Forum / Mein Baby

Ich kann nicht mehr

Letzte Nachricht: 26. März 2014 um 11:44
J
jerry_12511080
26.03.14 um 8:28

Seit der kleine auf der Welt ist vier wochen habe ich so gut wie nicht mehr geschlafen. Nachts kommt er alle zwei stunden Milch dann braucht er aber eine stunde bis er wieder schläft heisst sobald ich meine augen schliessen will hat er wieder hunger.
Diese nacht war es noch schlimmer alle stunde wollte trinken. Dann um zwei uhr verwachte meine grosse 23mt und wollte auch nicht mehr schlafen ich versuchte den spagat zwischen den beiden doch einer schrie immer.
Morgens um sechs brach ich zusammen war nur noch am heulen. Mein Mann rief seine Eltern an dass ich die Kinder ihnen brinngen soll. Und mal etwas schlafen soll. Gute idee doch plagt mich gleich mein gewissen wieder. Ich muss da sein für meine kinder andere schaffen das auch usw.
Anzumerken mein kleiner Giulio ist ein schreibaby wie es dazumal meine grosse schon war. Er schreit sobald er die augen öffnet morgens und dann meist bis mittags. Nachmittag da schläft er meist friedlich 2 stunden und alle sagen mir dann immer ach ich weiss nicht was du hast der ist super zufrieden.

Anzumerken ich liebe meine kinder überalles sind unser ein und alles aber manchmal brauche ich etwas motivation um die zeit durch zustehen.

Mehr lesen

L
lexy_12283820
26.03.14 um 8:38

Hi
Hab kein schlechtes Gewissen!!!
Du musst ja auch mal schlafen!
Nutz due Gelegenheit um neue Kraft zu tanken, damit Du dann wieder für Deine beiden da sein kannst!!!
Eine Mama die total fertig ist und keine Kraft mehr hat nützt Deinen Kindern auch nichts!
Und bei Oma und Opa sind sie sicher gut aufgehoben solange Du Dich etwas erholst!
In Deiner Situation solltest Du solche Hilfe öfter in Anspruch nehmen wenn die Möglichkeit besteht!
Das zeugt auch nicht von Schwäche, sondern von Stärke, da Du erkennst das Du so nicht voll und ganz für beide da sein kannst... Das kannst Du aber wieder wenn Du regelmäßig solche Pausen hast!
Fühl Dich gedrückt!
Du schaffst das und es geht vorbei!!!
Nimm Hilfe an! Es nützt keinem wenn Du zusammenbrichst!

Gefällt mir

J
jerry_12511080
26.03.14 um 9:17
In Antwort auf lexy_12283820

Hi
Hab kein schlechtes Gewissen!!!
Du musst ja auch mal schlafen!
Nutz due Gelegenheit um neue Kraft zu tanken, damit Du dann wieder für Deine beiden da sein kannst!!!
Eine Mama die total fertig ist und keine Kraft mehr hat nützt Deinen Kindern auch nichts!
Und bei Oma und Opa sind sie sicher gut aufgehoben solange Du Dich etwas erholst!
In Deiner Situation solltest Du solche Hilfe öfter in Anspruch nehmen wenn die Möglichkeit besteht!
Das zeugt auch nicht von Schwäche, sondern von Stärke, da Du erkennst das Du so nicht voll und ganz für beide da sein kannst... Das kannst Du aber wieder wenn Du regelmäßig solche Pausen hast!
Fühl Dich gedrückt!
Du schaffst das und es geht vorbei!!!
Nimm Hilfe an! Es nützt keinem wenn Du zusammenbrichst!

Danke dir
Du hast recht bin gerade dabei uns fertig zumachen und tasche zu packen. Ich komme nicht vom fleck kleiner schreit das haus zusammen und die grosse ist tot müde und will noch nicht raus vor die tür.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sakura_12108020
26.03.14 um 9:22

Ich
kenne das mit dem schlechten Gewissen auch. Wenn es Situationen gibt, in denen ich einen Vorteil gegenüber anderen habe, denke ich auch immer, andere haben das nicht, die schaffen das auch so. Ich muss das auch so schaffen. Absoluter Blödsinn! Freu dich, dass du heute mal schlafen kannst! Genieße es. Du brauchst wirklich kein schlechtes Gewissen habe. Ich denke, viele würden heute liebend gerne mit dir tauschen und das Angebot dankend annehmen. Also, nic ht bei gofem abhängen, sondern ab ins Bett und Augen zu!

Gefällt mir

J
jerry_12511080
26.03.14 um 11:44

Geschafft
Musste noch kurz zum Arzt mit der grossen ging etwas länger als gedacht, aber nun sind die Kinder bei nonna e nonno und mama alleine zuhause. Schmeiss mich gleich ins Bett. Danke euch recht habt ihr.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers