Home / Forum / Mein Baby / Ich suche nach "warmen" französischen Vornamen

Ich suche nach "warmen" französischen Vornamen

19. März 2005 um 18:51

Es ist das erste Mal, dass ich selbst in dieses Forum schreibe, denn bisher habe ich nur gelesen, was hier so geschrieben wurde. Ich erwarte kein Kind, aber ich wünsche allen Müttern und Vätern von Herzen alles Gute! Ich freue mich für jeden, der Kinder hat!

Ich weiß, dass es einige Beiträge zu diesem Thema gibt und ich habe mir die Listen französischer Namen durchgelesen, die hier stehen, aber ich würde mich freuen, wenn ihr von neuem eure Vorschläge aufschreibt (damit ich sie beisammen habe). Ich mag französische Namen einfach sehr.
Ich finde z.B. Guillaume (ausgesprochen: "Gi-jom") sehr, sehr schön. Der Name klingt weich und warm. Und nach eben solchen Namen suche ich (für Jungen und Mädchen).

Wenn möglich (aber nicht dringend notwendig) bitte ich euch Namen auszuwählen, die man ohne große Schwierigkeiten aussprechen kann. Guillaume ist wahrscheinlich so ein Namen, den niemand schreiben kann.

Mehr lesen

19. März 2005 um 19:18

Hmmmm, französisch...
MICHELLE! ist der richtiger Name und zwaor für Mädchen wie für Jungen.
Ich hatte einen Bekannten der Michelle hieß, fand ich herrlich.
Michelle heißt die jungste Tochter aus dem "Full Haus", fallst du dir nicht sicher bist wie man es ausspricht.

Ansonsten find ich Yves(Iv) und Yvonne npicht schlecht.
Ach was, alles ist besser wie Gustav oder Didier.
Igitt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2005 um 19:42
In Antwort auf deleo

Hmmmm, französisch...
MICHELLE! ist der richtiger Name und zwaor für Mädchen wie für Jungen.
Ich hatte einen Bekannten der Michelle hieß, fand ich herrlich.
Michelle heißt die jungste Tochter aus dem "Full Haus", fallst du dir nicht sicher bist wie man es ausspricht.

Ansonsten find ich Yves(Iv) und Yvonne npicht schlecht.
Ach was, alles ist besser wie Gustav oder Didier.
Igitt

Danke für die erste Antwort!
Hallo Deleo!

Danke für deine Antwort!

Eine Freundin von mir heißt Michelle und ich mag den Namen sehr, allerdings habe ich ihn immer für einen reinen Mädchennamen gehalten. Für einen Jungen finde ich ihn schön, aber vielleicht werden die Mischüler eines Michelles embenfalls so denken wie ich und den Namen für einen Mädchennamen halten.

Yves klingt ja richtig wundervoll! *dichumarm* Wow!
Also mein Geschmack ist dieser Name! Ist es ein Jungenname?
Kennst du vielleicht seine Bedeutung?

Gustav und Didier? Nein, danke.
Die Namen mag ich auch nicht.
Bevorzugst du außländische bzw. außergewöhnliche Namen?

Ich freu mich schon auf deine und weitere Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2005 um 20:28
In Antwort auf rona_12844193

Danke für die erste Antwort!
Hallo Deleo!

Danke für deine Antwort!

Eine Freundin von mir heißt Michelle und ich mag den Namen sehr, allerdings habe ich ihn immer für einen reinen Mädchennamen gehalten. Für einen Jungen finde ich ihn schön, aber vielleicht werden die Mischüler eines Michelles embenfalls so denken wie ich und den Namen für einen Mädchennamen halten.

Yves klingt ja richtig wundervoll! *dichumarm* Wow!
Also mein Geschmack ist dieser Name! Ist es ein Jungenname?
Kennst du vielleicht seine Bedeutung?

Gustav und Didier? Nein, danke.
Die Namen mag ich auch nicht.
Bevorzugst du außländische bzw. außergewöhnliche Namen?

Ich freu mich schon auf deine und weitere Antworten.

Nichts zu danken
Hallo neagle,
freut mich dass ich dein Geschmack getroffen habe.
Ja das ist ein nur Jungenname.Welche bedeutung Yves(Iv) hat,kann ich dir nicht sagen, aber in Kroatien gibt es viele Ivo-s. Das ist eine Ableitung davon oder umgekehrt.
Ich mag Namen aus aller Welt.
Meine Kinder heissen Deni und Leoni. Ich wollte es so pur halten wie es nur ging. Meine Tochter war 5 tage ohne Namen weil ich total unentschlossen war.
Zwischen Vanessa, Vivien,Ann-Kathrin und Rachel und vielen anderen Namen die ich schon vergessen habe, fiel mir Entscheidung schwer.
Wie du siehst, einbisschen international bin ich schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2005 um 11:40

Michelle...
...finde ich mittlerweile zu "gewöhnlich". Für einen Jungen geht es gerade noch. Also WENN es ein französischer Name sein soll (ich steh nicht so drauf, typisch französische Vornamen zu deutschen Nachnamen zu kombinieren, weil es sich einfach blöd anhört meiner Meinung nach), finde ich Geneviève (wird das jetzt so geschrieben?!) für Mädchen ganz schön. Isabelle mag ich auch ganz gerne. Bei Jungennamen bin ich dagegen überfragt, sorry. Ich hätte "Olivier" geheißen, wenn ich ein Junge geworden wäre - und ich bin so dankbar, keiner geworden zu sein . Meine Schwester hätte Pascal geheißen - auch nicht so der Brüller. Aber vielleicht gefallen Dir die Namen ja...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2005 um 11:42

Mir ist doch noch was eingefallen
Eleonore (mit stummem "e" am Ende) für Mädels find ich auch noch ganz schön, Jean oder Raphael für Jungen sind mir auch noch eingefallen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2005 um 13:44

Meine französischen favoriten
Hallo!
ich mag französische Namen eigentlich nicht soo wirklich aber sollte ich jemals meinem Kind einen französischen namen geben wollen dann wäre das definitiv für ein Mädchen Manon (gesprochen Mano mit nasal am schluss) und für einen Jungen Mael.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2005 um 18:01

Nicht ganz so weich...
Es ist zwar kein Weichspüler-Name, aber " Etienne" find ich einmalig, mein Hit. Da ich auch den französischen Namen Michéle besitze und immer glücklich darüber war so zu heißen, möchte ich meinem zukünftigen Nachkömmlingen ebenfalls nen französischen Namen geben. Es ist einfach eine der schönsten Sprachen in Europa. Weitere meiner Hits : Mathieu, Victoire (erinnert sehr an La Boom - Die Fete), Antoine, Francoise (weiblich, für Jungs find ich ihn nicht so schön), Marie (im deutschen sowie im französischen schön und ohne Probleme auszusprechen, erinnert mich immer an Marie Antoinette). Naja es gibt soviele, am besten ein paar französiche Filme schauen, vorspulen bis zum Abspann und man kommt auf Ideen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2005 um 20:12

Name
Mir fallen da 'spontan' Namen wie Mathild(e), Audrey, Ninon, Lucien, Dominique u. Angélique ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2005 um 8:22

Fr. guillaume = dt. willhelm



cheers


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2005 um 13:13
In Antwort auf smne_12257526

Fr. guillaume = dt. willhelm



cheers


Willhelm
Ja, ich weiß, dass Guillaume die frz. Entsprechung von Willhelm ist
Ich bin kein großer Fan von dem Namen Willhelm, aber Guillaume finde ich wundervoll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2005 um 11:13

Hab ein paar...
Hallo, mein Mann ist Franzose und er heißt John-Christoph und wir erwarten im Juli unser erstes Baby und es ist ein Junge und da haben wir schon ein paar Namen zur Auswahl: Etienne, Patrice, Fabien, Joel (wobei Joel in Frankreich auch Mädchen genannt werden). Jedoch momentan neige ich mehr zu Etienne oder Patrice! Und für Mädchen haeb ich auch einen schönen Namen: Sopié. Man kann diesen Namen als Doppelnamen verwenden wie Lina-Sopié klingt auch gut!

Schöne Grüße, Ella

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2005 um 14:23

Ich habs
Na, wie wärs denn mit Aurelie ( Orelie gesprochen ) ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2005 um 16:17

Hallo neagle
Ich weiß nun ist es schon etwas länger her das du hier geschrieben hast aber ich dacht emir trage ich doch auch noch mal etwas dazu bei...
also ich selbst mag französische namen sehr und hbe meinen kindern dann auch solche gegeben
der große heisst
Patriz -Noel(normalerweise Patrice sowohl männlich als auch weiblich) und mein kleiner heisst
Fabrice
beide namen werden gesprochen wie sie gelesen werden nur bei meiner schreibweise bei Patriz wird das z nicht als z gesorochen sondern auch als s
so vielleicht hab ich dir ha geholfen
by by

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2005 um 21:39

Ich komme aus frankreich
ich sage dir: maëllie, loana,loanne,noëllie,lila,oceane,laura,lea,celia,m-aëllis,cassandra,jade,aurelie(ich),emilie,elodie,al-ine,alina,johanna,delphine... alexis(mein sohn),evan,kilian,jeremy,gregory,liam,hugo,theo;le-o;thimoté,matheo,johan,romain,kevin,valentin,freder-ic,emmanuel,stephane...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2005 um 0:15
In Antwort auf zahrah_12664700

Hallo neagle
Ich weiß nun ist es schon etwas länger her das du hier geschrieben hast aber ich dacht emir trage ich doch auch noch mal etwas dazu bei...
also ich selbst mag französische namen sehr und hbe meinen kindern dann auch solche gegeben
der große heisst
Patriz -Noel(normalerweise Patrice sowohl männlich als auch weiblich) und mein kleiner heisst
Fabrice
beide namen werden gesprochen wie sie gelesen werden nur bei meiner schreibweise bei Patriz wird das z nicht als z gesorochen sondern auch als s
so vielleicht hab ich dir ha geholfen
by by

Patfab!
Hatte mir auch überlegt bei einem Vornamen die C gegen Z in der Schreibweise auszutauschen nur leider:

DAS Z IST IM FRANZÖSISCH S T I M M H A F T DAS HEISST DASS DEI NAME PATRIES STATT PATRISS AUSGESPROCHEN WIRD!

Tja, dumm gelaufen, oder war das Absicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2005 um 1:45

Französische namen
ich bin auch mit einem franzosen zusammen und unsere kinder haben auch beide französische namen,wobei das mädchen nur als 2 namen einen französischen hatt.
unser sohn heisst Thierry-Laurent und unsere Tochter Alina Marielle (marielle ohne e am schluss ausgesprochen,aber mit langem l).
was ich auch noch schön finde,den namen von meiner patentochter Géraldine (scheraldin) ausgesprochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook