Forum / Mein Baby

Ich reiß meinen Nachbarn gleich so den Arsch auf

Letzte Nachricht: 5. September 2010 um 17:29
05.09.10 um 12:00

Aaaahhhh!

Wir haben das Glück in der ersten Etage zu wohnen und über uns wohnen nur noch Studenten-WGs... Sowas rücksichtsloses habe ich mein Leben noch nicht erlebt... Die machen mich so krank...

An die nächtlichen Partys mit nem Bass der unsere Fenster zum Klirren bringt, dem Getrampel im Treppenhaus, dem Türknallen und den niveaulosen Gesprächen zwischen "draußen-vor-der-Tür" und "fünfter Etage" hatte ich mich ja fast abgefunden...

Aber jetzt werfen sie brennende Zigaretten aus dem Fenster, die in unserer Wohnung landen Überlegt mal da hätten Trockenblumen gestanden oder das Babybett! Wir haben jetzt nen Brandloch im Teppich!

Die assozialen! Aaahh! Wie können wir uns nur wehren? Bin mit dem Nerven am Ende Wir müssen dringend in eine andere Wohnung

Mehr lesen

05.09.10 um 12:07


mit denen sprechen und wenn nichts passiert anzeigen

ab 10uhr ist in deutschland nachtruhe zu halten, ich würde das grade mit kindern nicht dulden.

Gefällt mir

05.09.10 um 12:13

Die lachen mich ja nur aus...
... ich hab schon sooft mit denen versucht zu reden...

Das eine Mädel hat mal im Treppenhaus geraucht, während sie lautstark telefonierte... Das meinte ich nur: Das ist doch nicht dein Ernst? Und sie lachte darauf hin nur und meinte ich soll mich nicht so haben! Und die Jungs tun immer wie die Unschuldslämmer und sagen, sie wären das nicht... Obwohl ich sie nachts ja unten sehe, wenn sie mal wieder die Türen knallen und auf dem Weg zur Party sind...

Ich bin auch Studentin UND junge Mutter - ich glaub deswegen nehmen die mich nicht ernst... Ich würde am liebsten Sekunden Kleber unter ihre tausend Schuhe kleben oder an ihre Klinken oder oder oder...

Gefällt mir

05.09.10 um 12:27

Unsere Vermieter machen erst in letzter Sekunde was...
... zur Geburt meines Sohnes hat über uns ein Männer-Paar gewohnt, die manisch-depressiv waren und von der AWO wieder eingeliedert werden sollten...

Tja erst als unser Bad da vierte Mal völlig überflutet war, haben die mal einen Sozialarbeiter vorbeigeschickt - auch weil wir immer wieder angerufen haben, dass der eine, der beiden unglaublich abnimmt, sich nicht mehr pflegt (10cm Fingernägel *brech*) und Selbstgespräche führt... Er wurde dann mit der Polizei aus der Wohnung gezerrt, weil er keine Medikamente mehr nahm und Wahnvorstellungen hatte... Wer weiß was der uns hätte tun können oder wann er die Sicherung des Gasherds entdeckt hätte

Ich weiß genau wann hier wer zu ner Uniparty trampelt und dann bis früh um sechs auf der bank im Park rumjodelt... Die Polizei hatten wir ein paar Mal angerufen... Aber außer dass sie erst nach ca. 2h kamen und dann nur locker mit denen geredet haben, ist nichts passiert...

Wir müssen hier einfach weg... Ich hör mich an wie meine Oma, aber die Jugend von heute hat weder Respekt noch Anstand oder ist in irgendeiner Form rücksichtsvoll...

Gefällt mir

05.09.10 um 12:29

Erstmal gehste denen auch aufn Sender..
wenn die also volltrunken von der Party zurückkommen, klingelst DU Sturm. Und das alle 10 Minuten.
Wenn es Dir möglich ist, mach mt Deinem Kind zur Ausrauschzeit einen Riesenlärm vor deren Haustür.

Und ansonsten wende Dich an Vermieter, Ordungsamt etc.


Meine ersten Tipps klingen vielleicht etwas albern, aber ich bin wirklich erfahren, was WG Nachbarn angeht.

LG
ella

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

05.09.10 um 13:09


ich sag nur:
> Polizei rufen
> Mietminderung ; vermieter nerven damit
> Versicherung schaden melden ( Brandloch; aber du mußt beweisen das es durchs fenster kam die kippe und nicht von euch selber)
>Mieterschutzbund

Wir haben auch probleme mit diesen Parasiten
die wohnen zwar nicht direkt bei uns im haus, aber gegenüber übern hof. die machen sonen lärm, das wir bei offenen fenster garnich schlafen könnten!
dieses ständige grillen jetzt im sommer ich könnt Kotzen!

Gefällt mir

05.09.10 um 13:11

Wusstest du das nicht bevor du das Kind bekommen hast?
Dann wäre ich schon längst ausgezogen!

Gefällt mir

05.09.10 um 17:29

Polizei rufen.
bei jedem lärm in den ruhe zeiten. wenn die wieder was hinwerfen was bei euch landet, auch anzeigen. immer wieder aufs neue. ok, vielleicht werden die dich eines tages hassen, aber, vielleicht auch nicht und merken irgendwann mal etwas rücksicht zu nehmen. am wochen ende mal etwas party machen okay, aber bitte nicht mehr mals die woceh.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers