Home / Forum / Mein Baby / Ich weiß nicht mehr weiter mit mir

Ich weiß nicht mehr weiter mit mir

16. April 2013 um 21:54

Ich bin Sa..bine bin 28 jahre alt habe 4 Kinder (alles Jungs). Ich habe seit 11,5 Jahren einen festen lebendsgefährten, ich bin schon immer nah am Wasser gebaut doch seit 1-2 jahren steh ich eigendlich im Wasser ich heul wegen jeder Kleinigkeit los mir schiesen einfach so die Tränen in die Augen ob ich über meine Kinder rede oder ein Kind beim Einkaufen weinen höre.
Ich habe starkes Übergewicht! Ich fühle mich so unwohl aber ich schaffe es einfach nicht Sport zu machen oder mit dem WW Programm weiter zu mahcen ich finde immer wieder andere Sachen die mich daran hindern.

Ich weis die meisten von euch sagen nun na dann setzt deinen fetten Arsch in Bewegung und mach was du bist doch selber daran Schuld.
Ich weis das ist auch so aber ich kriege es einfach nicht hin. Und vor lauter Frust fresse ich noch mehr und wenn ich dann festestelle das ich es wieder nicht geschafft habe geht das ganze wieder von vorne los es ist wie in einem teufelskreis.

Ich weiß ich kann das ich habe hier alles Gymnastikball ne dicke yogamtte so nen Bauchmuskeltrainer ne DVD über steparobik und die ganze Zumbakolection.

Aber ich schäme mich sogar zu hause alleine was zu machen.

An manchen Tagen hänge ich so in der Luft das ich noch nicht mal meinen Haushalt gebacken bekomme oder ich fange in der Küche an dann im Esszimmer dann im Wohnzimmer und noch das Bad und dann ist Abend und es sieht aus als wäre nicht passiert

Ich frage mich an manchen Tagen was ich machen soll wofür ich da bin und was das alles soll.

Ich liebe meine Kinder meinen Mann aber momentan ist alles so beschi..en mir ist schlecht.

Ich weiß nicht wo ich damit hin soll???

Mehr lesen

17. April 2013 um 8:12

Danke euch beiden
ich glaube auch das das gane was mit meiner Psyche zu tun hat die letzten Jahre waren einfach gesagt beschissen.
Eine Essstörung hab ich vermutlich auch aber ich glaube kaum das mir einer glaubt das eine 110 kg fette Frau Bulemie hat!??


Aber was soll ich da machen??
Ich weiß es wirklich nicht.

Meinem Mann will ich das alles gar nicht sagen ich schäme mich soooo wir haben inzwischen schon kaum mehr Sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2013 um 8:35
In Antwort auf biene1251

Danke euch beiden
ich glaube auch das das gane was mit meiner Psyche zu tun hat die letzten Jahre waren einfach gesagt beschissen.
Eine Essstörung hab ich vermutlich auch aber ich glaube kaum das mir einer glaubt das eine 110 kg fette Frau Bulemie hat!??


Aber was soll ich da machen??
Ich weiß es wirklich nicht.

Meinem Mann will ich das alles gar nicht sagen ich schäme mich soooo wir haben inzwischen schon kaum mehr Sex.

Bulemie
Bzw eine essstörung haben viele stämmige frauen denn dabei geht es nicht darum wieviel man wiegt sondern was im kopf vorgeht. Und wenn deine gedanken so häufig ums essen kreisen und du fressanfälle hast kann das eine art der essstörung sein.
Für mich hört sich das so an als würdest du in Depressionen verfallen..die fragen nach dem Warum und wofür man da ist sind ganz große anzeichen..
Such dir im internet mal ein paar therapeuten raus... du kannst ja alle erstmal 4 sitzungen testen.
Ich wùnsche dir alles gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Natural Deo

Teilen

Das könnte dir auch gefallen