Home / Forum / Mein Baby / Ich lebe hinterm Mond gibt es echt mehr Kindergeld im April ?????

Ich lebe hinterm Mond gibt es echt mehr Kindergeld im April ?????

23. März 2009 um 14:24

habe gerade erfahren das es eine Einmahlzahlung von 100 Euro im April geben soll
stimmt das ???


Ich bekomme ja gar nichts mehr mit!!!!

LG

Mehr lesen

23. März 2009 um 14:28

Oh super
kann man ein paar Sommersachen kaufen !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 14:30

...
Großzügig ne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2009 um 14:39

Wie echt??
Das stimmt? Ist ja super... Dann bekommt die kleine was kleines und ich gönn mir was großes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 20:49


darf ich fragen wieviel es im april mehr geben soll ich lebe auch hinterm mond

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 20:55
In Antwort auf finja_12957068


darf ich fragen wieviel es im april mehr geben soll ich lebe auch hinterm mond

Guten Abend!!!
Soweit ich weiß sollen es pro Kind 100 euro sein!

Lg Honigblume

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 21:43

Ja toll..
einmal 100euro das ist doch nur beschwichtigung! was sind heutzutage schon hundert euro??
ich finde für eltern sollte viel mehr gemacht werden als son kleines summchen. das geht ja schon fast allein für nahrung, windeln und sprit weg... also ich mach da jetzt keine luftsprünge.. ich finds eher link..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2009 um 23:08
In Antwort auf idoya_12547297

Ja toll..
einmal 100euro das ist doch nur beschwichtigung! was sind heutzutage schon hundert euro??
ich finde für eltern sollte viel mehr gemacht werden als son kleines summchen. das geht ja schon fast allein für nahrung, windeln und sprit weg... also ich mach da jetzt keine luftsprünge.. ich finds eher link..


danke danke das ihr so lieb geantwortet habt.
einerseits nett denn die 100 euro gehen gleich wieder für schuhe und klamotten weg der frühling kommt und farbenfrohe sachen können her aba wie ihr auch sagt ist es traurig das das ganze einmalig ist.denn allgemein braucht son kleiner krümel wirklich mehr selbst wenn man nicht nur teuer kauft-->reicht es einfach nicht,da könn die rechnen wie se wollen.
ändern können wir es leider eh nicht und erfreuen uns an der kleinigkeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 10:05

Muss eine Verbesserung anbringen...
....pro Kind sind es zwar 100 Euro, wenn man aber alleinerziehend ist, gibt es für das Kind nur 50 Euro, da man Unterhalt vom Vater kassiert. So ist jetzt der neueste Stand. Stand Montag in unserer Zeitung.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 11:41


Ich will mich ja nicht einmischen, aber wie kommt ihr denn alle drauf das es die Zahlung im April gibt? Es ist doch überall zu hören und zu lesen das der Betrag im Mai ausbezahlt wird?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 11:41


Ich will mich ja nicht einmischen, aber wie kommt ihr denn alle drauf das es die Zahlung im April gibt? Es ist doch überall zu hören und zu lesen das der Betrag im Mai ausbezahlt wird!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 11:44

Meine familienkasse meinte auch im MAI
drum bin ich jetz a bissl durcheinander.... aber auf ein monat hin oder her kommts ja auch ned drauf an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:19

Man muss ja jetzt nicht wieder die weltpolitik mit einbeziehen
klar das argument dass es anderso nichts gibt stimmt, aber ich habe nicht geschrieben dass mir 100eur ZUWENIG sind sondern dass es mich stört dass soviele den köder wieder gefressen haben. wir haben ein recht auf mehr unterstützung! ich finde deutschland hat, auch wenn die medien anderes berichten, eine doch relativ stabile wirtschaft. die gelder fliessen nur unterschiedlich. das problem liegt ja wohl auf der hand dass familien keine andere wahl haben als finanziell weiter abzurutschen. und da sollen uns 100eur mal schön vom eigentlichen thema ablenken. wie gesagt es ist reine beschwichtigung. wie lange wirst du dich über 100eur freuen, einen monat?? und über ein familienfreundlicheres gesetz?????

so das ist meine meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:28
In Antwort auf tami_11901345

Muss eine Verbesserung anbringen...
....pro Kind sind es zwar 100 Euro, wenn man aber alleinerziehend ist, gibt es für das Kind nur 50 Euro, da man Unterhalt vom Vater kassiert. So ist jetzt der neueste Stand. Stand Montag in unserer Zeitung.



Nee das is falsch. Die 100 euro bekommt erst mal jeder, NUR der Vater der UH bezahlt kann für 1 Monat 50 euro weniger überweisen sofern er von den Bonus was gehört hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:30


Ja das stimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:32

lt Pressemitteilung
wird in Sachsen es im April ausgezahlt.
Müsst mal googeln.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:34


Im Rahmen der Verhandlungen um das sogenannte zweite Konjunkturpaket wurde am Montagabend in Berlin eine Einigung zwischen SPD und CDU erzielt.

Als beschlossen angesehen werden kann damit, neben einer Senkung der vor Kurzem erst erhöhten Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung von 15,5% auf 14,9%, einer Senkung des Eingangssteuersatzes um 1% und einer Erhöhung des Grundfreibetrags von bisher 7.664 Euro auf 8.004 Euro (wohl alles ab 01. Juli 2009) unter anderem auch der sogenannte Kinderbonus.

Der Kinderbonus umfasst eine Einmalzahlung in Höhe von 100 Euro für jedes Kind für das im Kalenderjahr 2009 mindestens für einen Kalendermonat ein Anspruch auf Kindergeld besteht. Damit liegt der Kinderbonus unter dem von der SPD ursprünglich angestrebten Betrag von 200 Euro je Kind. Bisher nicht kommuniziert wurde, innerhalb welcher Altersgrenzen der Kinderbonus gezahlt wird. Denkbar ist eine Verknüpfung des Kinderbonus mit dem Bestehen eines Kindergeldanspruches. Ebenfalls fraglich ist bislang, inwiefern eine Anrechnung des Kinderbonus auf Sozialleistungen wie beispielsweise das Arbeitslosengeld II erfolgt.

Neben dem Kinderbonus ist auch eine Erhöhung der ALG II Regelleistung für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren geplant. Diese erhalten danach ab 01.07.2009 70% statt wie bisher 60% der vollen Regelleistung.

Neben den genannten Punkten umfasst das Konjunkturpaket, das ein Gesamtvolumen von rund 50 Milliarden Euro ausmacht, auch die im Vorfeld diskutierte Abwrackprämie sowie Investitionsmaßnahmen in Höhe von rund 18 Milliarden Euro. Zudem ist ein weiterer Rettungsschirm für Unternehmen in Planung.

Nachtrag: Inzwischen ist bekannt, dass der Kinderbonus für alle Kinder gezahlt wird, für die ein Anspruch auf Kindergeld besteht. Die Zahlung erfolgt wohl ohne vorherigen Antrag gemeinsam mit dem Kindergeld. Die Auszahlung soll im März oder April 2009 erfolgen. Der einmalig gezahlte Kinderbonus wird nach Aussagen der Bundesregierung nicht als Einkommen beim ALG II oder anderen Sozialleistungen angerechnet, aber bei der Einkommensteuerveranlagung für das Jahr 2009 mit den Kinderfreibeträgen verrechnet.

Nachtrag II (16.02.2009): Nach der inzwischen erfolgten Verabschiedung des entsprechenden Gesetzes steht auch fest, dass der Kinderbonus (ebenso wie des Kindergeld) auf Barunterhaltsleistungen des Kindesunterhalts angerechnet wird. Keine Anrechnung erfolgt auf Unterhaltsvorschussleistungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 13:51
In Antwort auf banu_12534222

lt Pressemitteilung
wird in Sachsen es im April ausgezahlt.
Müsst mal googeln.

lg

Natürlich
nicht nur bei uns.

Gibt es auch in einigen anderen Bundesländern.
Einfach mal bei der zuständigen Arbeitsagentur /Kindergeldkasse die Pressemitteilungen durchforsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 15:49

Muss man das dem arbeitsamt melden?
mein mann und ich arbeiten zwar, aber es reicht leider nicht, sodass wir noch nen minimalen zuschuss von harz4 bekommen...müssen wir die 100 da melden??? vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2009 um 15:50
In Antwort auf olalla_12503649

Muss man das dem arbeitsamt melden?
mein mann und ich arbeiten zwar, aber es reicht leider nicht, sodass wir noch nen minimalen zuschuss von harz4 bekommen...müssen wir die 100 da melden??? vlg

Nein
beim Hartz4 wird das nicht angerechnet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen