Home / Forum / Mein Baby / Ich nun auch noch: noch eine Namensfrage

Ich nun auch noch: noch eine Namensfrage

10. Mai 2014 um 19:28

Irgendwie wird die Namensfindung bei jedem Kind schwieriger. Unsere beiden Jungs heißen J.ulian A.lexander und J.onas B.enjamin. Was auch immer es wird, Kind Nr. 3 soll keinen weiteren Namen mit dem Anfangsbuchstaben J bekommen. Wir kommen jetzt schon ständig durcheinander: "Jonian ähm Julas ähm... "

Wenn es ein Mädchen wird, haben wir bereits 3 Favouriten:

Katharina
Miriam
Lilly

jeweils mit einem der folgenden Zweitnamen (mein Mann meint, wir könnten auch einfach alle 3 Namen dranhängen, aber ich glaube das wäre doch ein bisschen übertrieben ):

Sophie
Isabelle
Jasmin

Mein Favourit ist eigentlich Lilly, wobei ich halt Bedenken habe, dass der Name zu niedlich für eine erwachsene Frau sein könnte. Außerdem bin ich mir unsicher, ob wir im deutschen Sprachraum besser die Schreibweise Lilli bevorzugen sollten.

Wenn es ein Junge wird, sind wir mit unserem Latein völlig am Ende .

Ganz schön finden wir die Namen

David
Niklas
Simon

Als Zeitname käme evtl. Florian infrage (wie der Papa). Aber so richtig umhauen tut uns keiner von den Namen .

Hilfe!


Mehr lesen

11. Mai 2014 um 11:28

Vorsichtig schubs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 11:55

Lilly
Find ich schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 11:59

Mir...
gefällt Katharina am besten! Die anderen find ich nicht sooo schön!
Mein Vorschlag wäre Lilly Katharina...oder Lilliana...oder Juliana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 12:13

*grübel*
Katharina klingt schon eleganter als Lilly. Aber Lilly klingt soooo niedlich. Schon als kleines Kind wollte ich immer eine kleine Lilly haben . Wenn unserer Tochter (wenn es denn eine ist) den Namen mal doof findet, bekommt sie ja noch einen eleganten Zweitnamen. Lilly Katharina gefällt mir auch gut... *grübelgrübel*

Wenn es ein wieder ein Junge wird, nennen wir die Katze Lilly!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 12:16
In Antwort auf ninon_12538841

Mir...
gefällt Katharina am besten! Die anderen find ich nicht sooo schön!
Mein Vorschlag wäre Lilly Katharina...oder Lilliana...oder Juliana


Juliana finde ich auch hübsch, geht aber leider nicht, weil der Große schon Julian heißt. Lilliana mag ich nicht so gerne, weiß auch nicht warum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 12:28

2.name aufjedenfall christian, christopf/er
Alexander, Benjamin und C... passt einfach.

Vorname würde ich auch wieder mit J nehmen, zB
Jakob
Jannik
Jannis
Julius

Mädchen
1.Name:
Josefine
Julia
Jana
Janina
Janara
Jule
2.Name:
Catharina
Chiara
Celine
Celina
Conny

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 12:35

Lilly
heißt mein Meerschweinchen Ich finde den Namen aber auch für einen Menschen toll (geht bei uns nun natürlich nicht mehr). Wenn ich "streng" mit ihr spreche, sage ich gerne auch "Liliane" zu ihr

Als Jungennamen schlage ich dir einfach mal Loris vor. Der würde prima zu euch passen, finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 13:16

Also...
Zu den Mädchennamen:
Katharina - kann man gut mit leben, das weiß ich aus Erfahrung Für einen Mädchennamen fand ich ihn immer ein bisschen zu hart. Die dänische/schwedische Variante Karen wäre mir persönlich lieber gewesen.
Miriam - Schööön
Lilly - Ja, recht niedlich für eine erwachsene Frau. Wie wäre es alternativ mit Lilia oder Liliana, und ggf. Lily als Koseform?

Als Zweitnamen würde ich der kleinen gerne auch noch ein J gönnen und Jasmin nehmen. Ein schöner, weiblicher Name, ABER klanglich will der mir nicht so recht zu den Erstnamen passen. Katharina Jasmin hat zweimal die betonte Silbe -in-, Miriam Jasmin ist zu m- und ja/ia-lastig, und bei Lilly Jasmin stört der gleiche Laut an der Wortgrenze, da wird leicht "Lillyasmin" draus.
Sophie ist natürlich ein Standard-Zweitname, geht zu fast allem. Katharina Sophie ist gut, konsequent griechisch, aber eine häufige Kombi (wenn euch das nicht stört, super Name!) - Karen Sophie fände ich klanglich wundervoll! Miriam Sophie ist auch einwandfrei, ein bisschen i-lastig vielleicht- Lilly Sophe und Lilia Sophie ebenfalls.
Isabelle ist schön. Mit Katharina wäre es mir insgesamt etwas zu lang, mit Lilly gibt es wieder das Wortgrenzen-Problem. Miriam Isabelle kann man machen, finde ich, wenn einen die gleiche Silbenzahl nicht stört, die das Ganze ein bisschen aufgezählt wirken lässt.
Zu Lilly oder Lilia wäre Katharina als ZN tatsächlich ganz hübsch. Ich finde kurze Erstnamen mit langen Zweitnamen meist flüssiger als andersherum.

Ich würde vergeben: Karen Sophie oder Lilia Katharina


So, nun die Jungennamen:
David - schöner hebräischer Name, und klanglich gut mit Florian kombinierbar
Niklas - den finde ich noch schöner, aber sofern Florian ZN wird, würde sich das an der Wortgrenze etwas holprig gestalten.
Simon - mag ich vom Klang her nicht so gern, ist aber Geschmackssache. Mit Florian wegen des gleichen Endlautes nicht optimal, aber auch nicht schlimm.

Zum ZN Florian würde ich als David bevorzugen, ansonsten Niklas. Zu den beiden großen Brüdern passen die m.E. alle ganz gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 13:18
In Antwort auf citharistria

Also...
Zu den Mädchennamen:
Katharina - kann man gut mit leben, das weiß ich aus Erfahrung Für einen Mädchennamen fand ich ihn immer ein bisschen zu hart. Die dänische/schwedische Variante Karen wäre mir persönlich lieber gewesen.
Miriam - Schööön
Lilly - Ja, recht niedlich für eine erwachsene Frau. Wie wäre es alternativ mit Lilia oder Liliana, und ggf. Lily als Koseform?

Als Zweitnamen würde ich der kleinen gerne auch noch ein J gönnen und Jasmin nehmen. Ein schöner, weiblicher Name, ABER klanglich will der mir nicht so recht zu den Erstnamen passen. Katharina Jasmin hat zweimal die betonte Silbe -in-, Miriam Jasmin ist zu m- und ja/ia-lastig, und bei Lilly Jasmin stört der gleiche Laut an der Wortgrenze, da wird leicht "Lillyasmin" draus.
Sophie ist natürlich ein Standard-Zweitname, geht zu fast allem. Katharina Sophie ist gut, konsequent griechisch, aber eine häufige Kombi (wenn euch das nicht stört, super Name!) - Karen Sophie fände ich klanglich wundervoll! Miriam Sophie ist auch einwandfrei, ein bisschen i-lastig vielleicht- Lilly Sophe und Lilia Sophie ebenfalls.
Isabelle ist schön. Mit Katharina wäre es mir insgesamt etwas zu lang, mit Lilly gibt es wieder das Wortgrenzen-Problem. Miriam Isabelle kann man machen, finde ich, wenn einen die gleiche Silbenzahl nicht stört, die das Ganze ein bisschen aufgezählt wirken lässt.
Zu Lilly oder Lilia wäre Katharina als ZN tatsächlich ganz hübsch. Ich finde kurze Erstnamen mit langen Zweitnamen meist flüssiger als andersherum.

Ich würde vergeben: Karen Sophie oder Lilia Katharina


So, nun die Jungennamen:
David - schöner hebräischer Name, und klanglich gut mit Florian kombinierbar
Niklas - den finde ich noch schöner, aber sofern Florian ZN wird, würde sich das an der Wortgrenze etwas holprig gestalten.
Simon - mag ich vom Klang her nicht so gern, ist aber Geschmackssache. Mit Florian wegen des gleichen Endlautes nicht optimal, aber auch nicht schlimm.

Zum ZN Florian würde ich als David bevorzugen, ansonsten Niklas. Zu den beiden großen Brüdern passen die m.E. alle ganz gut.

*
Das soll natürlich heißen: würde ich ALSO David bevorzugen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 14:58


Ich wäre für Miriam Katharina. Ist mal was anderes.

Bei den Jungs auf jeden Fall David.
David Florian. David Simon wäre auch schön.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 15:02


Mir gefallen eigentlich alle Namen auf der Liste

Katharina und Miriam sind ja eher klassisch und Lilly ist derzeit eher ein Modename. Richtig schön finde ich Lilia; das wäre dann mein Favorit, wenn dein Favorit Lilly ist

Alle Zweitnamen würd ich auch nicht gerade nehmen. Klangvoll find ich vor allem Lilia Sophie, aber Sophie ist sooo langweilig als ZN, weil es bei vielen einfach hintendran geklatscht wird, weil: passt ja immer

Die Idee von vanilla gefällt mir, also einen ZN mit C zu wählen. Wie wäre also:
Lilia Carolin
Lilia Charlotte
Lilia Celine
Lilia Christine

Super gut gefällt mir die Kombi Simon Florian; das flutscht Niklas und David sind aber auch nett.
Mein Sohn heißt Florian, von daher bin ich sowieso Fan. Ich finds auch super, dass der Name dann einen Bezug hätte. Ist das bei den anderen ZN auch so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 16:00
In Antwort auf vanilla94cola

2.name aufjedenfall christian, christopf/er
Alexander, Benjamin und C... passt einfach.

Vorname würde ich auch wieder mit J nehmen, zB
Jakob
Jannik
Jannis
Julius

Mädchen
1.Name:
Josefine
Julia
Jana
Janina
Janara
Jule
2.Name:
Catharina
Chiara
Celine
Celina
Conny

Lg


So wollte mein Mann das ursprünglich auch machen! Für das dritte Kind hatten wir schon eine Johanna Catharina oder einen Jakob Christopher im Hinterkopf.

Inzwischen kann ich mich damit aber nicht mehr so recht anfreunden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 16:17

Danke für eure Mühe!
Karen, Lilia und Liliana gefallen mir leider nicht so gut. Hannes, Maxim und Loris leider auch nicht.

Meine Favoriten sind im Moment Lilly Katharina, Miriam Sophie und Miriam Isabelle

Bei den Jungs sind meine Favoriten Niklas Florian und David Florian

Insbesondere bei den Jungs bin ich aber noch für weitere Vorschläge offen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 16:19
In Antwort auf ailsa_12632517


Mir gefallen eigentlich alle Namen auf der Liste

Katharina und Miriam sind ja eher klassisch und Lilly ist derzeit eher ein Modename. Richtig schön finde ich Lilia; das wäre dann mein Favorit, wenn dein Favorit Lilly ist

Alle Zweitnamen würd ich auch nicht gerade nehmen. Klangvoll find ich vor allem Lilia Sophie, aber Sophie ist sooo langweilig als ZN, weil es bei vielen einfach hintendran geklatscht wird, weil: passt ja immer

Die Idee von vanilla gefällt mir, also einen ZN mit C zu wählen. Wie wäre also:
Lilia Carolin
Lilia Charlotte
Lilia Celine
Lilia Christine

Super gut gefällt mir die Kombi Simon Florian; das flutscht Niklas und David sind aber auch nett.
Mein Sohn heißt Florian, von daher bin ich sowieso Fan. Ich finds auch super, dass der Name dann einen Bezug hätte. Ist das bei den anderen ZN auch so?

Nö,
die ZN von den beiden Jungs haben keinen Bezug, die fanden wir einfach schön .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 16:37

Besser!
Heute konnte ich sogar Pizza essen .

Bei den Namen ist leider nix für uns dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 16:37
In Antwort auf blaetterrascheln

Danke für eure Mühe!
Karen, Lilia und Liliana gefallen mir leider nicht so gut. Hannes, Maxim und Loris leider auch nicht.

Meine Favoriten sind im Moment Lilly Katharina, Miriam Sophie und Miriam Isabelle

Bei den Jungs sind meine Favoriten Niklas Florian und David Florian

Insbesondere bei den Jungs bin ich aber noch für weitere Vorschläge offen.

Noch eingefallen:
Wie wäre denn Sophia Katharina? Fänd ich auch total schön...

Bei meinem Sohn wollte ich zuerst lange Tom Florian nehmen, wie wäre der? Und sonst:
Leon Florian
Felix Florian
Aaron Florian
Vincent Florian
Luis Florian


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2014 um 16:47


Wir hätten mal besser auch sparsamer sein sollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper