
das kenn ich. mein kind ist 8 monate und ich verlier auch immer noch bisschen, nicht nur beim niesen ich war aber auch viel zu nachlässig bei der rückbildung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 11:36

Um Gottes Willen
keine Gewichte, bei schwachen Beckenboden, dadurch wird er nur noch schwächer. Geh zu deiner Frauenärztin und lass dich zu einem Beckenbodenzentrum in der Nähe überweisen, die können dir eine Physiotherapie über mehrere Wochen verordnen, zur Not mit Hilfe der elektonischen Stimulanz, können gucken, wie stark deinen Beckenboden tatsächlich ist usw.

Deine Narbe kann man mit der Neuraltherapie unterspritzen, dann hast du weniger Schmerzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2012 um 23:21

Ich habe es selber mit dem Beckenboden
und du solltest erst mal deinen Beckenboden nicht mit Trainingshilfen oder Liebeskugeln beschweren, das zerrt nur unnötig am Muskel.

Weiterhin darf man niemals auf Toilette pressen, da dieses auch den Beckenboden belastet, wenn du niesen willst, musst du beim Niesen deine rechte Hand neben die linke Wange halten und deinen Kopf über die rechte Schulter drehen und dabei über die Schulter gucken, dann wird der Druck beim Niesen gedämpft.

Weiterhin solltest du nur das Gewicht deines Kindes tragen. Im Laufe des Tages wird der Beckenboden durch die Belastung schlaffer.

Aufrechtes Gehen aktiviert automatisch den Beckenboden. Wenn du mit Beckenbodentraining anfängst, fängt es nach 3 Monaten an besser zu werden, dann musst du noch weitere 3 Monate Beckenbodentraining machen. Eigentlich ist es empfehlenswert später ständig den Beckenboden zu trainieren, damit du im Alter kein Probleme damit hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Urlaub Kanaren Tipps für Strandurlaub mit Kindern gesucht!
Von: pixidust82
neu
11. Juli 2017 um 17:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen