Home / Forum / Mein Baby / Ich kann nicht aufhören zu essen Wie habt ihr das geschafft?

Ich kann nicht aufhören zu essen Wie habt ihr das geschafft?

25. November 2010 um 20:51

Hallo Mädels!

Ich hab folgendes Problem: Meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und ich habe immernoch 14 Kilo mehr auf den Hüften als vor der Schwangerschaft. So, und damit es verständlicher wird, lüfte ich jetzt mal mein Geheimnis Ich wiege nun bei einer Größe von 1,57 m 64 Kilo und habe vorher 50 kg gewogen. Ich würde gerne zumindest wieder auf 55 Kilo kommen, aber ich schaffe es einfach nicht.

Vor der Schwangerschaft konnte ich essen was ich wollte und ich nahm einfach nicht zu. Höher als 51 Kilo habe ich es nie geschafft und dabei habe ich nie wirklich darauf geachtet fettarm zu essen oder sowas. Habe Süßigkeiten, Eis, Fast Food, etc gegessen wann und so oft ich wollte. Nun aber scheint das bei mir anzusetzen. Es fällt mir aber so unglaublich schwer auf all das zu verzichten, was ich vorher so oft essen konnte. Wie schaffe ich ess nur da disziplinierter zu werden.

Ja ich weiß, einige werden jetzt bestimmt sagen "Ach, was beschwerst du dich, das ist doch nicht viel!"...aber ich fühle mich nunmal unwohl

Bitte erzählt mir doch mal, wie ihr es geschafft habt abzunehmen oder vielleicht irgendeinen Trick wie es leichter fällt auf die Ernährung zu achten ohne nur noch Zeug zu essen, das man garnicht gerne mag.

LG!

Cho

Mehr lesen

25. November 2010 um 21:02


oh gott weißte wie gerne ich diese 64 kg hätte. ich nehm se und geb dir meine 78 kg. ich muss noch 28 kg runterkriegen und kein plan wie ich es anstellen soll.
hab jetzt vor ein paar tagen mal angefangen ab 17 uhr esse ich nichts mehr und sonst halt fdh und ein bisschen gesünder und bewusster.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:17

Also
du kannst ja essen, es kommt nur drauf an WAS du isst. tagsüber kannst du dich zb. an obst und gemüse satt essen und abends dann mageres fleisch oder fisch mit gemüse. soße würd ich weg lassen. ein guter ansporn ist auch wenn man sich nen tag aussucht und an DIESEM tag alles isst was man wil. die restlichen 6 tage der woche muss man natürlich stark bleiben. wenn du nen tag hast an dem du isst was du willst, hast du auch viel mehr ansporn die diät durchzuhalten..
lg und viel erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:17

Ich schaffs auch nicht
ich hab auch immer nur hunger! mein Hunger kann irgendwie auch nicht gestillt werden, ich weiss nicht mehr was ich machen soll ich stille aber nicht mehr, ich denke das ist auch ein problemchen...

Du hast ( in meinen Augen ) echt ein traumgewicht aber du musst auch DEIN wohlfühlgewicht erreichen!

Ich hab in der ss 27kg zugenommen ! ich hab nicht viel gegessen, aber meistens immer was süßes eis, kekse, nutella pur etc. ich hab gedacht " oh gott, wie sollst du das wieder runterbekommen?!" . 2 wochen nach der entbindung hatte ich 20kg verloren! nun hab ich noch vielleicht 5Kg bis zum ausgangsgewicht... ABER ich war vor der ss schon zu dick ich möchte noch mindestens 20kg abnehmen

UND WIE? wer hat den ultimativen tip?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:19

Ich kenn das
morgens um 8 fängt man mit der diät an und um 10 ist se schon vorbei weil man gesündigt hat. Hab selber auch null plan und vorallem keinen inneren schweinehund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:19
In Antwort auf havva_11963256


oh gott weißte wie gerne ich diese 64 kg hätte. ich nehm se und geb dir meine 78 kg. ich muss noch 28 kg runterkriegen und kein plan wie ich es anstellen soll.
hab jetzt vor ein paar tagen mal angefangen ab 17 uhr esse ich nichts mehr und sonst halt fdh und ein bisschen gesünder und bewusster.


Ja,ich weiß das ich eigentlich für viele Leute keinen Grund zu jammern habe Aber ich fühle mich auch jetzt schon unwohl und ich frage mich natürlich auch wo das hinführen soll, da ich ja schonmal auf 57 Kilo runter war (das war in der Zeit als ich noch Mumi abgepumpt habe) und seitdem wieder kontinuierlich zunehme. Aber Ofenkäse & Co sind einfach viel zu lecker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:20

Ich versteh
dich.. ich hab zwar kein Kilo zu viel - aber es ist einfach subjektiv ob man sich nun wohl fühlt oder nicht. Ich habe durch die Ssten am Bauch so nen Mini"wulst" bekommen und fand das gar nicht schön. Also hab ich den mit Sport wegbekommen. Allerdings ist der gleich wieder da, wenn ich mal keinen mach
Parallel zum Sport hab ich versucht weniger Schokolade zu essen und das klappte erst, als ich weniger davon eingekauft habe . Dann war nichts da und ich konnte eben nichts essen. War schon schlimm an manchen Abenden, wenn nichts da war und ich hab sogar einmal die Tortendekoblätter gegessen *lach
Also mit Einkaufszettel einkaufen gehen - dann fällt das unnötig eingekaufte schon mal weg.. sonst hab ich keinen Ti.. außer halt Disziplin, Sport oder sich ner Gruppe anschliessen.

Viel Glück!! JULIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:20


Ich trink pfefferminztee, wenn ich hunger habe^^
Hab auch das Gefühl, dass es ein bisschen hilft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 21:24
In Antwort auf chobienchen


Ja,ich weiß das ich eigentlich für viele Leute keinen Grund zu jammern habe Aber ich fühle mich auch jetzt schon unwohl und ich frage mich natürlich auch wo das hinführen soll, da ich ja schonmal auf 57 Kilo runter war (das war in der Zeit als ich noch Mumi abgepumpt habe) und seitdem wieder kontinuierlich zunehme. Aber Ofenkäse & Co sind einfach viel zu lecker


hör auf mit dem blöden ofenkäse
den hab ich mir grad gestern in die figur geschoben^^

naja ich werde wohl auf die 50 kg nie kommen aber 58 kg das wär der hit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 7:58


na na na so viel wiegst jetzt auch wieder net

du musst viel trinken, am bestens 2 gläser warmes wasser vorm essen, da kannst dann gar nimmer so viel essen. und geh halt sport machen , fitnesstudio oder schwimmen ist gut.

ich habe aber mein gewicht auch erst vor kurzen wieder erreicht da war meine kleine 9 monate rum. aber irgendwie schau ich trotzdem anderes aus wie vorher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 10:00

Erstmal
kannst du nach sieben monaten noch nicht sooo viel erwarten. klar, bei dem einen oder anderen gehts schneller, aber eigentlich sagt man ja, neun monate kommt der bauch, neun geht er wieder.
eigentlich ist der einzig logische schlüssel zum abnehmen: sport dann kannst du auch so viel futtern, wie du gern möchtest

ne mal im ernst. was trinkst du? isst du? wann und wie?
vielleicht helfen schon regelmässige mahlzeiten, nur wasser trinken und co? ich halte von irgendwelchen superdiäten gar nichts.
da du ja früher auch schlank warst, denke ich, dass sich das auf lange sicht von ganz allein klären wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 11:48


Also ich hab bis jetzt so 8 kg geschafft:

Morgens: 1 Körnerbrötchen mit Wurst, mein Sohn isst davon noch mit, 1 Kaffee

Mittags: Salat mit Zwiebeln, Feta und Balsamico

Abends: warmes Abendessen, 1- 2 Teller

später meist noch ein Eis, aber ein kleines natürlich

Ansonsten trinke ich nur Wasser und gehe regelmäßig ca 8-10 km spazieren

Klar, am Wochenende gibts auch mal ein Stück Kuchen, aber ich achte schon sehr drauf. Wenn du erstmal 1- 2 Wochen durchhälst, ist es irgendwann gar nicht mehr schwer. Ich möchte aber noch 8kg abnehmen, aber ich weiß, dass es bestimmt bis zum Frühjahr dauert.

Bei mir hat nix anderes geklappt, es geht nur mit Disziplin.
Allerdings haben die 8 kg aber auch 3 Monate locker gedauer.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 12:00

WW
Ich kann nur Weight Watchers empfehlen....
Abnehmen ohne Hungern, alles essen worauf man Lust hat.

Ich hab nun in 3 Wochen 3,5Kilo schonmal weg.....

Meine Maus ist am April auf die Welt gekommen, bis zu ihrem 1.Geburtstag will ich wieder in meine Lieblingsjeans passen und das schaff ich

LG
Ivonne mit Hanna&Antea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 12:01
In Antwort auf luanne_11948322

WW
Ich kann nur Weight Watchers empfehlen....
Abnehmen ohne Hungern, alles essen worauf man Lust hat.

Ich hab nun in 3 Wochen 3,5Kilo schonmal weg.....

Meine Maus ist am April auf die Welt gekommen, bis zu ihrem 1.Geburtstag will ich wieder in meine Lieblingsjeans passen und das schaff ich

LG
Ivonne mit Hanna&Antea


Ach so, seid der Geburt von Antea im April sind nun ca. 16Kilos weg.....
WW mach ich aber erst seid 3 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2010 um 12:14

Also...
...bin auch dabei meinen Speck wieder weg zu kriegen und das waren auch paar mehr als 15. Hatte vor meine Schwangerschaft 10kg abgenommen und nach der Schwangerschaft, wo dann wieder einiges mehr drauf war, hab ich 20kg bereits abgenommen.

Mein (ohne Hungern)-Rezept ist:

- 3 Mahlzeiten am Tag mit ca 4-5 Std Pause dazwischen. Abends dabei wenns geht auf Kohlenhydrate verzichten.

-Zwischendurch nix essen/ wenns gar nicht geht bissl Obst

- Ausschließlich Wasser trinken (wenns was anderes sein soll das nur zu den Mahzeieten trinken)

- Sport oder wenigstens viel Bewegung


Ich habe nie gehungert und zack ging es mit dem Gewicht runter. Ich finde immer wichtig das man bei sowas noch Spaß hat und sich wohl fühlt. Also seine "Diät" findet. Denn ansonsten hat man kein Bock mehr und es ist mehr drauf als vorher.

Viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2015 um 21:35

Mein Tipp: Versuch einfach mal
2 Wochen lang gar keinen Zucker zu dir zu nehmen , keine gesüßten Speisen, keine süßen Getränke außer frisch gepresste Säfte oder Smoothies. Auch keine Ersatzsüßmittel wie Agavendicksaft, ect. oder Süßstoffe.
Der Appetit regelt sich dadurch runter. Zucker ( besonders Fructose) regt dazu an, mehr zu essen, als man möchte, das Sättigungsgefühl wird nicht gut ausgelöst . Es ist mittlerweile fast überall eine Zuckerart drin ( auch in Wurst) weil dadurch mehr konsumiert wird.
Iss dich satt , aber ohne Zucker und dann schau mal, wie es dir in 2 Wochen geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2015 um 6:25

Ich glaub chos Tochter
Ist mittlerweile schon 5 :p
Alter thread :p

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2015 um 10:21

Hi @ 75stefanie
Das ist doch super! Wie lange hast du dafür gebraucht? Wie funtioniert das genau mit dem Bellex Pulver hört sich zu einfach an und wie sieht es geschmachlich aus? Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2016 um 21:00

Super Idee
danke für die Info. Wo bekomm ich es her. Habe bei DM und Rossman geschaut dort gibt es das aber nicht und die kennen es auch nicht Liebe Gr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2016 um 22:51
In Antwort auf yentl_12661668

Hi @ 75stefanie
Das ist doch super! Wie lange hast du dafür gebraucht? Wie funtioniert das genau mit dem Bellex Pulver hört sich zu einfach an und wie sieht es geschmachlich aus? Lg

Hm
jetzt bin ich immer noch nicht schlauer, musste mich nach was anderem umschauen. Villeicht bekomm ich ja noch ne Info

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club