Home / Forum / Mein Baby / Ich noch ein letztes Mal (Beziehung mit Student)

Ich noch ein letztes Mal (Beziehung mit Student)

4. Mai 2010 um 16:06 Letzte Antwort: 4. Mai 2010 um 17:32

Ich weiß ich habe schon total viele Threads zu dem Thema eröffnet und alle die mir immer so fleißig geantwortet haben, recht herzlichen Dank!
Unabhängige Meinungen sind nämlich wirklich das was ich brauche... Familie und Freunde sind da ja doch ein bisschen voreingenommen.

Keine Ahnung ob sich jemand noch an meinen letzten Thread (in dem es darum ging ob man eine Beziehung führen kann obwohl man unterschiedliche Lebensvorstellungen hat) erinnern kann.

Ich habe jetzt nochmal mit meinem Freund geredet (er ist übrigens 22 - also wirklich noch sehr jung; im letzten Thread hatte ja jemand danach gefragt).

Er geht ja jetzt ab September für 1 Jahr ins Ausland und er hat zu mir gesagt, dass er nicht weiß, inwieweit er sich in diesem Jahr verändert, aber wenn alles gut geht, dass er sich schon vorstellen kann mit uns zusammen zu ziehen (also mir und meinem Sohn). Aber er kann mir halt keine Garantien geben und möchte mir jetzt auch nichts versprechen, was er im Endeffekt nicht halten kann. Im Moment fühlt er sich jedoch noch nicht bereit dazu mit mir in familienähnlichen Verhältnissen zu leben (wir sind auch erst 1 1/2 Monate zusammen ). Er sagt, dass er ja auch erstmal in diese Rolle reinwachsen muss, dass es da nicht nur die Freundin gibt sondern auch noch das Kind (meinen Sohn mag er übrigens sehr).

Er macht sich total viele Gedanken darüber und möchte nicht, dass ich zu viele Hoffnungen habe, die er dann vielleicht enttäuschen wird. Und er möchte auch meinen Sohn nicht enttäuschen (15 Monate alt).

Ich meine klar, Garantien gibt es nie im Leben... was meint ihr denn? Beziehung jetzt beenden? Oder einfach mal abwarten und möglicherweise 1 Jahr wegschmeißen (in dem ich dann mutterseelen alleine wäre) und das Risiko eingehen, dass es dann doch nicht so funktioniert wie ich mir das vorstelle (nämlich eine glückliche kleine Familie zu haben)?

Danach werde ich euch auch nicht mehr mit diesem Thema nerven - versprochen

Danke, danke, danke für all eure Antworten!!

Mehr lesen

4. Mai 2010 um 17:32

Wie schon geschrieben
sehe ich persönlich da keine Zukunft
Er hat einfach andere Erwartungen als du.

Auf eventuell, vielleicht, mal sehen, später, würde ich nicht bauen.
Wie stellst du dir das Jahr dann vor. Warten und hoffen, dass es was wird.

Nein, gerade mit Kind braucht man Verläßlichkeit.

Ich bin normalerweise niemand, der rät eine Beziehung zu beenden aber in dem Fall sehe ich nicht mal eine gemeinsame Basis, so leid es mit tut.

Lg sannie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Haar Vitamine
Teilen