Home / Forum / Mein Baby / Ich leide an schlafmangel!!!!!!!!

Ich leide an schlafmangel!!!!!!!!

28. September 2008 um 7:17

ich brauche dringend eure hilfe!!!!!!!!!!!!

mein kleine "ich-will-in-der-nach-absolut- nicht-schlafen"-prinzessin ist seeehr anstrengend!!!!

sie ist jetzt knapp 8 monate alt und ans durchschlafen ist garnicht zu denken!! nicht mal ein paar stunden schläft sie durch!!! sie hat schon mal nur 2 mal die brust gebraucht in der nacht, aber mittler weile bin ich wieder bei ca. 5 mal!!! sie nukelt natürlich meistens nur daran und schläft dann wieder weiter!!!ich stille tagsüber nicht mehr!

ich würde soo gerne das brusttrinken in der nacht wieder reduzieren aber ich habe keine ahnung wie!!! ich habe ihr schon mal ein wasserfläschchen angeboten, aber da kriegt sie nur schlechte laune und fängt total zu meckern an!!!! einen schnuller nimmt sie nicht!! naja und was bleibt jetzt übrig!!??? die brust....

hat irgendwer von euch auch solch ein baby und wie macht ihr das!??!?!??

habts ihr irgendwelche tipps für mich!??!?!?

bitte helft mir, ich leide an schlafmangel

glg
lisa und marie 8 monate

Mehr lesen

28. September 2008 um 7:56


Das Einzige was ich mir jetzt vorstellen koennte was evtl. hilft, ist wenn du einfach mal eine Nacht knallhart durch ziehst ihr eben nicht staendig die Brust zu geben, vorallem wenn sie ja eh nix trinkt sondern nur nuckelt. Auf der einen Seite ist es ja super wenn sie keinen Schnuller nimmt, aber dafuer staendig die Brust hinhalten zu muessen ist doch auch nix oder? Ich wuerd's wirklich einfach mal probieren, auch wenn das erstmal hart wird, aber so ist es auf Dauer ja auch kein Zustand.

Viel Glueck und LG

Gefällt mir

28. September 2008 um 8:18
In Antwort auf stefadams


Das Einzige was ich mir jetzt vorstellen koennte was evtl. hilft, ist wenn du einfach mal eine Nacht knallhart durch ziehst ihr eben nicht staendig die Brust zu geben, vorallem wenn sie ja eh nix trinkt sondern nur nuckelt. Auf der einen Seite ist es ja super wenn sie keinen Schnuller nimmt, aber dafuer staendig die Brust hinhalten zu muessen ist doch auch nix oder? Ich wuerd's wirklich einfach mal probieren, auch wenn das erstmal hart wird, aber so ist es auf Dauer ja auch kein Zustand.

Viel Glueck und LG

Tja..
.... das nehme ich mir jede nacht vor :" heute versuche ich, ihr nicht die brust zu geben...." aber wenn ich dann munter werde und sie dann so weint, und ich hundemüde bin, dann ziehe ich es doch wieder nicht durch!!!!!!! ich weiß, dass ist mein fehler - aber es ist ganz schön hart!!!

aber du hast recht - ich sollte es wirklich einmal durchziehn und schaun, ob es funktioniert!!!!!!!!!!

lg

Gefällt mir

28. September 2008 um 8:25
In Antwort auf adamol

Tja..
.... das nehme ich mir jede nacht vor :" heute versuche ich, ihr nicht die brust zu geben...." aber wenn ich dann munter werde und sie dann so weint, und ich hundemüde bin, dann ziehe ich es doch wieder nicht durch!!!!!!! ich weiß, dass ist mein fehler - aber es ist ganz schön hart!!!

aber du hast recht - ich sollte es wirklich einmal durchziehn und schaun, ob es funktioniert!!!!!!!!!!

lg


fuehl echt mit dir, ich weiss wie hart es ist konsequent zu bleiben. sag deinem mann/freund er soll dich unterstuetzen und mit aufstehen dass ihr das gemeinsam durchzieht. und wenn's dir zuviel wird, dann geh lieber ma raus aus dem zimmer bevor du dann schnell doch wieder die brust gibst weil du einfach nicht mehr "kannst". probier's, ich bin mir sicher du schaffst das

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen