Home / Forum / Mein Baby / Ich muss mal Dampf ablassen...

Ich muss mal Dampf ablassen...

27. Dezember 2014 um 14:16

Hallo!
Ich kriege im Moment echt die Krise mit meinem Ex...
Unsere Tochter ist jetzt drei und wir sind jetzt schon seit 2,5 Jahren getrennt.Bis ich einen neuen Mann kennenlernte vor 7 Monaten,lief mit meinem Ex und seinen Eltern auch noch soweit alles ganz gut.Ist klar,dass es jetzt anders ist,Männer eben...
Auf jeden Fall hat mein Ex zu seinen Eltern ein sehr gutes Verhältnis und ohne seine Eltern wäre er komplett aufgeschmissen, weil er,wie ein kleines Kind,allein gar nichts gebacken bekommt.Wie so ein Pascha...
Er und seine Eltern machen immer einen auf Übervater und Übergroßeltern,dabei kümmern sie sich eigentlich einen Scheiss um meine Tochter und mein Ex meint,er müsste Machtspielchen mit mir spielen. Und das kotzt mich einfach nur noch an.Hab mit meinem Freund auch leider deswegen immer öfter Diskussionen.
Ich kann ja mal beschreiben,wie mein Ex sich verhält.Weiss da eigentlich gar nicht,wo ich da anfangen soll ..
Er sieht unsere Tochter jedes 2. We und manchmal in der Woche mal an ein einem Tag.
Er kümmert sich eigentlich um nichts und lässt seine Mutter alles machen,aber vor allem geniesst er es,mich alles machen zu lassen,weil sie ja hauptsächlich bei mir ist.Er pickt sich schön die Rosinen raus...
Er zahlt keinen Unterhalt,weil er arbeitslos ist und meint jetzt,ich müsste ihm für die We's alles für die Kleine mitgeben. Sogar Getränke. ..Und meint,ich müsste ihm jetzt einen neuen Schlafsack für sie besorgen,weil seiner zu klein ist,weil ich ja schließlich das Kindergeld kriege,obwohl das ja auf den Unterhaltsvorschuss angerechnet wird.Er will sie eigentlich nie in der Woche nehmen,ob jetzt einfach nur so oder wie vor Kurzem,weil ich eine Op hatte,weil er keinen Bock hat,sie zur Kita zu fahren oder abzuholen.Letztens war sie bei ihm dann auch noch krank und hat vor Schmerzen angeblich stundenlang geweint (bei mir war noch alles in Ordnung),ohne dass er mal auf die Idee zu kommt,für ein paar Euro Schmerzsaft zu kaufen oder zum Arzt zu fahren.Seine Mutter fuhr dann Std später zum Kinderarzt,weil er es ja selber nicht hinbekommt...Hab ihm bis vor Monaten auch noch Klamotten für die Kleine mitgegeben,die gar nicht mehr zurück kommen. Dazu meint er nur,ich soll zu ihm kommen und die Sachen selber zusammen suchen.Ist klar...
Aber er und seine Eltern sind ja sooo toll.
Das kanns doch echt nicht sein,oder?

Mehr lesen

4. Januar 2015 um 19:24

Oh ja
Kann dich gut verstehen, hab ähnliche Probleme mit meinem ex. Er wohnt mit seiner Mutter in einem Haus und sie holt die kleine bringt sie und bin mir sicher sie macht auch alles. Hauptsache er kann Ärger machen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Neue gruppe
Von: elkesbabywunsch
neu
4. Januar 2015 um 16:22
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram