Home / Forum / Mein Baby / Ich kriege sie nicht mehr zum essen.."

Ich kriege sie nicht mehr zum essen.."

11. Juli 2006 um 19:31 Letzte Antwort: 16. Juli 2006 um 22:55

Hallo Mamis.

Meine kleine isst seit 3/4 Tagen nicht mehr.
Kann man sagen schon fast garnicht mehr.

Morgens nimmt sie Ihre Flasche um 7:30.
Mittags um 12 muss ich sie zwingen zum essen schon,nimmt ein paar Löffel dann will sie nicht mehr.
Nachmittags das selbe Problem um 16 :00 Uhr.
Dann macht sie den Mund garnicht mehr auf.
Abends vor dem schlafen gehen weigert sie die Flasche zu nehmen.
Vorgestern war es sogar so,das sie auser die Morgentliche Flasche fast nichts (Ein paar Löffel Brei )zu sich genommen hat.Am Abend haben wir eine Stunde mit meinem Mann gebraucht um Ihr eine Flasche Milch zu geben.
Zwingen will ich sie ja auch nicht,aber es kann doch nichtjeden Tag so sein.
Den Obstbrei den sie soo Liebndgern isst,den will sie auch nícht essen *puh*
Kennt jemand das Problem von euch?


Lg

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Mehr lesen

11. Juli 2006 um 23:39

Hallo
Als meine Tochte stark zahnte, wollte sie auch nicht mehr essen. Allerdings hat sie noch ihre Milch genommen. Ich würde auf jeden Fall darauf achten, daß sie ausreichend trinkt, also regelmäßig eine volle Windel hat.
Ich weiß nicht, wie alt dein Baby ist, aber vielleicht kannst du sie auch mit etwas Neuem zum Essen bewegen, vielleicht mit Banane aus der eigenen Hand, mit einem kalten Joghurt oder auch einem Keks.
Ich würde sie auf alle Fälle dem Arzt zeigen, wenn das noch länger dauert oder wenn sie abgeschlagen und antriebslos wirkt.

Ich hoffe, es geht ihr bald besser.


LG, BQ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juli 2006 um 17:09
In Antwort auf olivia_12176665

Hallo
Als meine Tochte stark zahnte, wollte sie auch nicht mehr essen. Allerdings hat sie noch ihre Milch genommen. Ich würde auf jeden Fall darauf achten, daß sie ausreichend trinkt, also regelmäßig eine volle Windel hat.
Ich weiß nicht, wie alt dein Baby ist, aber vielleicht kannst du sie auch mit etwas Neuem zum Essen bewegen, vielleicht mit Banane aus der eigenen Hand, mit einem kalten Joghurt oder auch einem Keks.
Ich würde sie auf alle Fälle dem Arzt zeigen, wenn das noch länger dauert oder wenn sie abgeschlagen und antriebslos wirkt.

Ich hoffe, es geht ihr bald besser.


LG, BQ

Hallo Bg
Sie ist jetzt 8 Monate und 10 Tage alt.
Oben sind schon 4 Zähne durchgebrochen.Aber ob es dadran liegt glaube ich nicht,den sie hatte nie so Probleme mit Zähnchen.
Heute weinte sie,wollte nicht essen.
insgesamt habe ich Ihr 4 Löffelchen Brei geben können,daß aber auch mit grosser Mühe und langem Versuch.
Nachmittagas wollte sie jetzt auch nicht,nun schläft sie.

Trinken gebe ich Ihr auch,Saft zb. wenigstens bekommt sie da Ihre Vitamine.
Zwieback und so gebe ich Ihr schon ,vorhin wollte sie den auch nicht

Weiss echt nichtmehr weiter,es geht schon seit Samestag so, also jetzt 5 Tage.
Kann man den vom Wetter soooo apettitlos werden?

Verzweifelte

LG
Kuzucuk+Bedide-Iclal


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juli 2006 um 22:55
In Antwort auf jerrie_12627003

Hallo Bg
Sie ist jetzt 8 Monate und 10 Tage alt.
Oben sind schon 4 Zähne durchgebrochen.Aber ob es dadran liegt glaube ich nicht,den sie hatte nie so Probleme mit Zähnchen.
Heute weinte sie,wollte nicht essen.
insgesamt habe ich Ihr 4 Löffelchen Brei geben können,daß aber auch mit grosser Mühe und langem Versuch.
Nachmittagas wollte sie jetzt auch nicht,nun schläft sie.

Trinken gebe ich Ihr auch,Saft zb. wenigstens bekommt sie da Ihre Vitamine.
Zwieback und so gebe ich Ihr schon ,vorhin wollte sie den auch nicht

Weiss echt nichtmehr weiter,es geht schon seit Samestag so, also jetzt 5 Tage.
Kann man den vom Wetter soooo apettitlos werden?

Verzweifelte

LG
Kuzucuk+Bedide-Iclal


Also...
naja im moment ist es ja wirklich ziemlich heiss ,da beobachten wir ja auch unter uns erwachsenen das wir nicht soviel appetit haben ich würde sie nicht versuchen zum essen zu übereden ich würde einfach was anbieten wenn sie nicht möchte würde ich es später versuchen ,aber wenn man ständig "drängelt" dann kann sie auch ganz die lust am essen verlieren wenn sie viel trinkt ist es doch schon mal gut aber ich würde dir raten es umgehend mit deinem kinderarzt zu besprechen damit du beruhigt bist und um zuklären ob nicht etwas ernsteres dahinter steckt ich denke der kinderarzt kann es am besten beurteilen
l.g. blue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram