Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Ich weiß gleich werde ich verurteilt aber...

Ich weiß gleich werde ich verurteilt aber...

6. April 2014 um 19:37 Letzte Antwort: 6. April 2014 um 23:08

Muss darüber reden.

Ich war schwanger. Dachte immer positiv ' ja diesmal gehts gut, diesmal werde ich ein gesundes baby bekommen'
Alles lief gut mein kleines war prima entwickelt und bei der frühen fd hieß es zu 85% ein Mädchen.
Ich hatte den angelsound und hörte ab der 13ssw die herztöne nicht immer benutzte ich es aber ab und zu.
Gestern fand ich keine herztöne auch heute Vormittag nicht. Ich dachte es versteckt sich es hat ja noch Platz. Trotzdem bin ich heute ins kh um nachsehen zu lassen und dort kam die Bestätigung die ich nicht hören wollte. Mein baby ist zu den Sternen gereist bei 16 + 2
Morgen muss ich wieder ins kh zum einleiten. Die letzte Nacht mit meinem baby im bauch.

Ja ich weiß es war dumm von mir wieder schwanger zu werden. Ich weiß dass ich hätte warten müssen. Ich werde morgen mit den Ärzten über eine mögliche Sterilisation reden vielleicht gibts da ne Möglichkeit.

So kurz war die Zeit mit dir
Nur wenige wenige Wochen bliebst du bei mir
Doch irgendwann mein kleiner schatz
Werden wir uns wieder sehen
Und dann lass ich dich nie wieder gehen

Mehr lesen

6. April 2014 um 19:45

Hallo
Es tut mir sehr leid für dich. So etwas sollte niemand erleben müssen. Warum solltest du deswegen verurteilt werden? Ich wünsche dir viel Kraft bei der Verarbeitung dieses Erlebnisses.

Alles Gute

Gefällt mir
6. April 2014 um 19:50

Dies
War jetzt meine 4. späte fg in Folge und ich habe bereits tolle Kinder.

Wie ich schon schrieb ich kann wirklich jeden verstehen der es nicht gut heißt deshalb erzählte ich auch keinem davon jedenfalls nicht hier.

Ich möchte nun den Traum aufgeben und all meine Zeit meinen Kindern widmen. Sie sind mein stolz und es bringt ihnen nicht's ein Wrack als Mama zu haben

Gefällt mir
6. April 2014 um 19:56

4 Töchter
Und noch ein großes Sternenmädchen das mit 4mon starb

Gefällt mir
6. April 2014 um 20:08

Wieso ist es dumm von dir schwanger zu werden
???? Es tut mir leid das du dein Kind ziehen lassen musst

Gefällt mir
6. April 2014 um 20:09

Ich weiß was du meinst
Meine beste Freundin war ungeplant kinderlos. Durch künstliche Befruchtung hat es nach ewig langen Jahren geklappt, ein Wunschkind mit 40 Jahren. Ich war grad 28 und immer schon sicher dass ich 2 Kinder möchte- Minimum. Sie konnte es absolut nicht verstehen warum ich mit einem Kind nicht schon glücklich bin...

Mittlerweile hab ich 2 und möchte gern ein Drittes...ich find meine Kinder sind perfekt und es ist schön aber dieser Wunsch ist eben da...

Eine andere Freundin hat schon 3 Kids, ist aber auch erst 35 und hat grad Brustkrebs überlebt...nun wird ihr geraten alles weibliche sicherheitshalber entfernen zu lassen auch immer mit dem Spruch: sie haben doch 3 gesunde Kinder... Aber ich versteh auch sie. Es ist eben noch nicht emotional beendet!

Es tut mir sehr leid dass du das grad wieder durchmachen musst! Gib dich nicht auf! Nur du entscheidest was für dich richtig ist! Ich wünsche Dir alles Gute!

Gefällt mir
6. April 2014 um 20:27

Ja
Die bin ich

Gefällt mir
6. April 2014 um 20:57

Unglaublich
Ich kanns nicht fassen das du das nun schon wieder erleben musst.
Ich hatte eine stille geburt und es ist unheimlich hart weil man den großen teil des schmerzes alleine trägt, anderen menschen fehlt ja die bindung zum baby...
Es tut mir unheimlich leid, ganz viel kraft wünsch ich dir für die bevorstehende geburt.
Hast du denn einen namen für das kleine?

Gefällt mir
6. April 2014 um 21:23


Wie du ja weißt, habe ich auch eine Stille Geburt hinter mir! Ich musste es "nur" einmal erleben und du jetzt mittlerweile viermal? Dein Schmerz muss unermesslich sein...und es tut mir unglaublich leid für Dich
Und jetzt kommt mein ABER... Was tust du dir und auch deinen größeren Kindern bloß mit den Schwangerschaften an? Hast du nicht mal geschrieben wie sehr deine große Toxhter unter den späten Fehlgeburten leidet? Was kein Wunder ist!!!! Mein neunjähriger Sohn leidet wahnsinnig unter dem Verlust seines tot geborenen Bruders und ist deshalb in Therapie! Wenn ich mir nun vorstelle ihm diese Verluste mehrfach zuzumuten, dann wird mir ehrlich gesagt ganz anders
Bitte denke an dich, deine Gesundheit und an deine VIER gesunden Kinder!!! Versuche doch bitte diesen eine glückliche Kindheit zu bieten! Ohne Tod, Trauer, Verlusten...
Ich hoffe, du verstehst wie ich das meine! Du weißt, ich habe das gleiche hinter mir! Es ist nicht böse gemeint, aber irgendwie fehlt mir das Verständnis dafür, warum du noch auf Biegen und Brechen ein weiteres Kind möchtest
Das war doch nun mindestens deine neunte Schwangerschaft, oder? Lass es gut sein und schließe mit deinem Kinderwunsch ab!!!
Ich wünsche dir von Herzen alles Gute!!!
LG

Gefällt mir
6. April 2014 um 22:23


Sorry aber ich weis nicht ob ich diese Geschichte glaube, falls ich mich täusche tut es mir leid.

Wurdest du nicht unter einem andren Nick als Fake enttarnt und warst dann eine zeitlang weg?

Wenn die Story stimmt solltest du dir dringend helfen lassen. Mit tun dein anderen Kinder leid.

Gefällt mir
6. April 2014 um 23:08

Mir geht deine Geschichte nicht aus dem Kopf
Und ich kann die Zweifler verstehen!!! Ich denke, dass darf man sagen! Völlig wertungsfrei und ohne dich verurteilen zu wollen...
Du brauchst Hilfe! Du musst aufhören vergeblich dein Glück in einem weiteren Baby zu suchen! Wirst du psychologisch betreut?
Ich selbst habe letztes Jahr nach der stillen Geburt von Jannik schweren Herzens die Entscheidung getroffen mich sterilisieren zu lassen. Zum einem weil ich wusste, körperlich würde eine weitere Schwangerschaft schwierig werden; zum anderen ist da der psychische Aspekt: ich denke ich könnte nie wieder unbeschwert schwanger sein! Es wäre mit Sicherheit latente Angst vorhanden, dass mein Kind sterben könnte! Das war die schwerste Entscheidung meines Lebens!!! Mein Herz wollte ganz klar noch ein weiteres Kind...mein Verstand sagte aber ganz klar: Nein!!!
Und sowohl du, als auch ich, haben doch bereits Kinder die uns brauchen!!! Was haben die Kinder von einer psychisch kranken Mama? Denk mal bitte darüber nach! Dir selbst zuliebe!!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers