Home / Forum / Mein Baby / Ich muss eben was los werden

Ich muss eben was los werden

26. Januar 2017 um 14:08

 habe eben punkt 12 gesehen.
da ging es um ein christina 25 jahre alt wohnt in köln. Hat eine kleine tochter 4 jahre alt.

sie ist dann nac bonn gezogen als ihre tochter 2 war. Und schiebt sie ständig zu ihrer mutter ab. Um in köln bei ihrem neuen freund zu sein.

musste eben echt ne träne laufen lassen. 
die klein war schon 2 wochen bei der oma. Die mama kam an die klene fragte nimmst du mich mit? Antwort war nächste woche vllt. Muss noch einkaufen. 

als sie dann ging meinte die klene kommst du gleich wieder? 
die mutter sagte eiskalt ja klar und ging.

das war so traurig.  Werde gleich meine kleine in die arme nehmen und ihr sagen wie sehr ich sie liebe. 

ich dreh schon durch wenn ich meine 1 tag nicht sehe durch die Arbeit. Und sie lässt ihre tochter wochen weg unfassbar.

wollte es einfach mal niederschreiben undgab nicht auf klein und gross geachtet 

Mehr lesen

26. Januar 2017 um 16:15
In Antwort auf mamavon14

 habe eben punkt 12 gesehen.
da ging es um ein christina 25 jahre alt wohnt in köln. Hat eine kleine tochter 4 jahre alt.

sie ist dann nac bonn gezogen als ihre tochter 2 war. Und schiebt sie ständig zu ihrer mutter ab. Um in köln bei ihrem neuen freund zu sein.

musste eben echt ne träne laufen lassen. 
die klein war schon 2 wochen bei der oma. Die mama kam an die klene fragte nimmst du mich mit? Antwort war nächste woche vllt. Muss noch einkaufen. 

als sie dann ging meinte die klene kommst du gleich wieder? 
die mutter sagte eiskalt ja klar und ging.

das war so traurig.  Werde gleich meine kleine in die arme nehmen und ihr sagen wie sehr ich sie liebe. 

ich dreh schon durch wenn ich meine 1 tag nicht sehe durch die Arbeit. Und sie lässt ihre tochter wochen weg unfassbar.

wollte es einfach mal niederschreiben undgab nicht auf klein und gross geachtet 

Hallo!
Also ich hab des auch zufällig gesehn und ich fands auch unfassbar. Ist des legal??? Also so lange vom Kind getrennt zu sein? Die Oma ist ja aich nicht die sorgeberechtigte soweit ich des mitbekommen hab. Und die ist 25 und kriegts net auf die Reihe dass ihr kind die Mutter braucht und net die Oma. Fands echt krass. Klar gehts der Kleinen gut bei der Oma aber Hallo? Fährt ne Woche zu Ihrem Freund und sogar wenn sie daheim ist bleibt die Kurze bei der Oma.
Echt bescheuert.
Lg Sanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2017 um 16:22
In Antwort auf sanne541

Hallo!
Also ich hab des auch zufällig gesehn und ich fands auch unfassbar. Ist des legal??? Also so lange vom Kind getrennt zu sein? Die Oma ist ja aich nicht die sorgeberechtigte soweit ich des mitbekommen hab. Und die ist 25 und kriegts net auf die Reihe dass ihr kind die Mutter braucht und net die Oma. Fands echt krass. Klar gehts der Kleinen gut bei der Oma aber Hallo? Fährt ne Woche zu Ihrem Freund und sogar wenn sie daheim ist bleibt die Kurze bei der Oma.
Echt bescheuert.
Lg Sanne

Rtl hat ja angeblich das Jugendamt verständigt.  Und die ganze zeit vorm kind rauchen.  Die kleine konnte auch gar nicht richtig sprechen und so traurig war sie. 
arme maus 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram