Anzeige

Forum / Mein Baby

Ich schon wieder wurzelbehandlung oder gleich den zahn reissen lassen!?

Letzte Nachricht: 1. August 2014 um 7:52
S
soyala_11981844
31.07.14 um 12:05

War heut früh beim zahnarzt da ich totale schmerzen habe der sagte mir dann ich müsse ne wurzelbehandlung machen wovor ich echt panik habe darum überlege ich grade obs nicht vielleicht gleich besser wäre den zahn reissen zu lassen habe für montag abend den termin bekommen da es für mich mit zwei kindern bei zahnarzt schwierig ist allein schon wegen meiner panik.... Die frage ist sowieso schonmal ob ich dass bis montag überhaupt noch aushalte am liebstn würd ich ihn echt grad loshaben dass tut soooooo unendlich weh kann nichtmal au der seite draufbeißen

Mehr lesen

C
casey_11887674
31.07.14 um 12:26

Wurzelkanalbehandlung
Im Normalfall ist so eine Wurzelkanalbehandlung kein Problem! Man bekommt ja eine Betäubung. Der Nerv wird gezogen, die Wunde mit einem Medikament behandelt und anschließend provisorisch gefüllt. Normalerweise hat man danach keine Schmerzen mehr. In 2 weiteren Behandlungen werden noch die Wurzelkanäle gesäubert und geweitet. Danach wird der Zahn erstmal ein Jahr oder so in Ruhe gelassen. Dann wird entschieden, ob der Zahn überkront wird.

Wenn der Zahn gezogen wird, dann ist er eben weg. Die Lücke muss dann irgendwie geschlossen werden - mit einer Brücke oder einem Implantat. Wenn dies nicht gemacht wird, dann fällt der Zahn auf der gegenüberliegenden Seite irgendwann raus, weil im der Antagonist fehlt.

Ich begreife nur nicht warum du erst am Montag einen Termin bekommen hast. Wenn du akute Schmerzen hast, solltest du eigentlich gleich behandelt werden! Ist dein Zahnarzt auf Angstpatienten spezialisiert? Wenn nicht schau, dass du so einen Arzt findest! Im Notfall kannst du dich auch an den zahnärztlichen Notdienst wenden.

Gute Besserung!

Gefällt mir

C
casey_11887674
31.07.14 um 13:10
In Antwort auf casey_11887674

Wurzelkanalbehandlung
Im Normalfall ist so eine Wurzelkanalbehandlung kein Problem! Man bekommt ja eine Betäubung. Der Nerv wird gezogen, die Wunde mit einem Medikament behandelt und anschließend provisorisch gefüllt. Normalerweise hat man danach keine Schmerzen mehr. In 2 weiteren Behandlungen werden noch die Wurzelkanäle gesäubert und geweitet. Danach wird der Zahn erstmal ein Jahr oder so in Ruhe gelassen. Dann wird entschieden, ob der Zahn überkront wird.

Wenn der Zahn gezogen wird, dann ist er eben weg. Die Lücke muss dann irgendwie geschlossen werden - mit einer Brücke oder einem Implantat. Wenn dies nicht gemacht wird, dann fällt der Zahn auf der gegenüberliegenden Seite irgendwann raus, weil im der Antagonist fehlt.

Ich begreife nur nicht warum du erst am Montag einen Termin bekommen hast. Wenn du akute Schmerzen hast, solltest du eigentlich gleich behandelt werden! Ist dein Zahnarzt auf Angstpatienten spezialisiert? Wenn nicht schau, dass du so einen Arzt findest! Im Notfall kannst du dich auch an den zahnärztlichen Notdienst wenden.

Gute Besserung!

Ich habe übrigens...
bereits 5 Wurzelkanalbehandlungen hinter mir und hatte bei keiner einzigen hinterher noch Schmerzen (allerdings auch nur bei einer vorher akute Schmerzen)

Gefällt mir

A
alison_12487375
31.07.14 um 13:24
In Antwort auf casey_11887674

Wurzelkanalbehandlung
Im Normalfall ist so eine Wurzelkanalbehandlung kein Problem! Man bekommt ja eine Betäubung. Der Nerv wird gezogen, die Wunde mit einem Medikament behandelt und anschließend provisorisch gefüllt. Normalerweise hat man danach keine Schmerzen mehr. In 2 weiteren Behandlungen werden noch die Wurzelkanäle gesäubert und geweitet. Danach wird der Zahn erstmal ein Jahr oder so in Ruhe gelassen. Dann wird entschieden, ob der Zahn überkront wird.

Wenn der Zahn gezogen wird, dann ist er eben weg. Die Lücke muss dann irgendwie geschlossen werden - mit einer Brücke oder einem Implantat. Wenn dies nicht gemacht wird, dann fällt der Zahn auf der gegenüberliegenden Seite irgendwann raus, weil im der Antagonist fehlt.

Ich begreife nur nicht warum du erst am Montag einen Termin bekommen hast. Wenn du akute Schmerzen hast, solltest du eigentlich gleich behandelt werden! Ist dein Zahnarzt auf Angstpatienten spezialisiert? Wenn nicht schau, dass du so einen Arzt findest! Im Notfall kannst du dich auch an den zahnärztlichen Notdienst wenden.

Gute Besserung!

Wird wirklich nur 2 mal
Gespült?
Ich habe alle 2 wochen einen Termin um den zahn spülen zu lassen. Bestimmt schon 5 mal.

Gefällt mir

Anzeige
C
casey_11887674
31.07.14 um 14:19
In Antwort auf alison_12487375

Wird wirklich nur 2 mal
Gespült?
Ich habe alle 2 wochen einen Termin um den zahn spülen zu lassen. Bestimmt schon 5 mal.

Ich glaube...
...das liegt im Ermessen des Zahnarztes. Ganz sicher bin ich mir nicht, aber ich glaube zumindest bei den letzten 2 Zähnen wurde nur 2x gespült. Wahrscheinlich wird um so öffter gespült, desto tiefer die Entzündung geht.

Gefällt mir

C
cassia_12577059
31.07.14 um 20:14

Gute Besserung!
Ersteinmal möchte ich dir Gute Besserung wünschen. Auch ich verstehe nicht ganz wieso dein Zahn erst am Montag behandelt wird?

Ich persönlich hatte schon 4 mal eine Wurzelbehandlung. Die erste mit 13 vor 14 Jahren nachts in einer Notfallspaxis in Russland. Glaube mir es tut kaum weh. Es wird beteubt und dann spürst du nichts mehr. Nach der Wurzelbehandlung ist es sicherlich ein unangenehmes Druckgefühl. Aber der ist im Vergleich zu den schmerzen nach dem ziehen lächerlich!

Wenn es gar nicht geht geh bitte in die notfallpraxis. Sobald der Nerv draußen ist hast du kaum schmerzen!

LG!

Gefällt mir

R
rubina_12499109
31.07.14 um 21:32

Ich habe
auch schon zwei Wurzelbehandlungen hinter mir und das einzige, dass etwas weh getan hat, waren die Betäubungsspritzen.
Ganz ehrlich, das ist überhaupt nicht schlimm!
Ich hab dann nur vom langen Mund offen halten Schmerzen im Kiefer bekommen, das war aber auch das einzige

Brauchst echt keine Angst haben! !
Eine Lücke ist auch nicht so schön und Zahnersatz dazu ist auch echt ziemlich teuer..

Lg und viel Glück

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
B
bobby_11975716
31.07.14 um 22:06

Nein!!
Lass dir den Zahn nicht reissen! Wenn er mal raus ist, ist er für immer weg und ein Implantat ist sauteuer!!

Ich hatte mal eine Wurzelbehandlung und anschließend hatte ich 12 Jahre Ruhe mit dem Zahn!

Gefällt mir

S
soyala_11981844
31.07.14 um 22:36

Der tag war heute eifach nur zum
Aber wohin vor lauter schmerzen

Also angefangen hat es als ich mit meiner großen tochter schwanger war da hatte ich auch des öfteren sehr starke schmerzen war auch beim zahnarzt und da hatte ich so eine " tasche " zwischen zahn und zahnfleisch hab da ne ganzvtolle salbe bekommen wo dass wieder weg ging dass kam immer wieder mal und ging auch wieder . Danach wurde ich mit der kleinen schwanger wieder dass selbe von vorne .
aber gestern abend war der schmerz ganz anders ich hab ihn nicht wgbekommen weder mit creme noch tabletten. Bin daraufhin heute früh zu meinem zahnarzt der leider nicht da war nur die sprechstundenhilfe. Also bin ich wieder abgedackelt ich hätte heulen können also bin ich einen ort weiter zu nen andren wo ich mit 2 quängeligen kindern über ne std. Wartete. Röntgen dann endlich ins behandlungszimmer der arzt dass bild angeschaut und mich gefragt was ich den jetz will meine zähne sind voll in ordnung sagte ihm ich hätte schmerzen ohne ende dass ich siher nicht zum spass hiersitze !ok er hat sich dann meine zähne persönlich angschaut "netterweise" und den übeltäter auch gefunden und gesagt montag 19.00 wurzelbehandlung ich solle bis dahin tabletten nehmen. Wieder gegangen kinder haben dann zuhause geschlafen während meine schmerzen immer mehr wurden bin abends noch ins lkh in die zahnabteilung die haben mich richih taub gespritzt dass hoffentlich bis morgen anhält und , dafür gesorgt daas ich morgen zu meinem zahnarzt kann und der zweite wird laut kh gemeldet der darf mich nich einfach mit solchen schmerzen wegschicken! Nun bin ich wieder daheim und hoffe dass meine kinder gut schlafen damit ich auch gut schlafe!

Gefällt mir

Anzeige
E
estera_12568388
31.07.14 um 22:45

@mandellaugen
Wenn die Entzündugn schon zu weit fortgeschritten ist, kann der Arzt betäuben wie er will, die Spritze wirkt so gut wie gar nicht, wenn der Nerv extrem in Mitleidenschaft gezogen ist

Gefällt mir

L
lilly_12078096
31.07.14 um 22:49

Hast du Antibiotika bekommen?
die Entzündung muss erst weg sein vor der Behandlung..

jetzt konnte man ihn deswegen auch net ziehen ..
die Behandlung an sich tut nicht weh und könnte den Zahn retten, die Chancen sind eh 50/50 in der Zahn danach noch versorgt wird durch die Wurzel oder zerfallt und somit tot ist und gezogen werden muss, dass kann auch Jagre später sein..
viel erfolg und gute Besserung!;d

Gefällt mir

Anzeige
K
korana_12347545
31.07.14 um 23:18

Erstmal
gute Besserung.Zahnschmerzen sind echt zum
Erstmal muss die Entzündung weg sein,hast du Antibiotikum bekommen?
Ich hatte erst vor wenigen Monaten eine Wurzelbehandlung und ich fand es wirklich nicht schlimm.Und das obwohl ich wirklich immer Angst vorm Zahnarzt habe.Vorm Ziehen haette ich mehr Angst.Seit der Behandlung gehts dem Zahn wieder gut,und ich hatte auch dolle Schmerzen in dem Zahn.
Meine Meinung,lass ihn nicht sofort ziehen.
Nimmst du denn Schmerzmittel?Am besten Ibuprofen,das ist gleichzeitg noch leicht entzündugshemmend.
Ich wünsche dir alles Gute,du Arme.

Gefällt mir

S
soyala_11981844
01.08.14 um 7:52
In Antwort auf korana_12347545

Erstmal
gute Besserung.Zahnschmerzen sind echt zum
Erstmal muss die Entzündung weg sein,hast du Antibiotikum bekommen?
Ich hatte erst vor wenigen Monaten eine Wurzelbehandlung und ich fand es wirklich nicht schlimm.Und das obwohl ich wirklich immer Angst vorm Zahnarzt habe.Vorm Ziehen haette ich mehr Angst.Seit der Behandlung gehts dem Zahn wieder gut,und ich hatte auch dolle Schmerzen in dem Zahn.
Meine Meinung,lass ihn nicht sofort ziehen.
Nimmst du denn Schmerzmittel?Am besten Ibuprofen,das ist gleichzeitg noch leicht entzündugshemmend.
Ich wünsche dir alles Gute,du Arme.

Danke euch allen ihr seit soooo lieb
Antibiotika hab ich noch keins bekommen habe gestern 2 seractil 400 genommen und vom kh wurde der zahn auch noch richtig betäubt . Die nacht ging so einigermassen . Hab mitm zahnarzt schon gesprochen haben 12.45 ausgmacht mein freund hört 12.00 zum arbeiten auf dann schaut er derweil auf die kinder brauch ich sie nicht mitnehmen!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige