Home / Forum / Mein Baby / Ich könnte gerade ausrasten

Ich könnte gerade ausrasten

10. Mai 2009 um 17:47

Mein Sohn,11 Jahre hat letzte Nacht bei einem Freund geschlafen....gerade kam er nach Hause und meinte:" Mama,ich war erst um 5 Uhr heute morgen im Bett....wir haben "Red Bull" getrunken und einen Horrorfilmnacht gemacht....."
Sie haben ALLEN ERNSTES "Saw3" und "Die purpurnen Flüsse" gesehen"
Ich bin so sauer! Wie kann man so verantwortungslos sein????

Ich weiß gar nicht wie ich mich verhalten soll.....klar steht für mich fest,das er dort NICHT mehr schlafen wird!
Wie findet ihr sowas? Und wie würdet ihr reagieren?

Ich finde es einfach nur unglaublich......


LG

Mehr lesen

10. Mai 2009 um 18:32

Im Ernst SAW???
Ich würd der Mutter den Hals umdrehen. Ich kenne alle SAW filme und das sind meiner Meinung nach eine von den schlimmsten Horrorfilmen.
Vor allem musst du jetzt mit deinem Sohn vielleicht mal über die sache reden. Ich denke der Film bleibt bestimmt haften.
Und auf jeden Fall der anderen Mutter die meinung sagen!!!

Lg Sandra + Noah

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 18:44

Also...
da muss ich auch meinen Senf dazu geben:

Die Schlafenszeit ist sicher nicht was für öfter, aber ich denke wenn die Kids mit 11 bei Freunden übernachten hat man nicht schlafen als erstes im Sinn, war bei uns auch so. Wir haben halt ganz lange gequatscht und gelacht - uns hätte niemand um 9-10 zum Schlafen gebracht.

ABER: Red Bull? Das ist jetzt für so manchen Erwachsenen schon ein echter Koffeinhammer, für einen 11 Jährigen meiner Meinung nach ein absolutes No-go!!! Na ja, ist ja schon geschehen, wenn du ihm erklärst warum das nicht gut ist und er gestern sicher die unangenehmen Folgen gespürt hat (Unruhe, Herzklopfen) dann wird wohl das letzte Mal für lange Zeit gewesen sein.

Die Nackenhaare stellt es mir allerdings bei der Horrorgeschichte auf!!! The Saw III ist nun wirklich schon ziemlich hart und nicht umsonst erst ab 18 freigegeben. Ich versteh nicht wie Eltern das zu lassen können. Ich glaube auch, dass solche Filme ihre Spuren bei Kindern hinterlassen (Albträume, Angst in der Nacht). Diesbezüglich würde ich der Mutter sicher meine Meinung sagen - sie soll wissen dass du das Sch... findest und wenn sie Niveau hat, ist ihr das sicher sehr unangenehm. Vielleicht hat sie es ja auch gar nicht mitbekommen - Kiddis haben da ja ihre Tricks.

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 19:31

Mein Sohn.....
meinte sie hätte das heimlich gesehen....die Eltern hätten angeblich schon geschlafen.Sein Freund hat wohl (leider!) einen eigenen Fernseher in seinem Zimmer......
Ich finde es auch nicht soooooo schlimm,das sie erst gegen 5 Uhr morgens geschlafen haben....aber das ist ja bei Red Bull Konsum auch nicht verwunderlich.....
Die Horrorfilme sind echt der HAMMER! Habe mir gerade mal den Trailer angesehen....ich war echt geschockt!
Ich glaube so ganz begeistert war mein Sohn auch nicht wirklich von der Sache....ich rede gleich nochmal mit ihm darüber......

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 20:51

Die pupurnen flüsse
geht eigentlich (ab 12) aber saw find selbst ich boah, da bekomm sogar ich angst. allerdingd gestern wars die geschnittene version, aber immernoch nicht ok für das alter. würd ihn auch nicht mehr lassen und mal mit der mutter reden, falls die es überhaupt weis
lg steffi

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 20:52

..............
Ihn damit zu "bestrafen" ihn dort nicht mehr übernachten lassen, würde ich NICHT- denn dann erzählt er dir sowas beim nächsten Mal nicht mehr, weißt du wie ich meine??

Stimmt, Saw lief ja im Fernsehen am Samstag!!

Ohje, also ich würde der Mutter nicht gleich Vorwürfe machen, vielleicht hat sies wirklich nicht mitbekommen.
Schlecht zu kontrollieren, was die Kids gucken, wenn sie schon nen eigenen TV im Zimmer haben!!
Sprich sie an, sie soll nämlich am besten die Sicherungen rausmachen ab 20h!!
Wahrscheinlich hat sie da einfach noch nicht drüber nachgedacht, ist bestimmt nicht das erste Mal dass ihr Sohn die ganze Nacht den Fernseher laufen hat

Redbull...tja, sie werden ja hoffentlich keine 10 Dosen im Haus gehabt haben...... Wenn sie jeder eine oder sogar 1 zusammen getrunken haben, dann wirds schon nicht sooo schlimm sein, würd ihm aber auch erklären, dass es ungesund ist.

LG

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 21:06

Hallo
Ich verstehe, dass du sehr sauer bist, das wäre ich auch.

Sicher ist es wichtig, dass du mit der Mutter redest und herausfindest, wie die Jungs an die Filme und den Red Bull gelangt sind. Vielleicht hat der Freund deines Sohnes seine Eltern ja ausgetrickst und die haben wirklich nichts mitbekommen.

Wenn dem so ist, wäre es sicherlich falsch, deinem Sohn weitere Besuche zu untersagen, denn du würdest ihn für sein Vertrauen in dich und für seine Ehrlichkeit bestrafen. Er lernt dann nur eins: In Zukunft den Mund zu halten, und das kann dir am Anfang seiner Pubertät ja nun gar nicht gefallen.

Wenn die andere Mutter mit ihrem Sohn redet und du mit deinem und ihr Mütter in Zukunft besser aufpasst und Regeln aufstellt, ist das für alle eine Lösung, mit der ihr leben könnt.

LG, BQ

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 22:00


Ich finde das echt absolut verantwortungslos von der Mutter wo dein Sohn übernachtet hat!! Sowas geht ja mal gar nicht!!!! Ich denke mal er muß ein Fernseher und DVD Player in ZImmer haben, sonst würde sie es ja merken, wie kann man einen 11 jährigen Jungen sowas ins Zimmer stellen, ohne Überblick zu haben!!! Finde diese Filme echt übel und Saw 3 ist ab 18!!!! Sowas ist nicht normal, würde da auf jeden Fall mit der Mutter reden und meinen Sohn da nicht mehr übernachten lassen!!!!!
Ich finde, in dem Alter muss man schon wissen, was die Kinder schauen!!!!! Geht gar nicht!!!

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 22:34

Naja....
ich finde wenn ein fremdes Kind bei einem übernachtet,dann hat man eine Verantwortung zu tragen......
Mein Sohn meinte das sein Freund solche Filme "nur" schauen dürfte,wenn er einen Freund da hat. Schlimm genug!
Ich verstehe es gar nicht, wieso jedes Kind in dem Alter schon einen eigenen Fernseher im Zimmer haben muß....wozu?
Für mich TOTALER Schwachsinn.....
Wenn man das nicht kontrollieren kann,das die Kinder heimlich TV schauen,dann muß man abends eine Sperre oder sonst was machen,damit die Kinder nicht heimlich schauen können.Ich meine nicht umsonst gibt es eine FSK.Das ist in meinen Augen völlig verantwortungslos und man sollte es auch nicht verharmlosen....
Klar bleiben Kinder laaaaaaaaange wach,wenn sie woanders übernachten.....aber ich finde alles zusammen sehr extrem....
Ich werde meinem Sohn auch nicht sagen das er DESWEGEN nicht mehr dort schlafen darf.

Vielen Dank für Eure Meinungen!

LG aaliyah08

Gefällt mir

10. Mai 2009 um 22:59

Nochmal an alle, die hier schreiben,
dass sie ihr Kind da nicht mehr hinlassen würden:

Der Sohn wird der Mutter dann beim nächsten Mal sowas nicht mehr erzählen, weil er immer mit Bestrafung rechnen muss!

Denkt mal darüber nach.

Die Mutter hat das wahrscheinlich echt nicht mitbekommen, der Film lief im Fernsehen am Samstag, also haben die das nicht auf DVD geschaut...

Würde mit der Mutter reden, aber nicht weitere Übernachtungen verbieten (nachdem es mit der Mutter geklärt ist), falls die davon auch nichts wusste...

Dann kommt beim nächsten Mal eben die Sicherung raus und der Fernseher ist aus

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen