Home / Forum / Mein Baby / Babyblues, postnatale Depression / Ich kann mich nicht freuen

Ich kann mich nicht freuen

23. November 2014 um 15:05 Letzte Antwort: 2. Dezember 2014 um 11:32

Hallo liebe Community,

ich kann mich nicht freuen und denke an abtreibung, ich komme mit dem gedanken net klar schwanger zu sein und denke das mein leben vorbei ist.
Ich bin total am boden und überlege und überlege.

Mein partner freut sich überalles, aber ich nicht

Mehr lesen

24. November 2014 um 14:05

Wie...
lange weißt du denn schon, dass du schwanger bist? Ich hab am Anfang auch ordentlich zu kämpfen gehabt aber eine Abtreibung kam für mich nie in Frage und heute könnte ich jedes mal vor Glück weinen. Mir hat es damals zum Beispiel sehr geholfen,dass sich mein Partner von Anfang an gefreut hat

Gefällt mir
27. November 2014 um 20:39
In Antwort auf judith_11888437

Wie...
lange weißt du denn schon, dass du schwanger bist? Ich hab am Anfang auch ordentlich zu kämpfen gehabt aber eine Abtreibung kam für mich nie in Frage und heute könnte ich jedes mal vor Glück weinen. Mir hat es damals zum Beispiel sehr geholfen,dass sich mein Partner von Anfang an gefreut hat

Mein
partner freut sich von beginn an. je länger ich daran denke, ein kind zu bekomme, bekomme ich immer mehr angst.
wissen tu ich es seit einer woche, war auch schon beim doc, der noch nix gesehen hat, nächste woche muss ich nochmal hin. denn er meinte, dann müsste man was sehen.
als er die woche nix gesehen hat, war ich extrem erleichtert, obwohl ich weiß, das es sicher zu früh ist.
den gv hatten wir am 5.11. ich hätte um den 22.11. meine tage bekommen sollen.
ich fühle nur angst um das ganze babythema. auch wenn es nicht so sein wird, habe ich angst vor jobverlust, armut, alles bleibt an mir hängen, alleinerziehend usw.
ich hab immer gesagt, das ich kinder will, doch ich hätte nie gedacht, das sich die meinung ändert, wenn man wirklich schwanger ist. schwangersein fühlt sich total fremd an.
mein freund will mich umstimmen, was ich verstehen kann, er unterstellt mir schwangerschaftsdeppression. ja kann sein, jedoch kann ich soweit klar denken, das ich dieses kind nicht will. meine entscheidung ist so sicher, das ich nie kinder will.
mein körper, mein bauch.

Gefällt mir
2. Dezember 2014 um 11:32

Hallo
mir geht es leider genauso. hast du dich schon entschieden?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers