Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ich schäm mich so...

Ich schäm mich so...

13. Oktober 2011 um 12:29 Letzte Antwort: 13. Oktober 2011 um 13:15

ich weiss nicht, wie ich das sagen soll, hab immer gedacht, mir passiert das nicht. ich habe mich verliebt, obwohl ich doch glücklich verheiratet bin, ich habe diesen mann gesehen und es hat "geknallt" und es war um mich geschehen. wir haben ab und an noch kontakt und ich hab ihm gesagt, dass ich was für ihn empfinde, ihm geht es nicht anders. es ist nie etwas zwischen uns passiert und das wird es auch nicht, da ich absolut treu bin, ich würde und könnte meinen mann nie betrügen.
leider geht mir der andere nicht aus dem kopf, ich muss an ihn denken, ob ich will oder nicht. kann mir jemand sagen, wie ich die gedanken an ihn loswerde?
ich fühl mich so schlecht, da ich dachte, mir kann das nicht passieren, ich fühl mich schäbig gegenüber meinem mann.
bitte helft mir.

Mehr lesen

13. Oktober 2011 um 12:35

Mit meinem
mann kann ich darüber nicht reden, er ist viel zu sensibel dafür und im moment auch leicht depressiv und burn-out-gefährdet, das würde nur noch mehr schaden.

Gefällt mir
13. Oktober 2011 um 13:14

Hm, reden
ist ok, spass haben wir weniger wie früher, aber immer noch.

Gefällt mir
13. Oktober 2011 um 13:15
In Antwort auf an0N_1256407799z

Hm, reden
ist ok, spass haben wir weniger wie früher, aber immer noch.

Und therapie...
macht er nicht, das hilft ihm ja eh nicht, sagt er.

Gefällt mir